Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Hausmannskost

Erstellt von ulixem, 16.09.2010, 12:48 Uhr · 16 Antworten · 1.942 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard Hausmannskost

    #1


    zwei mit Senf und zwei mit Currysoße

    wegen Fragen hier mal der Link:
    http://cgi.ebay.de/Pfanne-Schmiedeei...ht_3122wt_1139

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    so nen Fred haben wir doch schon, da ging es vorwiegend um Curryworschd... Und was gibts zu Deiner Kalbsbrotworschd drzua? Ketschap oder Sempf?

  3. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    772

    Standard

    #3
    na super ... da bekomme ich richtig hunger, darf aber nichts essen da ich
    eine bauchgrippe habe

  4. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #4
    Toll...........
    Aber das ich jetzt nen Heißhunger auf Bratwurst kriege interessiert wieder keinen.

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard die Pfanne find ich toll.

    #5
    gabs die nicht mal bei manufaktum???

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #6
    Weiß ich nicht.

    Jedenfalls gab es sie bei Aldi Nord. Ich hab sie auch.

    Ideal fürs Lagerfeuer. Oder nein, nicht ideal. Ich werde an den Griff noch einen Gewindebolzen schweißen, so das ich den Griff verländern kann. Gut für große Lagerfeuer.

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht.

    Jedenfalls gab es sie bei Aldi Nord. Ich hab sie auch.

    Ideal fürs Lagerfeuer. Oder nein, nicht ideal. Ich werde an den Griff noch einen Gewindebolzen schweißen, so das ich den Griff verländern kann. Gut für große Lagerfeuer.
    ich will auch dir die wahrheit nicht vorenthalten.

    guggst du:

    Freiformgeschmiedete Bratpfanne

    (3)
    Produktbewertungen ansehen

    Aus einem Stück handgeschmiedete Pfannen. Unübertreffliche Brateigenschaften, die sich im Laufe der Zeit noch steigern. Für alle Herdarten geeignet; wir können aber nicht garantieren, daß jede einzelne dieser Pfannen so plan ist, wie für den Elektroherd nötig. Ideal auf dem offenen Feuer von Gasherd oder Grill. Materialstärke 3,5 mm. Nicht für die Spülmaschine geeignet.

    In 3 Größen lieferbar:

    Boden 15,5 cm Ø, Rand 22 cm Ø, Randhöhe 3,5 cm, Gesamtlänge 44,5 cm. Gewicht 1,2 kg.

    Boden 18 cm Ø, Rand 25,5 cm Ø, Randhöhe 4 cm, Gesamtlänge 49 cm. Gewicht ca. 1,5 kg.

    Boden 21 cm Ø, Rand 29 cm Ø, Randhöhe 4,3 cm, Gesamtlänge 55 cm. Gewicht 1,8 kg.

    Menge in Stück:


    Auswahl:



    Bestellnummer:
    30800

    Preis:
    89,00 Euro NIXX ALDI. eher schon BMW
    Verfügbarkeit
    lieferbar ab 20.09.2010, jetzt bestellbar





    Weitere Produktinformationen
    Gute Pfannen sind aus Eisen.
    Geschmiedetes Eisen.
    Non plus ultra. Freiform-warmgeschmiedete Bratpfannen.
    Herdarten:
    Reinigung:
    Eisenpfannen


    Gute Pfannen sind aus Eisen.

    Eine Bratpfanne muß man sehr hoch erhitzen können, und sie muß die Hitze möglichst unvermindert an das Bratgut weitergeben. Keine andere Pfanne reicht darin an die alte, naturbelassene Eisenpfanne heran. Profis haben sie deswegen immer bevorzugt. Geschmacklich und gesundheitlich sind Speisen, die in der naturbelassenen, also unbeschichteten und nicht emaillierten Eisenpfanne zubereitet werden, unübertrefflich. Eisenpfannen sind preiswert und sehr lange haltbar. Sie sollten wissen: Eine rohe, nicht emaillierte Eisenpfanne muß eingearbeitet werden; erst dann wird sie richtig gut und gewinnt im Laufe der Zeit an Charakter.
    Geschmiedetes Eisen.

    Geschmiedetes Eisen weist gegenüber gewalzten Eisenpfannen ein noch besseres Wärmeverhalten auf. Geschmacklich sind Speisen, die in der unbeschichteten Eisenpfanne zubereitet werden, unübertrefflich.
    Non plus ultra. Freiform-warmgeschmiedete Bratpfannen.

    Schmiedeeisen, sonst fast nur zu nostalgischem Zierat verformt, scheint hier zu seiner eigentlichen Bestimmung zu finden. Diese Pfanne wird per Hand unter dem Gesenk aus einem Stück freiform-warmgeschmiedet: Sie erkennen es an dem durchgehenden Hakenstiel, an der in der Schmiede entstandenen charakteristischen Oberflächenstruktur mit ihren hitzebedingten rotbraunen bis grüngrauen Schattierungen. Die Hersteller-Garantie auf Material- und Fertigungsfehler beträgt 10 Jahre, die Lebensdauer ein Vielfaches. Im Laufe dieser Zeit verbessern sich die schon nach dem Einbraten hervorragenden Brateigenschaften Ihrer Pfanne immer weiter. Diese Pfannen mit hohem Rand und langgezogenem Stiel mit Aufhängehaken werden in Westfalen für uns gefertigt.
    Herdarten:

    Das Material ist für alle Herdarten – Elektro, Gas, Induktion und selbst offenes Feuer – geeignet; für Glaskeramikkochflächen empfehlen wir die Pfannen jedoch nur bedingt, da die rauhe Oberfläche des ursprünglichen Materials ihre Spuren hinterlassen kann.
    Reinigung:

