Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen

Erstellt von anna-papa, 14.04.2019, 11:23 Uhr · 38 Antworten · 2.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    126

    Standard ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen

    #1
    Hallo Forumsgemeinde,

    getreu dem Motto viele wissen mehr als einer, könnte ich mal eure Hilfe gebrauchen. Und zwar geht es um folgendes. Ich alter Sack bin schon seit Ewigkeiten vernarrt in die Technik eine Zündapp KS 750 mit Beiwagen. Ich suche danach immer mal wieder im Netz. Leider rufen Verkäufer aber oft unbezahlbare Preise auf. Letztens dann eine Anzeige für ein Gespann gefunden für “nur“ 31.500,- Euro, das Gespann “stand“ in Berlin.


    Weil die Anzeige keine Bilder beinhaltete habe ich den Menschen Angeschrieben: wie sieht sie aus, wurde sie schon mal restauriert, welche Teile sind noch original …………… und so weiter. Die Antwort auf meine Fragen sah dann so aus:

    Hallo …………,
    Das Motorrad ist in einwandfreien Zustand, keine Kratzer, keine Dellen, keine Unfallschäden.
    Der Preis (31.500 €) ist verhandelbar. Natürlich wird das Scheckheft, die Bedienungsanleitung sowie beide Originalschlüssel bei Verkauf überreicht.
    Das Scheckheft ist lückenlos vom autorisierten Händler geführt.
    Falls Sie noch irgendwelche fragen haben können Sie mir gern Schreiben und Ich werde schnell wie möglich Ihre fragen beantworten.
    Warten auf eine Antwort!
    Mit freundlichen Grüßen, Petrick

    https://turs.ui-portal.com/token/3APl-tNEtfFw_tt6CBan

    https://turs.ui-portal.com/token/CW0pnhTYo2ue1wscZlSS

    Ein Motorrad Baujahr 1944 sollte ein “lückenlos vom autorisierten Händler geführt Scheckheft“ haben, und die KS 750 hatte zumindest im Original auch kein Zündschloss wieso dann “beide Originalschlüssel“ klang mir sehr nach vorgefertigtem Textbaustein, die Bilder waren ziemlich klein und auch nicht wirklich aussagekräftig.

    An der stelle war ich schon sehr Misstrauisch und fragt nach der Möglichkeit mir das Gespann in Berlin anzusehen. Und dann erhielt ich diese E-Mail:


    Hallo ………. ,

    Das Motorrad wird aus Deutschland importiert und befindet sich in Madrid
    Wir sind ein Unternehmen, wir beschäftigen uns seit über 25 Jahren mit dem Verkauf von Motorrädern
    Wenn Sie ein Motorrad von uns kaufen wollen, erwarten wir, dass Sie in unserem Unternehmen das Motorrad testen können
    Motorrad hat Deutsche Papiere mit TÜV gültig.
    Falls interesse besteht können Sie mich unter der telefonnummer: 0034 / 617778770 erreichen.
    Am besten Montag bis Freitag ab 9:00 bis 18:00 Uhr

    ALD MotorSport
    Calle del Cabo Rufino Lazaro, 7-14
    28230 - Madrid (Las Rozas)
    España
    CIF: A80292667
    Tel: +34 / 617 778 770
    E-mail: aldmotorsport@europe.com

    Mit freundlichen Grüßen, Petrick

    Meine Frage an euch, hat schon mal jemand von euch etwas von diesem Ominösen Verein gehört oder was mit dehnen zu tun gehabt. Gibt es Forumsmitglieder die in Spanien leben die mehr in Erfahrung bringen können. Mir persönlich scheint das ein nicht korrekter verein zu sein.


    Mfg Udo

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.004

    Standard

    #2
    Ich wüsste Besseres mit meinem Geld anzufangen, als es hier zu verbrennen .

  3. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    10.784

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ich wüsste Besseres mit meinem Geld anzufangen, als es hier zu verbrennen .
    Das bringt den TE aber nicht wirklich weiter.

    Josef

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.004

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Das bringt den TE aber nicht wirklich weiter.

    Josef
    Dann soll er es eben verbrennen - ich glaube der Dü ......ste müsst hier wissen, verstehen oder erkennen, was Sache ist.

    @ anna-papa
    Danke für den Beitrag, solche Texte kann man anscheinend nicht oft genug wiederholen zu präsentieren.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    10.784

    Standard

    #5
    Salü Udo

    Kennst du den Link schon: http://www..........sgespann.de/index-deutsch.htm

    Josef

  6. HFB
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    Also ich würde die Finger davon lassen. Ein kommerzielles Unternehmen, das noch nicht mal ne registrierte Domain für den Mailverkehr hat, noch dazu wenn international tätig, das stinkt zum Himmel.

