Seite 52 von 69 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 684

Hoeneß wird angeklagt - er ist überrascht...

Erstellt von Dexter, 04.11.2013, 20:09 Uhr · 683 Antworten · 37.869 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Abti Beitrag anzeigen
    Wenn man von Gleichheit spricht müsste man ja auch wissen ob der Fliesenleger Bodo nicht auch so eine Behandlung bekommt. Das erfährt man aber nicht weil keine Medien darüber berichten.
    Fliesenleger Bodo bekommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Behandlung in der Klinik, in der Hoeneß jetzt liegt, wobei einschränkend zu sagen ist, dass selbstständige Handwerker oft überraschend wohlhabend sind und sich ggfs. eine sehr teure Privatkrankenversicherung mit allen Extras leisten können. Aber Fliesenleger Bodo bekommt mit Sicherheit in München eine Herz-OP nach dem Stand des Machbaren, wenn er sie braucht. Hilfsarbeiter Bodo übrigens auch.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Abti Beitrag anzeigen
    Ich sehe es als völlig normalen Vorgang. Er oder auch jeder andere wäre doch bescheurt sich seine Haft nicht so leicht wie möglich zu machen. Keiner geht doch in den Knast und sagt gibt mir die schlechteste Arbeit, das härteste Bett und das eckligste Zimmer. Warum auch?
    Ja, und wie stellst du dir das vor? Glaubst du, ein Häftling hat die Wahl, zum Beispiel das Mobiliar seiner Zelle selbst zu bestimmen und dem Gefängnisdirektor zu sagen: "Bitte lagern Sie die Pritsche irgendwo ein, morgen wird mein Wasserbett geliefert!"

    Das Prinzip der freien Arztwahl, das freie Bürger haben, haben Häftlinge nicht. Das bedeutet nicht, dass ihnen notwendige medizinische Hilfe verwehrt bleibt, das bedeutet aber, dass sie nicht darüber bestimmen können, wo das ganze abläuft.

    Es ist kein Skandal, sondern völlig menschlich, wenn sich Hoeneß seine Haftzeit so angenehm wie möglich machen will. Es kann aber nicht sein, dass die Justizbehörden ihm das über Gebühr ermöglichen. Wäre Haft angenehm, wäre sie keine Strafe.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wäre Haft angenehm ....
    stimme zu, aber kann eine Haft wirklich angenehm sein? Besser und schlechter ja, aber angenehm?

    Ist aber wieder ein anderes Thema.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich persönlich bin ja auch der Meinung, dass eine Strafe eine angemessene Höhe haben sollte und auch der Häftling mit geld nicht den Arsch nachgetragen bekommt, oder andere Vorteile in der Haft genießen sollte. Hätte ein Mafiaboss ein herzleiden und müsste sich während der Haftzeit einer OP unterziehen, so wie jeder andere Kranke auch, würde aber aus eigenen Mitteln eine andere Klinik bezahlen können und wollen, wo er nach einer normalen und durchschnittlich üblichen Rekonvaleszenzzeit wieder in die Haftanstalt entlassen würde, wäre mir das genau so wurscht, wie es mir das jetzt beim Wurst Ulle ist. Ehrlich, ich kann den nicht ab, wünsche ihm nichts Gutes, aber das Thema finde ich -so lange es nicht zu irgend einer Verschleppung missbraucht wird- vernachlässigbar

  5. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    Zitat Zitat von Almöhi Beitrag anzeigen
    wenn du MIR das haus anzündest, dann hau ich DIR aufs maul und nicht deiner frau und deinen kindern.

    fakt ist, es sterben kinder und das ist durch nichts zu rechtfertigen.

    Leider ist aber der Krieg so und zwar immer und überall auf der Welt. Nimm doch mal Deutschland, von hier aus begann der 2. WK.
    Konnten die Kinder und Frauen in Deutschland was dafür.

    Wer einen Krieg beginnt muß damit rechnen, daß alles zerstört wird was im lieb und teuer ist.

    Die Hamas nimmt doch ganz rücksichtslos die eigenen Frauen und Kinder als Schutzschild, startet Raketen und wartet darauf, daß hoffentlich die Israeli mit einem militärischen Gegenschlag reagieren und dabei Kinder, Frauen und Zivilisten ums Leben kommen. Schon hat man die Presse und Öffentlichkeit hinter sich. Warum sonst stellt man Raketenstellungen an einschlägigen Orten in der Stadt auf. Übrigens kommen auch unschuldige Israeli ums Leben, nur nicht so viele, weil der Staat in Israel Geld für Schutzmaßnahmen ausgiebt. Die Hamas, die Mörderbande, kauft lieber Raketen.

    Nicht, daß die israelische Regierung aus Waisenknaben besteht. Aber bei der Wahrheit muß man da schon bleiben.

    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    Servus,

    Herr Höneß ist sicherlich privat krankenversichert und seine Versicherung bezahlt, egal ob Herr Höneß im Gefängnis sitzt oder nicht.
    Wäre er im Krankenhausgefängis würde die Allgemeinheit das bezahlen müssen.
    Die Schön Kliniken gibt es an vielen Orten in Deutschland und da kommen auch ganz normal gesetzlich versicherte Leute rein.

    Gruß Karl

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Hätte ein Mafiaboss ein herzleiden...
    ja eh, darum geht´s :-) passt schon. wir sollen eher froh sein, dass wir kein herzleiden haben...

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    ....
    Nicht, daß die israelische Regierung aus Waisenknaben besteht. Aber bei der Wahrheit muß man da schon bleiben.

    Gruß
    Karl
    Du meinst Chorknaben, gell?

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Nicht, daß die israelische Regierung aus Waisenknaben besteht. Aber bei der Wahrheit muß man da schon bleiben.
    Wahrheit ?
    Die Medien stellen diesen Krieg wie einen unlösbaren Konflikt zwischen zwei ebenbürtigen Kriegsparteien dar.
    Die kämpfen aber nicht als ebenbürtige Gegner.
    Ich denke, daß Israel Palästina kräftemäßig und finanziell weit überlegen ist.
    Angriffe palästinensischer Extremisten auf unschuldige Zivilisten sind durch nichts zu rechtfertigen.
    Doch diese Extremisten begründen ihr Tun damit, dass sie die jahrzehntelange Unterdrückung durch den israelischen Staat bekämpfen.

    Israel besetzt, besiedelt, bombardiert, überfällt und kontrolliert derzeit das Wasser, den Handel und die Grenzen einer gesetzlich freien Nation, die von der UNO anerkannt wurde.
    Im Gazastreifen hat Israel das offensichtlich größte Freiluft-Gefängnis der Welt errichtet und es dann zugesperrt.
    Jetzt fallen Bomben, Bodentruppen sind einmarschiert.
    Wo sollen die Palästinenser eigentlich hin ?

    Dies sind doch Kriegsverbrechen, die wir vermutlich nirgendwo anders hinnehmen würden: warum also in Palästina?

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.648

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Das ist Bayern.
    MIA SAN MIA

    Josef


 
Seite 52 von 69 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man wird älter
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 07:58
  2. Schalten hört sich an, als wird der Gang reingeprügelt wird kennt IHR das?
    Von dadadave im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 22:23
  3. Da bin ich ja gespannt wie es wird...
    Von Roli30 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 14:56
  4. Solangsam wird's
    Von Lino1908 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 07:15
  5. Es wird eng für GS...
    Von sanjaya5 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:04