Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Ich verabschiede mich...

Erstellt von toro, 25.08.2013, 12:36 Uhr · 12 Antworten · 1.455 Aufrufe

  1. toro Gast

    Standard Ich verabschiede mich...

    #1
    Hallo verehrte GS-Gemeinde,
    nach vielen GS-Jahren, Modellen und mehreren 100.000 GS-Kilometern verabschiede ich mich von meinem bisher liebsten Hobby und Freizeitvergnügen. Meine jetzige GS hat ihr Rentenalter erreicht und wird in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Leider ist es mir (...und so ehrlich bin ich) finanziell nicht mehr möglich, eine neue GS zu erwerben, zumal ich hier im Forum lesen muss, wie oft Bremsbeläge und Reifen gewechselt werden müssen. Hierzu muss ich anführen, dass meine KM-Leistung pro Saison bei ca. 20.000 km und darüber lagen. Dazu kommen die exorbitant hohen Anschaffungskosten der neuen LC-Q (ich weiß, ich weiß, es gibt Gebrauchte, aber die mag ich nicht).

    Die hier im Forum verbrachten leserischen Jahre waren oft sehr hilfreich und informativ, haben für Kopfschütteln und Schmunzeln gesorgt und waren sehr amüsant ob der seitenlangen Scharmützeln. Leider habe ich persönlich (subjektiv) feststellen müssen, dass das Niveau (...und das ist keine Creme) deutlich gesunken und der Umgangston massiv rauher, teilweise beleidigender geworden ist.

    Wie dem auch sei, ich wünsche Euch allen für die Zukunft viel viel Freude mit Eurer GS und ebenso viele un/umfallfreie Jahre. Gleichzeitig möchte ich mich für die vielen hilfreichen Informationen bedanken, die von Euch gepostet wurden.

    Als Gast werde ich sicherlich noch des öfteren hier sehnsuchtsvoll stöbern.

    Also alles Gute und tschüß - Thomas

  2. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Servus Thomas,

    find ich sehr schade, dass jemand wie du, der so viele Kilometer mit GS en abgespult hat, aufhört. Für mich ist allerdings nicht verständlich, warum du nur mit einer neuen weitermachen willst. Ich hatte auch schon einige GS en. Ich hab die nie neu gekauft. Die Freude am Fahren ist dieselbe und ich hab auch künftig nicht vor Testreihen für BMW privat zu finanzieren. Aber das ist natürlich deine persönliche Entscheidung. Vielleicht überlegst du`s dir ja nochmal.


    ciao
    Eugen

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #3
    Ich erschreck bei solchen Überschriften immer. Irgendwann kommt sicher auch für mich so 'n Titel als „Abschied". Kann Eugen zustimmen. Bevor ich mir 'ne Neue kaufe, investier ich einen geringen Teil des Neupreises in das Reparieren meines alten Mopeds. . .

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #4
    Ja, irgendwie fehlt mir bei dem Post der Lösungsansatz. Was will Thomas denn jetzt machen, weil er sich keine neue GS mehr leisten kann und seine alte mürbe wird? Gar kein Motorrad mehr fahren (und was stattdessen? Fahrrad? S-Bahn?)? Ein preisgünstigeres Fabrikat suchen? Eine Suzuki V-Strom geht so um 9.000 Euro her. Und warum keine Gebrauchte? Für den Preis einer neuen V-Strom hätte ich drei Stück vom Kaliber der GS kaufen können, die ich jetzt fahre.

    Fragen über Fragen...

  5. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ich erschreck bei solchen Überschriften immer. Irgendwann kommt sicher auch für mich so 'n Titel als „Abschied". Kann Eugen zustimmen. Bevor ich mir 'ne Neue kaufe, investier ich einen geringen Teil des Neupreises in das Reparieren meines alten Mopeds. . .
    Moin,

    dem möchte ich zustimmen, ich habe meine GS neu gekauft vor über 12 Jahren und auch ich werde mir keine neue leisten können und leisten wollen. Aber meine Q wird mich erst verlassen, wenn ich das Bein nicht mehr hoch genug bekomme oder Fachleute von Restaurierung abraten würden.

    Thomas, wie sacht der Kölner ..... mach es jut

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #6
    Die Linke zum Gruß

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Alles Gute und die besten Wünsche das es evtl. doch irgendwann mit einer Neuen klappt.

  8. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #8
    Ich bin mir sicher das viele Leute aus finanziellen Gründen sich das Mopedfahren nicht mehr leisten können, und wenn es auch wegen dem Nachwuchs ist.
    Das ist eher der Fall....
    Ich wünsche Dir Thomas einen Glücksgriff zu einem Moped das erschwinglich ist und trotzdem Spaß macht.

    .... happen's
    LG
    Tom

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #9
    Aufhören wegen "Neue nicht mehr leisten können" kann ich nicht nachvollziehen.
    Meine letzte Neue habe ich anno 1983 gekauft, meine letzte neue Dose 1988.
    Seitdem fahre ich nur gebrauchte Motorräder und Dosen, jedesmal aus einer "eingefahrenen" Modellreihe. Ich hatte nie Probleme mit "Kinderkrankheiten" o. ä. und in den letzten 8 Jahren wegen Kleinigkeiten zwei ungeplante Werkstattaufenthalte(R1100GS).
    Freiwillig aufhören? NIE. Wenn's nicht mehr reicht hole ich mir eine alte R1200GS Adv. und fahre am Sonntagnachmittag zum nächsten Bikertreff, einen Kaffee trinken.
    Für kleine Geld <5K€ gibts gute Kräder aus Fernost mit zuverlässiger Technik und geringen Betriebskosten.
    ------------------snipline----------------------------
    "Ich bin mir sicher das viele Leute aus finanziellen Gründen sich das Mopedfahren nicht mehr leisten können, und wenn es auch wegen dem Nachwuchs ist."
    In Relation zum Einkommen sind Kräder so billig wie nie. Nur Ansprüche und Marketinggläubigkeit sind gestiegen

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #10
    Ein ladenneues Motorrad würde für mich auch nicht mehr in Frage kommen.
    Der finanzielle Einbruch ist (für mich) viel zu hoch.

    Die GS habe ich gebraucht mit lückenlosem Scheckheft beim Vertragshändler geholt und bin mehr als zufrieden damit...!

    Wünsche dem TE alles Gute und das er vielleicht doch nochmal zu nem motorisiertem Zweirad kommt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Will mich vorstellen
    Von BMWler1 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 18:11
  2. Saisonkennzeichen und es k..zt mich an!
    Von Calenberger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 10:38
  3. ... melde mich an
    Von GStourer im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 23:45
  4. sie hat mich!!!
    Von muhnidrieber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 11:36