  7. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    10

    Standard

    #7
    Servus,

    Bauchgefühl sagt: DENK NOCH NICHT MAL DARAN.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    35.100

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von anna-papa Beitrag anzeigen
    Hallo Forumsgemeinde,

    getreu dem Motto viele wissen mehr als einer, könnte ich mal eure Hilfe gebrauchen. Und zwar geht es um folgendes. Ich alter Sack bin schon seit Ewigkeiten vernarrt in die Technik eine Zündapp KS 750 mit Beiwagen. Ich suche danach immer mal wieder im Netz. Leider rufen Verkäufer aber oft unbezahlbare Preise auf. Letztens dann eine Anzeige für ein Gespann gefunden für “nur“ 31.500,- Euro, das Gespann “stand“ in Berlin.


    Weil die Anzeige keine Bilder beinhaltete habe ich den Menschen Angeschrieben: wie sieht sie aus, wurde sie schon mal restauriert, welche Teile sind noch original …………… und so weiter. Die Antwort auf meine Fragen sah dann so aus:

    Hallo …………,
    Das Motorrad ist in einwandfreien Zustand, keine Kratzer, keine Dellen, keine Unfallschäden.
    Der Preis (31.500 €) ist verhandelbar. Natürlich wird das Scheckheft, die Bedienungsanleitung sowie beide Originalschlüssel bei Verkauf überreicht.
    Das Scheckheft ist lückenlos vom autorisierten Händler geführt.
    Falls Sie noch irgendwelche fragen haben können Sie mir gern Schreiben und Ich werde schnell wie möglich Ihre fragen beantworten.
    Warten auf eine Antwort!
    Mit freundlichen Grüßen, Petrick

    https://turs.ui-portal.com/token/3APl-tNEtfFw_tt6CBan

    https://turs.ui-portal.com/token/CW0pnhTYo2ue1wscZlSS

    Ein Motorrad Baujahr 1944 sollte ein “lückenlos vom autorisierten Händler geführt Scheckheft“ haben, und die KS 750 hatte zumindest im Original auch kein Zündschloss wieso dann “beide Originalschlüssel“ klang mir sehr nach vorgefertigtem Textbaustein, die Bilder waren ziemlich klein und auch nicht wirklich aussagekräftig.

    An der stelle war ich schon sehr Misstrauisch und fragt nach der Möglichkeit mir das Gespann in Berlin anzusehen. Und dann erhielt ich diese E-Mail:


    Hallo ………. ,

    Das Motorrad wird aus Deutschland importiert und befindet sich in Madrid
    Wir sind ein Unternehmen, wir beschäftigen uns seit über 25 Jahren mit dem Verkauf von Motorrädern
    Wenn Sie ein Motorrad von uns kaufen wollen, erwarten wir, dass Sie in unserem Unternehmen das Motorrad testen können
    Motorrad hat Deutsche Papiere mit TÜV gültig.
    Falls interesse besteht können Sie mich unter der telefonnummer: 0034 / 617778770 erreichen.
    Am besten Montag bis Freitag ab 9:00 bis 18:00 Uhr

    ALD MotorSport
    Calle del Cabo Rufino Lazaro, 7-14
    28230 - Madrid (Las Rozas)
    España
    CIF: A80292667
    Tel: +34 / 617 778 770
    E-mail: aldmotorsport@europe.com

    Mit freundlichen Grüßen, Petrick

    Meine Frage an euch, hat schon mal jemand von euch etwas von diesem Ominösen Verein gehört oder was mit dehnen zu tun gehabt. Gibt es Forumsmitglieder die in Spanien leben die mehr in Erfahrung bringen können. Mir persönlich scheint das ein nicht korrekter verein zu sein.


    Mfg Udo
    google mal die Adresse, dort ist weit und breit nix von ALD etc zu finden...

    Das stinkt mehr als ein spanischer Bergkäse

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    4.004

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    google mal die Adresse, dort ist weit und breit nix von ALD etc zu finden...

    Das stinkt mehr als ein spanischer Bergkäse
    Kannst Du den an deinem PC riechen .....

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    35.100

    Standard

    #10
    nein, aber meine Füsse unterm Tisch....


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Männer ich brauch mal eure Hilfe wo ist das in den Seealpen
    Von schloeppel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 11:53
  2. Ich bräuchte mal Eure Hilfe ...VERKAUF 11er GS
    Von Black-Bogser im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 19:41
  3. R1200GS-Fahrer - Ich benötige dringend Eure Hilfe
    Von devilsbreed im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 22:08
  4. Brauche mal Eure Hilfe
    Von Zorn-Inc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:50
  5. Ich brauch mal eure Hilfe!!!
    Von GSflüsterer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:47