Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Hysterische Gesellschaft??

Erstellt von AmperTiger, 04.08.2010, 18:02 Uhr · 48 Antworten · 3.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Hysterische Gesellschaft??

    #1
    unglaublich aber wahr:

    Ein Lehrer der Albertivilleschule (Amok Winnenden) liegt zur Zeit des Amoklaufs im KH, erfährt von der Bluttat aus den Medien und leidet fortan am posttraumatischen Belastungssyndrom? Hallo? er erleidet psychische Schäden bei etwas, an dem er garnicht beteiligt war?
    Es geht wohl um höhere Versorgung, die er erhalten kann, wenn er bald in Pension geht (aber nur wenn die Tat auch bei ihm als Dienstunfall anerkannt wird)
    Dienstunfall im Urteil anerkannt.
    http://nachrichten.t-online.de/amokl...42452554/index

    Eine Lehrerin, die an einer Karnickelphobie! leidet, verklagt eine Schülerin, weil in der Schule wohl (saugefährliche und monströse) Hasen an die Tafel gemalt wurden und sie demzufolge nicht mehr dienstfähig ist (sein möchte)??
    Klage abgewiesen!
    http://www.stern.de/panorama/klage-a...a-1585451.html

    Was ich mich angesichts solcher (und ähnlicher Meldungen) immer frage: Wer läßt solche psychisch labilen Wracks auf unsere Kinder los?

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    Das ist auch nur was, was sich Beamten leisten können... Jeder "normalsterbliche" würde ausgelacht werden...

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #3
    Obwohl wir dem Mittelalter ja eigentlich entwachsen sein sollten...

    Solche "Beamten" gehören an den "virtuellen" Pranger, so wie AmperTiger das gerade macht.
    Insofern das alles richtig recherchiert ist, sollte sich so etwas ja dann von alleine erledigen.

    Und zu der Frage: Das frage ich mich auch des öfteren und plädiere für einen "Lehrer-TÜV".
    Jeder noch so unfähige Depp kann heutzutage trotz seiner Kleinkinder- /Schmierpfötchen-
    /volle Windel- oder flegelhaftes Benehmen-Phobie ein paar Semester auf Lehramt studieren
    und wird dann ungeprüft in Hinblick auf Didaktik und Sozialkompetenz auf unserer Kinder los gelassen.

    Das muss sich änderen, DRINGEND!

    Gruß,
    Jan

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    und sie demzufolge nicht mehr dienstfähig ist (sein möchte)??
    Klage abgewiesen!
    Fehlentscheidung. Die hätte sofort für dienstunfähig erklärt werden müssen. Wer sich so von seinen Schülern terrorisieren lässt gehört nicht in ein Lehrerzimmer, war auch noch nie dienstfähig.

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #5
    *Unterschreib*

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Fehlentscheidung. Die hätte sofort für dienstunfähig erklärt werden müssen. Wer sich so von seinen Schülern terrorisieren lässt gehört nicht in ein Lehrerzimmer, war auch noch nie dienstfähig.

    nur gibts bei Vater Staat keine Umschulung, sondern Krank geschrieben bis auf ferne Zukunft oder gleich Vorruhestand......

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard Bin KEIN lehrer.

    #7
    sondern ich möchte nur wissen, was derartige
    dämlichkeiten in einem moppedforum zu suchen
    haben.
    gerne vom cheffe selbst oder von einem anderen
    mitglied der "führung" = moderatoren.
    durch derartige äusserungen wird ein gesamter berufsstand verunglimpft.
    und ich trau mir wetten, dass hier keiner derjenigen, die bisher hier geschrieben haben, den job auch nur geschenkt haben wollte. auch bei doppelter bezahlung nicht.

    deutlich angesäuert:
    ralf

  8. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.128

    Reden ruhig Brauner

    #8
    Quelle: wikipedia

    Ein Internetforum (lat. forum, Marktplatz), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation findet dabei asynchron, das heißt nicht in Echtzeit, statt. Englische Bezeichnungen dafür sind internet forum, message board und webboard.

    WO liegt jetzt das Problem??

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von giorgio Beitrag anzeigen
    Quelle: wikipedia

    Ein Internetforum (lat. forum, Marktplatz), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation findet dabei asynchron, das heißt nicht in Echtzeit, statt. Englische Bezeichnungen dafür sind internet forum, message board und webboard.

    WO liegt jetzt das Problem??

    verstand scheint eine variable größe. (zu sein).

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #10
    Sofort pensionieren ohne Anspruch auf Kohle, die würden schnell geheilt sein


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte