Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Erstellt von Wogenwolf, 25.08.2011, 05:40 Uhr · 95 Antworten · 6.562 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #51
    Wie kann es der US-....... auch einfallen, die bestehenden Gesetze und Vorschriften einfach so auch bei einem deutschen Gast durchzusetzen? Frechheit! Das ist purer Faschismus! Mindestens!!

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Echt gut

    #52
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wie kann es der US-....... auch einfallen, die bestehenden Gesetze und Vorschriften einfach so auch bei einem deutschen Gast durchzusetzen? Frechheit! Das ist purer Faschismus! Mindestens!!

    Grüße
    Steffen
    Zörnie !!

    Die Cops in den Staaten haben mit den selben Problemen wie die Rennleitung hier zu kämpfen. Nur sind manche Vorschriften anders. Das haben Demokratien eben so an sich. Jedes Volk hat die Gesetze die es will und verdient (so in etwa Charles de Montesquieu...)

    Und wenn es hier so wäre wie in den US - Tickets erhöhen die Versicherungsprämie - dann wär es hier auch gerechter
    Also Startgelder erhöhen und schon ist alles ok..

  3. Momber Gast

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    So jemand wie Palin wäre in Deutschland nicht vorstellbar.
    Quatsch. So jemanden haben wir schon lange - von unserer eigenen Hinterwäldler-Partei CDU in die Bundesregierung abgestellt: Ursula von der Leyen.
    Genau wie Palin ist von der Leyen bar jeglicher Kompetenz, religiös-fundamentalistisch eingestellt und bereit, zum Erreichen ihrer politischen Ziele rücksichtslos das Gemeinwohl zu opfern.
    Die wollte sogar schon ein Kinderbuch verbieten lassen, das nicht in ihre verquaste Weltanschauung gepasst hat, lol.
    http://hpd.de/node/3715
    Glücklicherweise hat die Bundesprüfstelle den Antrag sang- und klanglos einkassiert.
    Von der als Kampf gegen die vermeintlich "millionenschwere ...........-Wirtschaft" getarnten Einführung einer Infrastruktur zur Zensur des Internets, die von der Leyen ohne besonderen Anlass oder Zuständigkeit praktisch als Hobby betrieben hat, will ich gar nicht erst anfangen, sonst platzt mir der Kragen.
    Hab' ich eigentlich schon ihren neuesten Rohrkrepierer erwähnt, die "Bildungskarte" für Harz-IV-Empfänger? lolololol

  4. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    Mein Onkel und ich fanden es nur krass dass er Unterwegs auf freier Strecke mutterseelenallein Nachts mit schlappen 106 geblizt worden war und als Tourist dafuer keine Verwarnung sondern den Sonntag im Knast verbringen musste.
    Da viel mir auch nichts mehr ein und ich konnte mich bei meinem Onkel fuer so viel entgegengebrachte Gastfreundschaft nur entschuldigen...
    Laecherlich Knast fuer Schnellfahren.
    Der Bulle haette meinen Onkel mal in Deutschland in seinem M5 erleben sollen...
    Besonders als Schnapsvertreter mit 250 von Kneipe zu Kneipe...
    Zumal vorher kurz nach der Abfahrt vom Flughafen mein Onkel mich von Unterwegs anrief und sagte wie man sich nur so einen Schei.. Chrysler L300 kaufen koennte;die Teile laufen nicht schneller als 112mph aber in 3 Stunden waere er da...
    Das ist, nach 20 Jahren in den USA, dein bestes Beispiel?
    Na denn: hau rein Kapelle.

    Und zu der Häme, das es mit den USA bald richtig bergab geht: glaubt hier wirklich jemand, das das spurlos an Deutschland vorbei gehen würde? Ich kann es mir nicht vorstellen.

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Als unmittelbar Betroffener finde ich die Darstellung von Barney gar nicht mal so verkehrt, allerdings gibt es ‚den Amerikaner‘ genauso wenig wie es ‚den Europäer‘ oder ‚den Deutschen‘ oder ‚den Bayern‘ gibt.
    Das denke ich auch. Aber Schwarz-Weiß ist immer so schön einfach, die Weltsicht ist nicht mehr so kompliziert und man kann dann auch so schön knackig diskutieren. Ach ja - und findet auch viel einfacher endlich mal jemanden, der Schuld hat.

  5. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard Ami go home...

    #55
    Horst Du weisst doch,Schadenfreude ist die schoenste Freude...
    Und keine Bange wenn die USA bald engueltig wie das alte Rom oder zuletzt die UDSSR sich ihre ewigen Kriege und Militaerbasen in aller Welt wie auch nicht zuletzt in der BRD und das Atomraketenarsenal bei uns Zuhause nicht mehr leisten kann weil die eigene Wirtschaft am Ende ist und nichts mehr in USA produziert wird,dann wird die reiche Elite der USA irgendwo anders hinziehen und weiterhin teure Luxu$$$autos vom Daimler und Porsche konsumieren...
    Denn der Normalami faehrt jetzt schon meist Ware aus Korea.
    Die deutsche Exportzukunft ist eher in China,Russland,Brasilien,Indien,Venezuela,Iran zu finden.
    Oder wie waere es ganz einfach mal mit Steuern runter/Loehnen rauf fuer den kleinen Mann um hier Zuhause die Binnennachfrage und den Konsum heimischer Waren und Schaffung neuer Arbeitsplaetze anzukurbeln!
    Unsere Freunde in Spandau haetten bestimmt nichts dagegen...

