Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183

Hebt das Flugzeug ab?

Erstellt von FrankS, 05.09.2008, 03:57 Uhr · 182 Antworten · 10.126 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard Hebt das Flugzeug ab?

    #1
    Folgende Frage wurde schon sehr lebhaft und durchaus kontrovers in anderen Foren diskutiert, bin mal gespannt, wie es hier gesehen wird:

    Frage:

    Ein Flugzeug steht auf einem 4000 Meter langen Laufband, so lang und breit wie eine Startbahn.

    Eine Geschwindigkeits-Steuerung setzt das Laufband automatisch in Bewegung sobald die Räder des Flugzeugs anfangen zu drehen. Und zwar mit der gleichen Geschwindigkeit, nur in die entgegengesetzte Richtung.

    Das Flugzeug versucht zu starten. Was passiert? Wird es abheben?

    Gruß

    Frank

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Da das Flugzeug sich bei dieser Versuchsanordnung nicht vom Fleck bewegt, wird es nicht abheben.
    Zum Abheben ist es notwenig, dass die Flügel vom Wind mit einer bestimmten Geschwindigkeit angeströmt werden, was aber bei einer nicht vorhandenen Vorwärtsbewegung über dem Boden nicht passiert.

  3. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #3
    ... es hebt nicht ab, da sich ja nur die Räder drehen. Die entscheidende Luftströmung (Überdruck oben; Unterdruck unten) an den Flügeln fehlt.

    Gruß
    Rainer

  4. Geronimo Gast

    Standard

    #4
    Natürlich hebt es ab, die Räder werden bei einem Flugzeug nicht angetrieben. Die Motoren schieben das Flugzeug nach vorne, egal was bei den Rädern passiert.


  5. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von multitank Beitrag anzeigen
    ... es hebt nicht ab, da sich ja nur die Räder drehen. Die entscheidende Luftströmung (Überdruck oben; Unterdruck unten) an den Flügeln fehlt.

    Gruß
    Rainer
    Es ist noch früh am Morgen Rainer, der Überdruck muss unten höher sein wie oben, wie wollen ja keinen erhöhten Anpressdruck an die Rollbahn/Laufband haben. Schönen Tag noch.


    ............ manchmal frag' ich mich, wie man auf solche Fragen kommt!

  6. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    #6
    es ist ja noch früh am morgen, Rainer. Der Überdruck muss unten höher sein. Das Flugzeug soll ja abheben und nicht mit erhöhtem Anpressdruck an der Rollbahn kleben.

  7. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    #7
    Sche..technik! Sorry, Doppelpost

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Natürlich hebt es ab, die Räder werden bei einem Flugzeug nicht angetrieben. Die Motoren schieben das Flugzeug nach vorne, egal was bei den Rädern passiert.

    Ich sag es ja nur ungern, aber das Flugzeug bei den Mythbusters hat sich vorwärts bewegt und ist nicht wie oben beschrieben am Fleck stehen geblieben.

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #9
    ein Flugzeug rast nicht über die Startbahn weil es schnellstmöglich vom Terminal weg will, sondern weil es den Auftrieb auf den Tragflächen benötigt.
    Den Auftrieb erhält es ausschließlich nur wenn Luft von vorne gegen die Tragflächen strömt.
    Dadurch entsteht auf der Tragfläche ca 2/3 und unter der Tragfläche zu etwa 1/3 Auftrieb. Also wie ein Sog.

    Die gewölbte Form (das Profil) der Tragfläche schafft erhöhten Auftrieb, indem sie die Strömung am Ende des Flügels effizienter nach unten ablenkt. Die nach unten abgelenkte Luft erzeugt nach dem Newtonschen Gesetz von Kraft und Gegenkraft zusätzlichen Auftrieb.

    Zum besseren Verständnis, kann man ein einfaches Experiment durchführen. Dazu braucht man ein Blatt Papier, zwei dicke Bücher und einen Strohhalm.
    Man legt das Blatt Papier auf die beiden Bücher und bläst mit dem Strohhalm unter dem Blatt durch. D
    as Blatt wird sich nach unten biegen. Durch die schnell unter dem Blatt durchströmende Luft, ist der Druck unter dem Blatt geringer als darüber. Das Blatt wird nach unten gesogen.

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Ich sag es ja nur ungern, aber das Flugzeug bei den Mythbusters hat sich vorwärts bewegt und ist nicht wie oben beschrieben am Fleck stehen geblieben.
    Es hat niemand behauptet, das Flugzeug würde am gleichen Fleck stehen bleiben. Im Grunde ist das genau die Frage, bewegt sich das Flugzeug und bekommt so durch die Luftströmung an den Tragflächen nötigen Auftrieb? Dass dieser Auftrieb zum Abheben notwendig ist und dass dieser nur durch die Vorwärtsbewegung des Flugzeugs durch die Luft erzeugt wird, können wir voraussetzen und muss hier nicht weiter diskutiert werden.

    Gruß

    Frank


 
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW M5 hebt ab
    Von schmock im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 14:51
  2. BMW Motor im Flugzeug
    Von Sarge im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 09:11
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 07:45
  4. GS1100-Motor im Flugzeug - Deckel über Zündkerze 4VALVE
    Von MERLIN 1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 12:12