Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hydraulischer Motorradheber

Erstellt von Quallentier, 13.03.2008, 21:59 Uhr · 5 Antworten · 3.411 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard Hydraulischer Motorradheber

    #1
    Hallo Leute,

    es gibt doch jetzt (oder nächste Woche, weiß es nicht mehr so genau...) bei einem der Discounter eine hydraulische Mopped-Hebe"bühne", also so'n Teil, was unter den Bock gefahren wird und dann geht's ab nach oben.

    WO und WANN WAR / IST DAS ? ? ?

    Weiß noch, daß das Teil 50 Teuronen kosten soll...

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    es gibt doch jetzt (oder nächste Woche, weiß es nicht mehr so genau...) bei einem der Discounter eine hydraulische Mopped-Hebe"bühne", also so'n Teil, was unter den Bock gefahren wird und dann geht's ab nach oben.

    WO und WANN WAR / IST DAS ? ? ?

    Weiß noch, daß das Teil 50 Teuronen kosten soll...
    EYh Qualli,
    das KANN nur Kernschrott sein Nehm dann lieber ein Schalbrett und leg 1 oder 2 kleine Hydraulik-heber drunter !!!! Is genauso gefährlich.
    Besser is da : Auffe Erde setzen !!

    Beim I-Bär gibt es für 199 Teuros ne Bank (irgenwas mit B unter Stichwort: Motorradhebebühne) die sogar wie ne gute Bank aussieht !! Ich check das grade über nen Kumpel der sich mit sowas auskennt (Kommentar :Bei Werkstatt is das Spielzeuch)...

    Aber auch wenn wir als Otto-Normalschrauber das nur selten einsetzen ist das sicher die Grenze ...

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    EYh Qualli,
    das KANN nur Kernschrott sein Nehm dann lieber ein Schalbrett und leg 1 oder 2 kleine Hydraulik-heber drunter !!!!
    Hatte ich ja zuerst vor...

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Is genauso gefährlich.
    Ist DAS nicht die Würze des Lebens...

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Besser is da : Auffe Erde setzen !!
    Ey Di@k, und wie komme ich dann wieder hoch

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ...
    Ich check das grade über nen Kumpel der sich mit sowas auskennt (Kommentar :Bei Werkstatt is das Spielzeuch)...
    Das ist lieb von Dir

    Habe mal in die Bucht geschaut, da ist das gleiche Teil für den doppelten Preis drin:
    http://cgi.ebay.de/Motorrad-Hebebueh...em370029200187

    Wobei mir dann eingefallen ist, daß ich so'n Teil mal immer selber bauen wollte, Anleitung hier:
    http://www.lkw-kelkheim.de/assets/pdf/Hebebuehne.pdf

    Vielleicht quatsche ich endlich mal meinen Stahlbauer-Kumpel an und nehme das Projekt sozusagen als Bastelvorstufe zum "warmwerden" in Angriff...

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #4
    Dann guck mal hier http://cgi.ebay.de/NEU-MOTORRAD-HEBE...QQcmdZViewItem


    Und unter dem Stichwort : 'Motorradhebebühne' gibt es da noch jede Menge !


    Die Dinger die DU zitierst sind nur was für : IChschraubeundhaltegleichzeitigdaskradfest-Monteure

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Dann guck mal hier http://cgi.ebay.de/NEU-MOTORRAD-HEBE...QQcmdZViewItem


    Und unter dem Stichwort : 'Motorradhebebühne' gibt es da noch jede Menge !


    Die Dinger die DU zitierst sind nur was für : IChschraubeundhaltegleichzeitigdaskradfest-Monteure
    Aber Di@k,

    der Link ist ja schon ganz gut, aber das kommt mir so kurz vor... mit 1,35 m

    Das Selbstbauteil ist mit Verzurrösen und 2,20 m lang (ohne Rampe!), also eher ein
    Dasmoppedhältdasogutundsicherdraufdaßmanvermutlich sogarwennmannocheineanhängerdeichseldranbautdasdin gsogaralsmoppedanhängernehmenkann-Teil.
    Boah ey, da wird hier im Forum zwangsgetrennt

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Aber Di@k,

    der Link ist ja schon ganz gut, aber das kommt mir so kurz vor... mit 1,35 m
    ...
    Ich habe das gleiche Teil. Hersteller ist Güde, bei egay für 199 Teuronen ersteigert.
    Die Länge reicht auch für die Q. Lediglich vorne habe ich noch ein wenig verlängert, damit sie beim Aufbocken auf den Hauptständer mit dem Vorderrad zwischen den Klemmbacken zu stehen kommt.
    Stabil ist das Teil.
    Die andere genannte Bühne (mit Bauanleitung) wiegt ca. 100 kg. Alleine das Material kostet bei unserem Metallhändler schon 4€/ kg.
    Dann ist es noch nicht geschweißt und lackiert.


 

Ähnliche Themen

  1. Motorradheber + Rollsitz
    Von 1200er im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 14:53
  2. Motorradheber
    Von berli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 21:42