Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 185

Handwerk, wo gehst Du hin

Erstellt von cowy, 26.11.2015, 19:28 Uhr · 184 Antworten · 15.333 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.562

    Standard

    #21

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #22
    Ja ja ,immer diese pösen Handwerker!

    Mfg
    Oliver Herzke
    (Handwerker)

  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    312

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Ja ja ,immer diese pösen Handwerker!
    (Handwerker)
    Gibt ohne Zweifel auch gute. Sehr gute.
    Wir hatten die so genannte "Beratung" von so genannten "Fachverkäufern" in den Möbelhäusern satt. Jetzt hat ein Schreiner unseren neuen Wohnzimmerschrank gemacht.
    Auf Maß für unser Wohnzimmer. Genau so wie er uns gefällt. In dem Holz das wir gerne wollten. Und nicht wesentlich teurer als ein Massivholzmöbel aus dem Möbelhaus (das aber nur ein Kompromiss geworden wäre).
    Wenn ich wieder einmal hochwertige Möbel brauche, wird die wieder der Schreiner machen.
    Die ganzen Hochglanzmöbelläden mit ihren Laberverkäufern und Pfuscherwerkstätten bekommen mein Geld nicht mehr.

    ...Nur so, als positiv Beispiel.

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  4. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #24
    Ich glaube auch, dass im Handwerk (wie übrigens in allen anderen Berufen auch !) auf der einen Seite eine Menge Nichtskönner und Laberköppe, auf der anderen Seite aber auch echt engagierte Profis und Könner unterwegs sind.

    Meine Frau und ich haben uns vor Jahren mal eine Küche montieren lassen - eine einzige Katastrophe! Auch so ein SubSub-Mist. Im Nachhinein hätte ich das auch mal besser selber gemacht. War damals beim Einzug aber Zeitdruck vorhanden, also abgegeben. Böser Fehler ...

    Vor einigen Monaten hatte ich beim Umbau unseres Badezimmers ein Installationsproblem.
    Also auf die Socken gemacht zum örtlichen Heizungs- u. Sanitärbauer bei uns im Dorf.
    Ich komm in den Laden rein und bekomme die Reste eines Telefonates mit, dass von einem der beiden Chefs geführt wird ... " nee, dass kannst Du vergessen ! Wenn du so einen Scheiss montiert haben willst, dann musst du jemanden anders anrufen. So machen WIR das nicht!"

    Im übrigen wurden meine Fragen zum Installationsproblem auch ohne Auftragserteilung sehr kompetent, ausführlich und freundlich beantwortet.

    Geht also auch offensichtlich anders !

  5. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    Im übrigen wurden meine Fragen zum Installationsproblem auch ohne Auftragserteilung sehr kompetent, ausführlich und freundlich beantwortet.

    Geht also auch offensichtlich anders !
    Kann ich auch bestätigen!
    Als ich nach monatelanger Abwesenheit nach Hause komme, springt die Heizung nicht an, nix zu machen, auch nach hundert Zündversuchen. Das Ding ist schon 24 Jahre alt, und ich stelle mich schonmal auf eine komplette Neuanschaffung ein. Vorher aber ein Anruf bei dem einzigen Vertreter dieser Marke (schon seit 20 Jahren liquidiert) im Bundesgebiet. Am nächsten Tag steht ein Monteur vor der Türe und sagt:" Jooo, die ist schon recht alt, aber ich kucke mal...." Nach einer Stunde läuft das Ding wieder, ein Ersatzteil wurde verbaut und alles mal gründlich durchgecheckt. Kosten 90 Euro. Da kann man nicht meckern!

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    Im übrigen wurden meine Fragen zum Installationsproblem auch ohne Auftragserteilung sehr kompetent, ausführlich und freundlich beantwortet. Geht also auch offensichtlich anders !

    Aber eben das kostet "etwas" Geld, welches der Kunde auch bereit sein muss auszugeben.

    Josef

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #27
    Das Problem mit dem Subunternehmertum ist aber auch, dass größere Aufträge EU-weit ausgeschrieben werden müssen und dabei automatisch der Billigste den Zuschlag bekommt. Damit soll Vetternwirtschaft verhindert werden, aber es befördert halt auch Pfusch am Bau.

  8. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Ja ja ,immer diese pösen Handwerker!

    Mfg
    Oliver Herzke
    (Handwerker)
    Genau
    MfG M.R.
    (Selbstständiger Zimmermeister)

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #29
    "..aber es befördert halt auch Pfusch am Bau."
    Man erhält, was man ausgeschrieben hat. Wer nicht in der Lage ist ein fehlerfreies Leistungsverzeichnis zu erstellen und einen wasserdichten Vertrag aufzusetzen, erhält teuren Schrott. Fehlen dann auch noch qualifizierte Fachleute, die die Leistung abnehmen, ist die Katastrophe perfekt.

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #30
    Grössere öffentliche Aufträge müssen gemäss GATT/ WTO (Schweiz, Submission-Gesetz) Abkommen öffentlich ausgeschrieben werden.
    Private Aufträge, und seien diese noch so gross können öffentlich ausgeschrieben werden, müssen aber nicht.

    Persönlich habe ich in den allermeisten Fällen gute bis sehr gute Erfahrungen mit den Handwerkern
    gemacht. War/ ist mal was nicht ok, genügt ein Anruf oder ein persönliches Gespräch, und die Sache wird in
    Ordnung gebracht, oder man findet sich.

    Ist halt von Vorteil wenn man sich kennt.


 
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo kommst Du her was tust, tatest Du
    Von Kardinal im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 17:27
  2. Wo gehört das hin?!
    Von Tobiman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 18:53
  3. R 1100 GS Getriebeöl fehlt, wo ist das hin?
    Von terra im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 08:46
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. neu in Mainz, wo muss ich hin
    Von mirdochegal im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 00:58