Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Hans-Peter Friedrich tritt zurück

Erstellt von TomTom-Biker, 14.02.2014, 19:52 Uhr · 28 Antworten · 1.796 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #11

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #12
    Peer als Landwirtschaftsminister. Nicht schlecht, bei dem stehen selbst die Ähren stramm.

    Aber Fränkisch ist auch nicht schlecht, Markus zum Beispiel. Aber ich denke das ist unter seiner Würde bzw. unter dem was er glaubt zu sein. Er ist für höheres geboren und sein Herz schlägt ja schließlich für Bayern. Als Franke.

    Ich denke das wird irgendsoein unbekannter Hinterbänkler. Mit dickem Bauch, roter Nase und Lodenjacke. Halt wählbar für das Volk, das Bayerische. Es sind ja schließlich bald Kommunalwahlen. Das ist so wie die Brunstzeit bei den Hirschen. Da stoben die auch nur noch wild umeinander und kriegen nix mehr mit, was sonst noch um sie passiert.

    Ja ich weiß, kann halt nix dafür. So bin ich halt. Ich und meine Vorurteile.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #13
    Ich denke, Sachsen wäre mal dran....
    436px-akolaf09.jpg

  4. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Ich denke, Sachsen wäre mal dran....
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	436px-Akolaf09.jpg 
Hits:	98 
Größe:	52,6 KB 
ID:	120060

    Aber die versteht doch keiner



    ......... obwohl, macht das was?

  5. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #15
    Laßt uns doch mal abwarten, das war nicht der einzige Abgang in dieser Angelegenheit,
    das kann noch sehr interessant werden.

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #16
    Das könnte durchaus sein. Zumindest knarzt es im Gebälk.

    Aber der Friedrich-Abgang war von der Inszenierung her ein echter Friedrich. Wobei er seine Info an Gabriel wahrscheinlich in bester Absicht geschehen ist. Leider etwas naiv zu glauben, daß dies alles unter vier Augen vertraulich gehandhabt würde. Es könnte natürlich auch sein, daß den jemand jetzt loswerden wollte. Aber wem sollte der den schaden, als Bauernminister.

    Ist Friedrich jetzt das Bauernopfer? Der Begriff bekommt mit diesem Fall eine ganz neue Bedeutung!

    Aber um mal etwas ernster zu bleiben. Der eigentliche Skandal ist Edathy, sollten sich die Vorwürfe als wahr erweisen. Aber ich weiß, noch ist nichts bewiesen, zumindest keiner verurteilt. Der Makel sitzt, egal was dabei rauskommt. Die Bilder und Videos scheint er ja wohl bestellt zu haben.

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Laßt uns doch mal abwarten, das war nicht der einzige Abgang in dieser Angelegenheit,
    das kann noch sehr interessant werden.
    Na meine ich doch auch. Oppermann hat ja mit seinem Anruf beim BKA-Chef schon bewiesen, welche merkwürdiges Rechts- und Politikverständnis er hat. Aber so von Genosse zu Genosse war das wohl der kurze Parteiweg

    Vielleicht kann ja auch die NSA mit Handydaten zur Ermittlung diverser undichter Stellen aushelfen

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Wobei er seine Info an Gabriel wahrscheinlich in bester Absicht geschehen ist. Leider etwas naiv zu glauben, daß dies alles unter vier Augen vertraulich gehandhabt würde.
    Erstens ist der Weg in die Hölle gepflastert mit guten Absichten und zweitens zeigt Friedrich nur, dass er als Minister eine Fehlbesetzung war. Wer Dienstgeheimnisse weitergibt, um seinem künftigen Koalitionspartner zu helfen und Infos an Personen weitergibt, die keine Amtspersonen sind, war inhaltlich total überfordert.

    Grüße
    Steffen

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #19
    OT Seehofer: Der Untadelige.

    Mir wird schlecht.

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Erstens ist der Weg in die Hölle gepflastert mit guten Absichten und zweitens zeigt Friedrich nur, dass er als Minister eine Fehlbesetzung war. Wer Dienstgeheimnisse weitergibt, um seinem künftigen Koalitionspartner zu helfen und Infos an Personen weitergibt, die keine Amtspersonen sind, war inhaltlich total überfordert.

    Grüße
    Steffen
    Absolute Zustimmung. Ich würde sogar noch etwas weitergehen, wenn ich nach Bayern schaue. Eigentlich schade, denn ich hab von den Schwarzen mal viel gehalten. Zumindest was die für ihr Land gemacht haben.

    Aber Populisten, die das selbst noch nicht mal leugnen und mit ihrer Haltung die Entwicklung lähmen, Stichwort Energiewende. Wohlwissentlich, daß gerade die Bayern gar keine andere Alternativfe haben, wenn 2022 die Brennstäbe gezogen werden. Nein, nein das geht mir zu weit.

    Gruß Thomas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC Präsident tritt zurück
    Von Waschbert im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 11:12
  2. Zurück aus Garmisch
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 20:42
  3. Wir begrüßen Nummer 500 ! Hans-Grete
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 06:54
  4. Zurück aus Slowenien/Friaul/Dolomiten
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 09:08
  5. Zurück aus dem Trentino
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 20:07