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    Horst Du weisst doch,Schadenfreude ist die schoenste Freude...
    Und keine Bange wenn die USA bald engueltig wie das alte Rom oder zuletzt die UDSSR sich ihre ewigen Kriege und Militaerbasen in aller Welt wie auch nicht zuletzt in der BRD und das Atomraketenarsenal bei uns Zuhause nicht mehr leisten kann weil die eigene Wirtschaft am Ende ist und nichts mehr in USA produziert wird,dann wird die reiche Elite der USA irgendwo anders hinziehen und weiterhin teure Luxu$$$autos vom Daimler und Porsche konsumieren...
    Denn der Normalami faehrt jetzt schon meist Ware aus Korea.
    Die deutsche Exportzukunft ist eher in China,Russland,Brasilien,Indien,Venezuela,Iran zu finden.
    Oder wie waere es ganz einfach mal mit Steuern runter/Loehnen rauf fuer den kleinen Mann um hier Zuhause die Binnennachfrage und den Konsum heimischer Waren und Schaffung neuer Arbeitsplaetze anzukurbeln!
    Unsere Freunde in Spandau haetten bestimmt nichts dagegen...

    Guten Abend zusammen

    Schade, dass jetzt auch noch hier, wo wir eigentlich über Motorräder, v.a. GS, aber alle Andern sind auch herzlich willkommen, und das Motorradfahren reden / schreiben möchten, diese gequirlte Politschei..e auch Eingang hält. Ich mag jedem gönnen, wenn sich seine Träume verwirklichen sollten, aber das Thema bitte in ein ganz anderes Forum (Vielleicht unterhält die SPD oder die alte KPD ja sowas) verbannen, danke im Voraus
    Gruss Klaus

  7. Momber Gast

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    das Thema bitte in ein ganz anderes Forum (Vielleicht unterhält die SPD oder die alte KPD ja sowas) verbannen,
    Vergiss' nicht, wir sind hier im "Was sonst noch - Quatschen" Forum.
    Alles geht!

  8. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #58
    Nur ueber Motorraeder reden ist langweilig...
    Ist doch ne schoene Diskussion hier...

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Vergiss' nicht, wir sind hier im "Was sonst noch - Quatschen" Forum.
    Alles geht!
    Guten Abend
    Du bist also der Meinung, dass Politik zum "Was sonst noch - Quatschen" gehört?
    Du hast ja recht, es geht alles und ich brauch's ja eigentlich gar nicht zu lesen

    So lass uns halt eine Friedenspfeife rauchen und ein "Friedens - Blondes" saufen.
    Schönen Abend noch
    Klaus

  10. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #60
    Ich koennte noch ein paar Geschichten aus USA zum Besten geben...
    Ich habe zwar keinen Journalistenausweis aber einmal haben sie mich Allein und auf weiter Flur Unterwegs mit 120mph geblitzt...
    Ich bin weitergefahren aber im naechsten Kaff an der Tankstelle wartete schon ein Hueter des Gesetzes...
    You can outrun a cop but not a radio...
    Wie auch immer statt Knast und Fahrrad kam mir die geniale Idee nur Deutsch zu sprechen und dem US Polizisten meinen deutschen Fuehrerschein zu zeigen und nur Worte wie "america great country","so free","vacation" und I love it" auszustossen...
    Nach 15 Minuten am Computer fragte mich der Amicop ganz perplex "you don't speak english"?Und ich erwiederte nur nix english,americahhh...
    Speaken nur deutsch..."How come you bike is registered here in your name"?
    My bruther living in americahhh...
    Der Cop gab darauf auf und sagte nur "How come you germans always have to go faaaast?Watch your speedlimit and have a nice stay..."
    Was haben wir damals gelacht meine "taubstumme" Alte und ich...
    Die anderen Geschichten aus dem Land der unbegrenzten Unmoeglichkeiten spare ich mir lieber denn hier geht es ja schliesslich nur um "Geschwindigkeitsvergehen" im Land of the f(r)ee/Gebuehren...
    Einmal haben sie mich eines Sonntags Morgen mit 3 miles per hour (ich glaube die Tachos gehen nicht mal so genau) in einem Gottverlassenen Nest an einem schoenen Sonntag Morgen in Wyoming gestoppt.
    Ein Zivilbulle in einem blauen Chevy Pick-Up.
    Ich dachte der mann wollte nur nach dem Weg fragen sonst waere ich durchgestartet.Das hat man von Freundlichkeit...
    Der gute Mann wollte tatsaechlich $100 haben!
    Fuer 33mph in einer 30 Zone...laecherlich!
    Er wollte das Geld bar sehen.Ich sagte Ihm ich haette nur $20 bar dabei und er sagte mir er koennte mich gerne zum naechsten ATM fahren.
    Ich sagte Ihm ich haette keine ATM Karte sondern nur mein Checkbuch dabei.
    Dann sagte er er muesste mich ueber Nacht einsperren und ich koennte am Morgen die Geschichte dem Richter erzaehlen...
    Wie gesagt wir sprechen nicht von 1850 sondern 2008...
    Der Richter nahm am naechsten Tag gerne den Check und $50 "Ubernachtungskosten + Gerichtsgebuehren...
    Life,liberty and pursuit of happiness...
    Ich sach nur wenn Ihr Euch in USA auf Urlaub halbwegs frei bewegen wollt
    S1000RR mit GS-ADV Tank...
    Und im Falle eines Falles nur deutsch sprechen...


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In das Land der Skipetaren
    Von TomTom-Biker im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 16:58
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 18:19
  3. Grüsse aus dem HPN-Land
    Von PAN-QV im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 19:48
  4. Bergisches Land
    Von MacDubh im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 17:59
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 00:01