Seite 17 von 69 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 684

Hoeneß wird angeklagt - er ist überrascht...

Erstellt von Dexter, 04.11.2013, 20:09 Uhr · 683 Antworten · 37.807 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    ... und dann kann er anschließend weiter machen wie zuvor.

    Denn ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich völlig ungeniert ...

    Und die Fans tragen dem FCB weiterhin das Geld hinterher. Denn die Show, die er da bei der Hauptversammlung hingelegt hat war so brillant wie die von Di@k angesprochene Taktik seines Verteidigers.

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Jetzt weiß ich auch, woher der Kerl die Kohle für den Götze hatte.[/QUOTE]

    Hallo Benno,... ja die Wunde ist auch bei mir noch nicht verheilt

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    es werden ja schön Höchststrafen gefordert:
    die Zelle ist komplett ausgestattet mit Kloppporträt an der Wand, Bettwäsche, Nachtmütze und Schlappen vom BVB
    die Wände in schwarz-gelb gestrichen

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Die Taktik seines Verteidigers ist jedenfalls m.E. brillant.

    Welche Taktik?........Salamitaktik?

  5. Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    Es war einmal ein Vorstandsvorsitzender für den vorbildliches Verhalten seiner Führungskräfte selbstverständlich war:

    wer als FK. auf Dienstreise beim Schmuggel eine Whiskyflasche erwischt wird hat ein Problem,
    wer als FK. mit unberechtigtem Fahrzeug an der Firmentanke tankt, fliegt raus
    wer als FK. Reiseabrechnungen oder Bewirtungskosten fälscht fliegt raus
    "Alle FK. in meinem Betrieb verdienen ausreichend und so etwas tut man nicht"

    Bei vielen Kommentaren hier im Forum denke ich mir: Was sagt wohl der Schreiber zu den Problemen die unsere Griechischen Freunde jetzt haben?
    Mit etwas Schummeln bei der Putzfrau, der km Abrechnung, der Handwerkerrechnung usw. wer macht das denn nicht? Hat jeder dieser Schreiber mal darüber nachgedacht was mit einem Staatswesen passiert wenn das üblich wird?

    Mit großzügigen Spenden sich frei zu kaufen, geht das überhaupt? Diese Spenden auch noch bei den zu zahlenden Steuern geltend zu machen?
    Die Spende eines wenig betuchten Bürgers für gute Zwecke zählt moralisch wahrscheinlich viel mehr, ist es uns aber nicht wert mit Orden belohnt zu werden.

    Wer bei der Abrechnung mit drei Pfandmarken seinen Job verliert hat nicht das Geld für einen Anwalt der ihn oder sie frei paukt!


    Nichts für Ungut

    Columbus

    Komme mir keiner mit Tatsachen, ich habe mein Vorurteil

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Ich denke das wird 1 Jahr 6 Monate geben mit 3 Jahren Bewährungsdauer.
    Nehme noch Wetten an ...

    BGH Spruch ist letztlich nur eine "Empfehlung" und wenn die Selbstanzeige vom Gericht für wirksam erachtet wird (und da ist das Gericht völlig unabhängig in seiner Sicht der Dinge) dann ließe sich das (aber schwer ) begründen.

    Die Taktik seines Verteidigers ist jedenfalls m.E. brillant.
    Na ja, bei den jetzt genannten 27 Mio Euro nicht gezahlten Steuern kann man ja mal versuchen abzuschätzen, welche Einlagen da dahinter stecken. Da wird abzüglich nachzuzahlender Steuer und Strafe noch genügend für den brillianten RA übrig bleiben. Womit sich wieder beweisen läßt, daß unter den mit gleichen Rechten und Pflichten ausgestatteten Bürgern unserer Replublik einige dabei sind, die halt doch gleicher sind als die anderen. Sozialneid? Ja wundert das?

    Aber es wird schon so sein wie Du schreibst, Bewährung. Deswegen keine Wette.

    In der Presse hatte ich was von einem dreistelligen Millionenbetrag gelesen der auf Schweizer Banken lag. Kann man mit Nürnberger Würsten soviel Geld verdienen, um mit Zocken nachher soviel Geld auf der hohen Kante liegen zu haben?

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    Hallo
    und das ist möglicherweise nur die Spitze des Geldberges! Nein mein bedauern hält sich in Grenzen ! Und nicht nur bei Hoeneß!
    Ich könnt K....n!
    Grüße Eugen

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Ok, ich bin wohl ein Geisterfahrer hier mit meiner Meinung.
    Ist auch eher die Hoffnung als Roter.

    Eigentlich habt Ihr ja recht...
    Kann in diesem Fall aber einfach nicht mit dem Strom schwimmen...

    Ist sicher objektiv betrachtet völlig daneben. Damit muss ich leben.

    Hoffe Di@k als Fachmann liegt mit seiner Einschätzung richtig.
    Hab mich gestern schon gewundert, dass der Verteidiger Uli Hoeneß zweimal recht barsch ins Wort fiel...

    Uli Hoeneß sollte Kohle ohne Ende nachzahlen... Knast wünsch ich ihm nicht.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Steuerwütig: Deutschland treibt Rekordsumme ein Berlin – Die Deutschen haben im vergangenen Jahr mit 570,2 Milliarden Euro so viele Steuern gezahlt wie noch nie.
    Damit legte das Steueraufkommen von Bund und Ländern 2013 um 3,3 Prozent zum Vorjahr zu, wie das Bundesfinanzministerium am Freitag in Berlin erklärte.


    dem gegenüber stehen ca.13 Mrd. hinterzogene Steuern.....

    ca. weitere 400 Mrd. sollen insgesamt auf ausländischen Konten liegen...

    nicht gerechnet, die "legal" via Briefkästen, nicht gezahlten Beiträge.... McDonalds, Amazon, Starbucks etc.


    Der "kleine " Michel hat davon natürlich nix - er bekommt`s vom Brutto abgezogen, jedes Jahr natürlich mehr....

    weil andere sozialschmarotzend - saugen - passiv natürlich - sie kommen einfach ihren Pflichten nicht nach....

    positiv stehen auch Menschen wie Rossmann diesem Verhalten entgegen....

    der da sagte," „dass er gerne Steuern zahlt“, weil er auch „gerne in Deutschland“ lebt. Wichtig sei, „dass der Steuerpflichtige die Steuer subjektiv als fair und gerecht empfindet“, wie es etwa in skandinavischen Ländern besonders der Fall sei.
    "....

    Anyway
    .... die Strafe für Hoeness sollte angemessen, der schwere der Schuld, sein....



  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    was hindert dich daran, sowas zur Anzeige zu bringen?
    Dass habe ich ihm weiter oben auch schon vorgeschlagen, aber ohne ein Echo.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Als er sich mit dieser Aktion auch noch brüstete, hab ich am nächsten Tage einen Anruf beim Sozialamt gemacht.
    Das sind Sozialschmarotzer, richtige Einstellung Tiger !

    Josef


 
Seite 17 von 69 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man wird älter
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 07:58
  2. Schalten hört sich an, als wird der Gang reingeprügelt wird kennt IHR das?
    Von dadadave im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 22:23
  3. Da bin ich ja gespannt wie es wird...
    Von Roli30 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 14:56
  4. Solangsam wird's
    Von Lino1908 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 07:15
  5. Es wird eng für GS...
    Von sanjaya5 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:04