Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Hat sich die Qualität des Forums verändert?

Erstellt von TomTom-Biker, 30.11.2012, 18:02 Uhr · 42 Antworten · 3.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Ist das nicht nur eine reine frage der Masse? An Mitgliedern? Das absacken der Qualität?

    Frank
    Das Maß der Dinge, ist das Mittelmaß! Reine Statistik. Nein, das ist nicht ironisch. Mit der Anzahl der User steigt die Anzahl der Beiträge, natürlich auch der schlechten.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #22
    wie schon gesagt, nicht die reine Qualität des einzelnen Beitrages ist das Problem (ein unwichtiger Beitrag verschwindet schnell in der Versenkung)

    -Beiträge in falschen Rubriken
    -Beiträge doppelt und dreifach zum gleichen Thema
    -Themen, die immer wieder auftauchen (und das seit Jahren)
    -Überschriften, die garnichts über das Thema aussagen

    all das macht später eine Foren oder Googlesuche schlicht unmöglich, damit läuft der Vorwurf "nutze die Forensuche" immer öfter ins Leere.
    zusätzlich kommen dann noch
    -User, die nie etwas zum Thema beitragen, dafür sich in jedem zweiten Thema über andere lustig machen oder über sie herziehen

    diese Liste könnte beliebig fortgesetzt werden

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die reine Masse ist nicht das Problem, es funktionierte mit 20000 Usern sehr gut, dass es jetzt nicht mehr funktioniert (die allg. Qualität leidet, nicht nur die der Beiträge) liegt am Desinteresse des neuen Besitzers und dem Fehlen jeglicher Moderation
    Am Desinteresse, der Kommerzialisierung und dem damit verbundenen Abwandern einiger, ja nennen wir sie ruhig mal so, Wissensträger. Bei meinem Blick übern Zaun vor etwa einer halben Stunde habe ich jede Menge bekannter Namen gelesen. Wenn mir ein Zweiradmechaniker eine Antwort zu einer Frage gibt hat die i. d. R. für mich mehr Stellenwert als gut gemeinte aber eher zweifelhafte Ratschläge. Oder wenn mir einer der Wissenträger ohne seitenlange Diskussionen per PN und für mein Empfinden fundiert rät welchen Stollen ich drauf machen soll. Und auch erklärt warum gerade den. Und ich es anschließend mache und zufrieden bin. Ich erinnere mich noch gut an die Diskussionen mit Pro und Kontra BKV. Bei der dann zur Klärung irgendwann mal ein Bremsdiagramm auf den Tisch gelegt wurde, Fakten halt. Oder der Versuch über einen internationalen Aufruf eine aussagekräftigwe Statistik zu Schäden am HAG zu erstellen. Meines Erachtens damals schon nicht represantiv und nicht zielführend. Aber es wurde gemacht. Oder die klaren Hinweise was bei defekter Benzinpumpe zu tun ist. Oder Batterien mit klaren recherchierten Herstellerunterlagen. Das meine ich auch mit Qualität.

    Gruß Thomas

  4. Baumbart Gast

    Standard Hat sich die Qualität des Forums verändert?

    #24
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Am Desinteresse, der Kommerzialisierung und dem damit verbundenen Abwandern einiger, ja nennen wir sie ruhig mal so, Wissensträger. Bei meinem Blick übern Zaun vor etwa einer halben Stunde habe ich jede Menge bekannter Namen gelesen. Wenn mir ein Zweiradmechaniker eine Antwort zu einer Frage gibt hat die i. d. R. für mich mehr Stellenwert als gut gemeinte aber eher zweifelhafte Ratschläge. Oder wenn mir einer der Wissenträger ohne seitenlange Diskussionen per PN und für mein Empfinden fundiert rät welchen Stollen ich drauf machen soll. Und auch erklärt warum gerade den. Und ich es anschließend mache und zufrieden bin. Ich erinnere mich noch gut an die Diskussionen mit Pro und Kontra BKV. Bei der dann zur Klärung irgendwann mal ein Bremsdiagramm auf den Tisch gelegt wurde, Fakten halt. Oder der Versuch über einen internationalen Aufruf eine aussagekräftigwe Statistik zu Schäden am HAG zu erstellen. Meines Erachtens damals schon nicht represantiv und nicht zielführend. Aber es wurde gemacht. Oder die klaren Hinweise was bei defekter Benzinpumpe zu tun ist. Oder Batterien mit klaren recherchierten Herstellerunterlagen. Das meine ich auch mit Qualität.
    Früher was mehr Lametta

  5. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #25
    Das GS-Forum ändert sich ständig.
    2004 reichte es einmal die Woche reinzuschauen, um die max. 10 neuen Beiträge zu erfassen, dagegen ist beim PB-Forum der Bär los
    Dann wurde es reger und mit der Zeit richtig familiär und es wurde auch jede Menge OT gepostet. Was will man denn bei den doch überwiegend zuverlässigen BMWs auch posten, zumal viele Nutzer nicht technisch bewandert sind. Und das ist doch auch völlig in Ordnung so, es war immer unterhaltsam hier.
    Dank diverserer Forentreffen oder z.B. Shortys ICE-Treffen (Ich sag nur "Jeder nur eine BMW!" ) ertrug man ja auch all die Blödeleien im Forum gern, wußte man doch wer dahinter steckt.
    Und das hat sich nunmal verändert, das Forum ist so groß geworden, daß man nicht mehr weiß wer hinter den Penetrantpostern steckt, auch beschleicht einen der Verdacht auf Doppelaccounts und Trolle...
    Das gehört wohl zu einem großen und trotzdem gut funktionierenden Forum einfach dazu.