    Alle Reineisenpfannen sind zum Schutz vor Korrosion mit einem Ölfilm geschützt, den Sie vor dem ersten Gebrauch der Pfannen am besten mit der kalzinierten Soda aus unserem Haushaltspflegesortiment entfernen. Eisenpfannen gehören nicht in die Spülmaschine; eine gut eingebratene Pfanne läßt sich leicht und restlos auswischen.
    Die Bewertung unserer Kunden

    03.01.2010 anonym

    18 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Schweres Gold

    Ich habe diese Pfanne zu Weihnachten bekommen musste aber zuvor einen Spießrutenlauf absolvieren, da niemand glaubte, dass die Pfanne ihr Geld wert ist. Jetzt wo ich sie habe weiß ich, dass sie es ist. Das Einbraten ging problemlos von statten. Ich benutze einen Gasherd und die größte Flamme passt bei ca. 70% Leistung perfekt unter die 21er Pfanne. Am meisten erstaunt hat mich, dass sowohl Kartoffeln als auch Ei bereits direkt nach dem Einbraten nicht an der Pfanne hafteten. Wozu wurde die Teflonbeschichtung in Bratpfannen überhaupt erfunden ? Reinigen mit einem Papierkrep problemlos, hartneckigeres mit dem Holzschaber abziehen. Frage mich nur was Oma anstelle des Papiers früher benutzt hat? Also wirklich ne runde Sache, schnell heiß und guter Geschmack der Speisen. Einzig für meine Freundin ist sie etwas zu schwer um sie in der Luft über der Spüle auszureiben - aber ich lasse sie eh nicht an die Pfanne Wer wegen des Preises zögert sollte mit den normalen Turkpfannen ebensogut bedient sein - also zugreifen. MfG

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    07.02.2009 von Bruno Schneider

    28 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    der klopper

    seit drei Jahren als hobbykoch die mittlere Größe im Einsatz. Das Ding wird immer genialer. Hab meine beschichteten Pfannen jetzt entsorgt und mir die große und die kleine bestellt. ich freu mich um si o mehr aufs bruzzeln. Gruß hugo

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    18.09.2008 anonym

    86 von 89 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Beschreibung stimmt! (Auch auf Induktionsherden)

    Ich habe die grosse Pfanne auf Ceran-, Gas- und Induktionsherd eifrig benutzt und kann nur sagen, daß nach einer gewissen Einbratzeit alle Eigenschaften unschlagbar sind, außer natürlich das Gewicht. Sogar Fisch, den ich sonst in der beschichteten Pfanne braten würde, bereite ich ohne Anhängen inzwischen lieber in dieser Pfanne zu. Und zum Preis-Leistungsverhältnis: Versuchen Sie mal, diese Pfanne auch nur zu beschädigen...

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?

    Produktbewertungen ansehen / Produkt bewerten
    Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist leer.

    alle Preise inkl. MwSt.,
    zzgl. Versandkosten
    Ihr Merk-/ Wunschzettel

    enthält kein Produkt.
    Direkt bestellenBestellnummer Menge Größe




    Passende Produkte
    Kalzinierte Soda

    6,60 Euro
    Service
    Ihr Manufactum
    Kataloge bestellen
    Newsletter bestellen
    Newsletter abbestellen
    Lob & Tadel
    Kontakt
    Hilfe
    Mercks Warenlexikon

    Klassische Warenkunde von 1920
    Seite drucken
    Fußzeile
    Standorte
    Unsere Warenhäuser

  8. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ich will auch dir die wahrheit nicht vorenthalten.

    Preis:
    89,00 Euro NIXX ALDI. eher schon BMW

    Nett.

    Trotzdem finde ich, daß die Pfanne mit dieser hier:

    http://www.turk-metall.de/cms/index....mart&Itemid=26

    zumindest große Ähnlichkeit hat. Das ist die vom Aldi. Und die hat 19,- gekostet. Ätsch.

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Nett.

    Trotzdem finde ich, daß die Pfanne mit dieser hier:

    http://www.turk-metall.de/cms/index....mart&Itemid=26

    zumindest große Ähnlichkeit hat. Das ist die vom Aldi. Und die hat 19,- gekostet. Ätsch.
    äh. ÄH. JA. OK.
    aber: fährst du ne BMW, um dir dann die wurschdln vom metzger um die ecke mit den regionalen produkten nur noch in der pfanne vom aldi aufwärmen zu können? denn richtig kross durch sind sie ja auch in der pfanne von Ulixem nicht. energieeinsparmassnahme, wie ich vermute.

    wer BMW fährt, sollte sich den sprit auch trotz der politisch korrekten bratpfanne (also manufaktum oder gleichwertig = gleichteuer ) noch leisten können.





    .

  10. Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    306

    Standard

    #10
    Ich hab mir mal vor Jahren mal so ein Schmiedeteil gekauft. War bei nem kleinen aber gut sortierten Küchenausstatter.
    Treu der Vorgabe folgend hab ich die Pfanne mit Fett, Salz und Kartoffen gebrauchsfertig gemacht.
    Da stinkt zwar die Hütte wie Sau danach aber die Kohleschicht, die sich dann aufbaut erfüllt den Zweck wie ne Teflonbeschichtung.
    Mit der Zeit wurde die immer besser. Mit Zewa ausgerieben und nem Tropfen Öl versiegelt - mehr war nicht zu machen.
    Bis.... eines Tages meine damalige LAG mir stolz meine Pfanne präsentierte: Sauber und glänzend wie ein Edelstahltopf.
    Die Pfanne gibt es nach wie vor, die LAG......
    ...Strafe muss sein


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte