Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 124

Helmpflicht für Radfahrer, spinnen die....!!

Erstellt von bernyman, 19.10.2011, 08:49 Uhr · 123 Antworten · 6.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    So einer?
    der ist nix für mich ich habs lieber gekrault

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    F

    ...Gegen solche Dummheiten inklusive des sozialen Drucks ist kein Kraut gewachsen. Da helfen nur Verordnungen und Strafen. Hier von Vernunft des freien Bürgers zu reden halte ich für grotesk. Die meisten Leute fahren abends nach einem Kneipenbesuch nicht überwiegend nüchtern, weil sie vernünftig sind, sondern weil sie die Polizeikontrolle fürchten. Ohne die hätten wir viel mehr gefährliche Betrunkene auf den Straßen. Wenn ich hier eine Mutter sehe, bei der vorne am Lenker ein ungeschützte Zweijähriger in einem Sitz für Fünfjährige schwankt, glaube ich nicht unbedingt, daß diese Frau einen IQ von unter 70 hat. Und der Zweijährige hatte bei einem Sturz dann leider nicht die persönliche Freiheit, sich für einen Helm zu entscheiden...
    Wie jetzt, Kleinkindtransport auf dem Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr das geht ja wohl überhaupt nicht. Der kleine Schädel lediglich durch ein Styroporhütchen geschützt, der ganze Rest überhaupt nicht?
    Wie sieht's hier eigentlich mit Kindersicherheitssitzen aus? Normen, Vorschriften? Trägt die radelnde Mutter Leuchtkleidung um besser gesehen zu werden? Hat sie überhaupt eine spezielle Schulung durchlaufen? Fahrrad-Führerschein? Kennt die Mutter die Verkehrsregeln? Was ist überhaupt mit radelnden Kleinkindern? Bambini-Führerschein? Schutzkleidung?
    Wenn schon Sicherheit für Radfahrer(speziell für Kinder)- dann aber auch richtig. Lediglich ein vorgeschriebener Plastikhut ist eindeutig zu wenig.

    http://fun.sdinet.de/pics/english/striphandler.ashx.gif

  3. Denkerle Gast

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, Kleinkindtransport auf dem Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr das geht ja wohl überhaupt nicht. Der kleine Schädel lediglich durch ein Styroporhütchen geschützt, der ganze Rest überhaupt nicht?
    Wie sieht's hier eigentlich mit Kindersicherheitssitzen aus? Normen, Vorschriften? Trägt die radelnde Mutter Leuchtkleidung um besser gesehen zu werden? Hat sie überhaupt eine spezielle Schulung durchlaufen? Fahrrad-Führerschein? Kennt die Mutter die Verkehrsregeln? Was ist überhaupt mit radelnden Kleinkindern? Bambini-Führerschein? Schutzkleidung?
    Wenn schon Sicherheit für Radfahrer(speziell für Kinder)- dann aber auch richtig. Lediglich ein vorgeschriebener Plastikhut ist eindeutig zu wenig.

    http://fun.sdinet.de/pics/english/striphandler.ashx.gif
    ..... naja..... das finde ich jetzt doch etwas übertrieben....

  4. hbokel Gast

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Praesimfh Beitrag anzeigen
    selbst auf einem Mofa muss ein Helm getragen werden. Das ist das gleiche in Grün, denn die zulässige Höchstgeschwindigkeít von 25 Km/h ist wohl auch mit einem Fahrrad zu erreichen.
    Genau!!

    Und weil Fußgänger jederzeit von einem Fahrrad mit 25 kmh angefahren werden können, müssen die natürlich ebenfalls Helme tragen!! Ich wundere mich, dass noch kein Politiker diese absolut sinnvolle Forderung aufgestellt hat. Vermutlich sind die Herrschaften derzeit mit anderen Themen beschäftigt, wie z.B. der Warnwestenpflicht für Hunde.

    Der nächste Eskalationsschritt wäre dann die Rollatorpflicht für alle Fußgänger. Bekanntlich können Zweibeiner im Gegensatz zu Vierbeinern sehr leicht umfallen. In diesem Zusammenhang kommt dann übrigens auch die Stützräderpflicht für Motorräder.

    in diesem Sinne
    Heinz

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Denkerle Beitrag anzeigen
    ..... naja..... das finde ich jetzt doch etwas übertrieben....
    Wieso übertrieben? Hier geht's doch angeblich um Sicherheit. Vermeidbare Risiken sollen möglichst ausgeschlossen werden. Wenn ich mir ansehe, mit welchem Aufwand die Kleinen im vorgeschriebenen PKW-Kindersitz fixiert werden müssen. Da hat man ja eher einen Jetpiloten im Tornado angeschnallt. Auf einem Fahrrad soll aber ein buntes Plastikhütchen und ein Drahtgestell ausreichen. Keine Protektoren, keine Knautschzone, keine Airbags ...NICHTS! Dann aber ab in den Straßenverkehr, die Mutti ohne Führerschein und erlaubterweise auch ohne jegliche Ahnung von Verkehrszeichen, Vorfahrtsregeln und Anhalteweg.
    Womöglich noch auf einem alten Drahtesel ohne vernünftige Bremsen und Beleuchtung. Sogar ohne TÜV.
    Dafür aber demnächst mit Helm. Sicherheit???


  6. Denkerle Gast

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Wieso übertrieben? Hier geht's doch angeblich um Sicherheit. Vermeidbare Risiken sollen möglichst ausgeschlossen werden. Wenn ich mir ansehe, mit welchem Aufwand die Kleinen im vorgeschriebenen PKW-Kindersitz fixiert werden müssen. Da hat man ja eher einen Jetpiloten im Tornado angeschnallt. Auf einem Fahrrad soll aber ein buntes Plastikhütchen und ein Drahtgestell ausreichen. Keine Protektoren, keine Knautschzone, keine Airbags ...NICHTS! Dann aber ab in den Straßenverkehr, die Mutti ohne Führerschein und erlaubterweise auch ohne jegliche Ahnung von Verkehrszeichen, Vorfahrtsregeln und Anhalteweg.
    Womöglich noch auf einem alten Drahtesel ohne vernünftige Bremsen und Beleuchtung. Sogar ohne TÜV.
    Dafür aber demnächst mit Helm. Sicherheit???



    .......Plädoyer für den Fahrradführerschein?

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Denkerle Beitrag anzeigen
    .......Plädoyer für den Fahrradführerschein?
    aber sicher.
    -Helm
    -Führerschein
    -Radlpolizei
    -Bußgeldkatalog
    -Leuchtweste


    PS:schnell noch Aktien vom Helmhersteller kaufen..... (ein Schuft....)

  8. Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    #68
    Mit meinem Beitrag (u.a. Mutter mit Kleinkind) wollte ich lediglich auf das Thema Vernunft anspielen. Die fehlt vielen leider vollkommen, sonst hätte sie in dem Beispiel ihr Kind nicht in einen Sitz ohne Halt gesetzt, es gab nicht mal eine Rückenlehne, in dem Alter nutzt bei einem Sturz auch ein vorgeschriebener Helm nicht viel. Ich habe sogar mal ein Kleinkind auf einem Tank bei einem ausgewachsenen Motorrad gesehen (in der Stadt, nicht auf dem Bauernhof) und dachte dabei gleich an den Versuch einer nachgeholten Abtreibung.

    Das ist kein Plädoyer für alle möglichen Verordnungen, nicht mal für die Helmpflicht. Sondern nur die Frage: Wie funktioniert das mit der Sicherheit im Straßenverkehr eigentlich? Durch Verordnungen und Kontrollen oder die Vernunft und Einsicht der vielen Verkehrsteilnehmer? Wenn selbst so eine frische und vermutlich auch um das Wohl ihres Nachwuchses besorgte Mutter nicht 10 Meter weiterdenken kann.

    Eine Pflicht zum Helmtragen fände ich persönlich bei Kindern und Jugendlichen angebracht, vor allem, um dem bei Pubertierenden herrschenden Gruppendruck entgegenzuwirken.

  9. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #69
    Wie habe ich nur meine Kindheit überlebt? Kein Helm, kein Kindersitz, kein GS/TÜV Zeichen an Rädern, Kettcar, Roller, Rollschuhe... Mit dem Fahrrad öfter mal auf die Fresse geflogen, nur Hautabschürfungen, keine Blutvergiftung...In nicht genormten vom TÜV abgenommen Kinderwagen rumkutschiert, ergonomisch mangelhaft bis ungenügend...

  10. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #70
    Hallo;

    @ alsaska:
    <...oder die Vernunft und Einsicht der vielen Verkehrsteilnehmer?>
    Das hat noch nie funktioniert.

    <....auch um das Wohl ihres Nachwuchses besorgte Mutter nicht 10 Meter weiterdenken kann.>
    Da hilft ja auch kein Helm.

    Gegen die menschliche Dummheit ist leider kein Kraut gewachsen.

    Gruß
    Christian


 
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die spinnen, die Deutschen ... oder : Der Merkelgolf
    Von Zebulon im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 13:47
  2. Anzeigen spinnen
    Von wamboooo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:34
  3. Die spinnen.....
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 20:08
  4. Blinker R80 GS oder die spinnen die Blinker
    Von der mir der Q tanzt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 08:06
  5. HELMPFLICHT???
    Von Mü im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 21:58