    Was wirklich fehlt ist die Moderation, um Freds zusammenzulegen, zu verschieben - wie es Tiger schon ausführlich schrieb - bzw. um neue Kapitel aufzumachen (die neuen BMWs).

    Den Nutzern vorzuwerfen, daß sie zweigleisig fahren, halte ich für Quatsch, das Powerboxerforum ist eine tolle Ergänzung zum GS-Forum, ich glaube nicht, daß es das GS-Forum ersetzen will. Unschön finde ich nur absolut identische Beiträge in beiden Foren. Ich poste im GS-Forum nicht mehr so viel und gern wie früher, dafür die Bilder von all meinen unwichtigen, kleinen Reisen usw. lieber im PBF, da ist es einfach überschaubarer und ruhiger und ich weiß, es gucken nur Leute in die Freds, welche es wirklich interessiert. Trotzdem lese ich weiterhin gern im GS-Forum und schreibe ab und zu einen sachlichen Beitrag. So kann ich gut mit beiden Foren leben und außerdem gibts Wichtigeres, mir fällt nur grad nix ein ach doch: Morgen gehts zum Skifahren

    Grüße!

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Das GS-Forum ändert sich ständig.
    2004 reichte es einmal die Woche reinzuschauen, um die max. 10 neuen Beiträge zu erfassen, dagegen ist beim PB-Forum der Bär los
    Dann wurde es reger und mit der Zeit richtig familiär und es wurde auch jede Menge OT gepostet. Was will man denn bei den doch überwiegend zuverlässigen BMWs auch posten, zumal viele Nutzer nicht technisch bewandert sind. Und das ist doch auch völlig in Ordnung so, es war immer unterhaltsam hier.
    Dank diverserer Forentreffen oder z.B. Shortys ICE-Treffen (Ich sag nur "Jeder nur eine BMW!" ) ertrug man ja auch all die Blödeleien im Forum gern, wußte man doch wer dahinter steckt.
    Und das hat sich nunmal verändert, das Forum ist so groß geworden, daß man nicht mehr weiß wer hinter den Penetrantpostern steckt, auch beschleicht einen der Verdacht auf Doppelaccounts und Trolle...
    Das gehört wohl zu einem großen und trotzdem gut funktionierenden Forum einfach dazu.

    Was wirklich fehlt ist die Moderation, um Freds zusammenzulegen, zu verschieben - wie es Tiger schon ausführlich schrieb - bzw. um neue Kapitel aufzumachen (die neuen BMWs).

    Den Nutzern vorzuwerfen, daß sie zweigleisig fahren, halte ich für Quatsch, das Powerboxerforum ist eine tolle Ergänzung zum GS-Forum, ich glaube nicht, daß es das GS-Forum ersetzen will. Unschön finde ich nur absolut identische Beiträge in beiden Foren. Ich poste im GS-Forum nicht mehr so viel und gern wie früher, dafür die Bilder von all meinen unwichtigen, kleinen Reisen usw. lieber im PBF, da ist es einfach überschaubarer und ruhiger und ich weiß, es gucken nur Leute in die Freds, welche es wirklich interessiert. Trotzdem lese ich weiterhin gern im GS-Forum und schreibe ab und zu einen sachlichen Beitrag. So kann ich gut mit beiden Foren leben und außerdem gibts Wichtigeres, mir fällt nur grad nix ein ach doch: Morgen gehts zum Skifahren

    Grüße!
    den vorwurf erhob ich nicht.
    ich habe nur die inkonsequenz
    einiger gegeisselt. die meine
    einschließllich.


    können wir aber gerne in eching dischkerierrn.
    servus

  7. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #27
    O.k. Hatte Dich auch nicht speziell gemeint. Das Argument kam schon in Gesprächen auch von anderen Nutzern.

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    leben und außerdem gibts Wichtigeres, mir fällt nur grad nix ein ach doch: Morgen gehts zum Skifahren

    Grüße!
    Na dann viel Spaß.

  9. kraichgauQ Gast

    Standard

    #29
    die virtuelle welt bröckelt! das liegt aber nur an einigen wenigen hier und am 'winterloch'. bin überzeugt davon, dass das niveau mit den steigenden temperaturen wieder besser wird... die verbalen 'zweikämpfe' hören auf, wenn ihr ihnen keine plattform mehr bietet!

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wie schon gesagt, nicht die reine Qualität des einzelnen Beitrages ist das Problem (ein unwichtiger Beitrag verschwindet schnell in der Versenkung)

    -Beiträge in falschen Rubriken
    -Beiträge doppelt und dreifach zum gleichen Thema
    -Themen, die immer wieder auftauchen (und das seit Jahren)
    -Überschriften, die garnichts über das Thema aussagen

    all das macht später eine Foren oder Googlesuche schlicht unmöglich, damit läuft der Vorwurf "nutze die Forensuche" immer öfter ins Leere.
    zusätzlich kommen dann noch
    -User, die nie etwas zum Thema beitragen, dafür sich in jedem zweiten Thema über andere lustig machen oder über sie herziehen

    diese Liste könnte beliebig fortgesetzt werden
    Genau das.

    Dieses Forum hats hinter sich.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BaseCamp verändert meine Touren beim NEU berechnen
    Von Circoloco im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 20:48
  2. BMW - Qualität
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 13:24
  3. Qualität
    Von haubi62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:09
  4. Hat sich das Castrol Twin verändert?
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:54
  5. BMW Qualität
    Von Roland.D im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 18:33