Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 307

Ich erkläre meinen Nick.....

Erstellt von Tobias, 14.07.2005, 16:05 Uhr · 306 Antworten · 34.973 Aufrufe

  1. Harno Gast

    Standard

    #31
    Liest hier jemand Perry Rhodan? *grins*

    Harno is so ein schwarzes kugelförmiges Energiewesen, welches nach kurzem aufladen an einer Sonne überall im Universum hinfliegen kann.
    Außerdem hat Harno die Fähigkeit Bilder auf seiner Körperoberfläche darzustellen.
    Nuja, das mit dem Aufladen an einer Sonne is schon ok, aber was das Universum anbelangt hat's bisher bei mir nur für einen guten Teil West-Europas gereicht (die Hoffnung stirbt zuletzt, hehe). Und wegen der Bilders hab ich halt meist meine alte Powershot G1 dabei.


    So long,

    Harno

  2. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #32
    Lester Burnham ist 42. Er hat eigentlich alles, was sich ein Mann wünschen kann: ein Haus, eine Frau, eine Tochter und keine finanziellen Probleme.
    Doch er ist keineswegs glücklich. Sein Job, seine Ehe mit Carolyn, die ihre Karriere vor alles andere setzt und seine Tochter, die ihn zu hassen scheint, nehmen ihm die Freude am Leben.
    Als Lester bei einem Cheerleaderauftritt von der besten Freundin seiner Tochter verzaubert wird, ändert sich seine Einstellung zum Leben grundlegend. Er beginnt Sport zu treiben, kündigt seinen Job, kauft sich einen roten Spider, legt sich mit seiner Frau an, hört alte Pink-Floyd-Platten und kifft mit dem Nachbarsjungen Ricky.
    So beginnt die Geschichte von Lester in „American Beauty“!

    Ich bin 45, meine Q12 ist nicht der „rote Spider“, sondern mein 7. Motorrad, und ich fahre schon über 20 Jahren Motorrad.
    Aber dennoch: Sind wir nicht alle ein bisschen Lester…? Oder zumindest einige
    Gruß
    Matthias

  3. Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    #33
    Mein Nick ist schnell erklärt.
    Schon im Kindergarten musste ich eine Lösung für meinen Namen suchen, da noch eine andere Beatrice hies. Trixli ist bei uns eine Abkürzung für Beatrice. Kommt aber wohl eher von Beatrix. Bis zur 7ten Klasse nannten mich alle so. Danach habe ich mich erfolgreich dagegen gewehrt und wurde Beatrice oder Bea genannt. Einige konnten sich dies aber nicht angewöhnen und blieben bei Trixli. Das wurde mir dann aber irgendwann zu kindisch, so dass ich darauf bestanden habe, dass das li weg bleibt. Mit Trix habe ich mich nun angefreundet und im Forum nennen mich jetzt alle so...

    so, das wäre also die Geschichte der kleinen Trix! 8)

  4. Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von einstein
    Relativ einfach gesagt, mein Nick ist ein "Uebrigbleibsel" aus der Studentenzeit.
    Was hast du studiert?

    grüessli trix

    (durch meine Lehre als Chemielaborantin und der Freude an Physik, fasziniert mich Einstein sehr...)

  5. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von trix
    Zitat Zitat von einstein
    Relativ einfach gesagt, mein Nick ist ein "Uebrigbleibsel" aus der Studentenzeit.
    Was hast du studiert?

    grüessli trix

    (durch meine Lehre als Chemielaborantin und der Freude an Physik, fasziniert mich Einstein sehr...)
    Du hast Post.

  6. Registriert seit
    09.02.2005
    Beiträge
    12

    Standard

    #36
    Seit ich gehen kann war ich von Allem fasziniert was Räder und einen Motor hat.
    Und heute behaupten alle die mich kennen, daß es immer ganz leicht nach Benzin riecht wo ich bin oder war.

    Und somit: "BENZINBRUDER"

    Grüße aus Wien

    Euer Benzinbruder

  7. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard

    #37
    Mein erstes motorisiertes Zweirad war ein Velosolex, mit 16 kam das Hercules Mokick, mit 18 der erste Käfer, als Student dann erst eine 125er Honda, dann eine 250er, und dann kam Nachwuchs und Umstieg auf ein Käfer Cabrio. Heimlich bin ich dann immer geliehene BMWs gefahren und 2004 kam dann die GS 1200. Beruflich in den Ver. Arab. Emiraten kamen unzähliche Trips in die Wüste (mit 4WD und XT-Enduros) und dann im Februar 2004 eine große Tour mit dem BMW-Club Dubai in den Oman (1400 km, von 0 auf 2500 m, 4 Tage). Das gab den Ausschlag zum Kauf, es war eine der schönsten Touren überhaupt. Und so kams zum Arab Rider! Leider steht die Mühle momentan in Deutschland und wartet darauf, gefahren zu werden.
    Gruß
    Martin alias Arab Rider

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    94

    Standard Nick

    #38

    Morgen zusammen, auch mein Spitzname bedarf einer kurzen Erklärung, Gebürtig komme ich aus Köln, naja jetzt Wohne ich auch nur 20Km davon Entfernt, in Köln war die Gruppe Bap schon in den 80gern sehr bekannt, Anfang der Achtziger kam das Lied " Müsliman" raus, wir haben es in unserer Studentenbude bis zum Erbrechen gegrölt und nach Reichlich Bier waren meine Kumpels der Meinung, das "Hennaman" genau der richtige Name für mich ist, es wurde dann auch auf den Hochzeitseinladungen so Übernommen und selbst meine Uroma wusste wer gemeint ist, dazu muss ich aber noch Erwähnen, als ich noch ein paar Haare mehr hatte und diese auch noch Farbe hatten, da war ich wie man in Köln sagt "Fussich" also Rothaarig und da Henna ein altes Rotfärbemittel ist war der Rest schnell Klar!
    Den Namen haben wir seit über 20 Jahren kein zweites mal gesehen, ist doch auch was Wert!

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #39
    seit dem ich motorsport betreibe werde ich so angesprochen...

    bei 1,63 habe ich diesen namen einfach bekommen müssen..:-)

  10. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #40
    Ich heiße einfach so!!!
    Gruß
    Franky


 
Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nick aus Berlin
    Von amipower im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 16:51
  2. Mit Shell und Nick Sanders in Marokko
    Von Dietmar im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 10:49