Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 135

hat denn noch keiner mitbekommen,

Erstellt von maggelman, 11.02.2013, 19:10 Uhr · 134 Antworten · 7.376 Aufrufe

  1. maggelman Gast

    Standard hat denn noch keiner mitbekommen,

    #1
    das der Papst zurückgetreten ist!!

  2. Baumbart Gast

    Standard hat denn noch keiner mitbekommen,

    #2
    Ja und?

  3. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #3
    doch. Aber wenn in China ein Sack Reis ...

  4. Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    866

    Standard hat denn noch keiner mitbekommen,

    #4
    Werd mich bewerben......

  5. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #5
    Ich revidiere meinen Beitrag von oben!
    Meinen ehrlichen Respekt vor diesem Schritt!!!

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #6
    bei ihm war es halt keine Doktorarbeit, sondern zuviel Arbeit des Doktors. Da sollten sich viele in hohen Ämtern mal ein Beislpiel dran nehmen, wenn sie sich ihrer Aufgabe nicht mehr gewachsen fühlen, den Stuhl zu räumen.....bei den anderen Ämtern ist es aber meist nicht aus gesundheitlichen Gründen, wenn sie es nicht schaffen.....

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Respekt,wenn jemand erkennt, dass er körperlich seinem Amt nicht mehr gewachsen ist und nicht nur der Macht und des Einflusses wegen an seinem Stuhl klebt

  8. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    301

    Standard

    #8
    Ist er körperlich oder geistig nicht mehr in der Lage sein Amt nachzukommen ?
    Jesus konnte auch nicht vom Kreuz, er hat bis zum ende durchgehalten.
    Was macht der Papst, ist er dann Arbeitslos ?

    Markus

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Respekt,wenn jemand erkennt, dass er körperlich seinem Amt nicht mehr gewachsen ist und nicht nur der Macht und des Einflusses wegen an seinem Stuhl klebt
    Sehe ich auch so, weiser Entscheid. Die Bedeutung des Papstes auf das Weltgeschehen sollte nicht unterschätzt werden. Der aktuelle Papst bewertet das Amt offensichtlich gerade auch an seiner irdischen, und nicht bloss an der spirituellen, sakralen Bedeutung. Zumindest in diesem Sinn ein in nordeuropäischem Sinn aufgeklärter Papst.
    Rolf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von bahnweg Beitrag anzeigen
    Was macht der Papst, ist er dann Arbeitslos ?
    Kardinal

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #10
    WAS !!!!??? Der Papst ist zurückgetreten? Um Gottes Willen! Was machen wir denn jetzt?

    Aber warum? Doktorarbeit gefälscht? Hat dieser Sekretär vielleicht ... irgendwas? Komischerweise hat er in seiner Abschiedsrede etwas von Fehlern geschrieben, die er eventuell gemacht haben könnte, also der Papst. Derjenige, der ja von Hause aus unfehlbar ist. Ganz grundsätzlich und vom Prinzip her. Wenn da mal nicht noch etwas nachkommt.


 
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keiner aus M/V?
    Von laslo im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 21:09
  2. Wer kauft denn noch beim Reifenhändler?
    Von Andreasmc im Forum Reifen
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 19:38
  3. Wer hat denn die R1200 GS LC 2013 noch NICHT bestellt ?
    Von uwekay im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 19:15
  4. Wer spielt denn noch?
    Von romeylo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 21:16