Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 206

Initiative gegen Hundesteuer

Erstellt von Doro, 26.06.2012, 11:26 Uhr · 205 Antworten · 10.859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, es muss nur das Wort ".............." auftauchen, schon sind leider beträchtliche Teile der Bevölkerung bereit, große Teile dessen, was das Recht in unserem Rechtsstaat ausmacht, in die Tonne zu treten. Was würde in unserem land eigentlich passieren, wenn es einen Terroranschlag wie in Norwegen geben würde? Putscht dann die Bundeswehr?

    Übrigens, ein kleiner Exkurs: "Todesstrafe für .............." ist eine explizite politische Forderung der .......s. Und Fahrzeuge, auf denen diese Forderung (gern in Frakturschrift gesetzt) zu lesen ist, gehören in der Regel auch solchen.

    Gleiches Recht für alle ist eine tolle Sache aber erzähl das doch den Opfern!

  2. Pouakai Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Na schön das du es selbst merkst!
    Ich merke, dass Du wie Kuhjote nix merkst
    Euer Gerechtigkeitssinn in Ehren, aber legt Ihr fest was Gerecht ist? Was ist Gerecht oder nur gefühlte Gerechtigkeit, kann man überhaupt allen gerecht werden?

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Gleiches Recht für alle ist eine tolle Sache aber erzähl das doch den Opfern!
    Ja, da müssen die Opfer durch. Niemand hat gesagt, dass es leicht ist oder angenehm. Nur, solche Dinge wie Unschuldsvermutung, keine Verurteilung ohne Gesetz, Verbot von Folter etc. (der ganze Kram, der in der UNO-Menschenrechtskonvention und anderen völkerrechtlich verbindlichen Dokumenten steht, die auch Deutschland unterschrieben hat), gilt immer noch, selbst wenn das Opfer niedlicher ist als der Täter (oder gar nur der der Tat Verdächtige).

    Der Stammtisch ist für sowas aber oft einfach nur zu dumm.

  4. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Nun glaub' ich doch wieder an Steuergerechtigkeit ...

    kann aber auch sein, dass hier eine Interessengruppe nur zu wenig Wahlkampfspenden herausgerückt hat.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...-a-842186.html

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Ich merke, dass Du wie Kuhjote nix merkst
    Euer Gerechtigkeitssinn in Ehren, aber legt Ihr fest was Gerecht ist? Was ist Gerecht oder nur gefühlte Gerechtigkeit, kann man überhaupt allen gerecht werden?
    Gerecht ist doch subjektiv und von Person zu Person verschieden. Außerdem ist gerecht abhängig von Sympatie für Opfer oder Täter, aber da ich weder ein Opfer noch einen Täter kenne ist mein Urteil wohl Objektiver als das eines Angehörigen einer Seite.
    Hundesteuer zu verlangen wärend Pferde, die nicht als Nutztiere eingesetzt werden, keine Steuern kosten ist eben ungerecht.
    Einen kleinen Hundehaufen auf der Straße liegen zu lassen ist eine Ordnungwiedrigkeit die mit bis zu 90€ bestraft werden kann wärend ein Haufen Pferdeäpfel, der gerade für uns ein Verkehrsrisiko dar stellt, einfach als Gegebenheit hingenommen werden muß.
    Nur weil es kein passendes oder ein überaltetes Gesetz gibt das Rechte vorgibt oder verweigert ist Recht noch lange nich gerecht!
    Sampelman geht sogar soweit, diejenigen die seinen Standpunkt im Bezug auf die Paragraphen nicht teilen, als dumm und uneinsichtig zu betiteln. Ich denke es ist Zeit das die Gesetze der Zeit angepasst werden um gerechter zu sein. Und nur weil es für die Folkswirtschaft von Nachteil ist eine Ungerechtigkeit zu beseitigen ist die Idee noch lange nicht verwerflich!

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, da müssen die Opfer durch. Niemand hat gesagt, dass es leicht ist oder angenehm. Nur, solche Dinge wie Unschuldsvermutung, keine Verurteilung ohne Gesetz, Verbot von Folter etc. (der ganze Kram, der in der UNO-Menschenrechtskonvention und anderen völkerrechtlich verbindlichen Dokumenten steht, die auch Deutschland unterschrieben hat), gilt immer noch, selbst wenn das Opfer niedlicher ist als der Täter (oder gar nur der der Tat Verdächtige).

    Der Stammtisch ist für sowas aber oft einfach nur zu dumm.
    Wie kommst du zu dem Schluß das nieman sagt es wäre leicht?
    Keine Ahnung wo du lebst aber hier in Deutschlang ist die Unversehrtheit des Körpers ein Grundrecht. Aber halt, das gilt laut deiner Meinung ja nur für die Täter und nicht für Opfer! Persönliches Pech für ein Mädchen wenn es gerade die Triebe eines .............s weckt! Selber schuld wenn ein Kind von einem .............. getötet wird, oder noch besser, die Eltern sind Schuld! Im Bemühen selbst für Lebensunterhalt und etwas Luxus zu sorgen, haben diese ihre Aufsichtspflicht sträflich vernachlässigt und sollten noch die Rehabilitationsmaßnahmen für den armen Täter bezahlen um ihm ein Leben nach der Strafe zu ermöglichen, unerkannt und unbehelligt wohl gemerkt!

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Hundesteuer zu verlangen wärend Pferde, die nicht als Nutztiere eingesetzt werden, keine Steuern kosten ist eben ungerecht.
    und wo ist das so?

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Wie jetzt? Wird langsam ein bisschen unübersichtlich, die ganze Geschichte hier ...
    Nur um wieder den Faden aufzunehmen: Ich bin gegen Hundesteuer ... und gegen .............. bin ich natürlich auch. Ich habe zwar keinen Hund, will mir aber auch kein Pferd kaufen. Außerdem bin noch gegen den ESM, weil ich glaube, dass dann große Teile unserer Steuergelder an die Banken und Spekulanten weitergereicht werden (das schreibe ich auch nur, um noch ein neues Fass aufzumachen )
    Das ist doch der Offtopic-Bereich hier...oder etwa nicht?

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Gleiches Recht für alle ist eine tolle Sache aber erzähl das doch den Opfern!
    Ja. Tu ich. Ich gehöre nicht zu denen, die nur die Zückerchen nehmen. Wenn du Demokratie willst, dann ganz oder gar nicht.

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ja. Tu ich. Ich gehöre nicht zu denen, die nur die Zückerchen nehmen. Wenn du Demokratie willst, dann ganz oder gar nicht.
    Was hat Demokratie denn damit zu tun was man für gerecht hält? Mag sein das der größte Teil der Deutschen pro Hundesteuer ist, demokratisch ist das aber nur, so lange auch alle anderen Tiere die sich Menschen zum Vergnügen oder was auch immer halten,unter diese Steuer fallen vom Goldfisch bis zum Elefanten im Zoo. Und wenn es so weit ist, werden dann die Zuchtmäuse die der Schlangenliebhaber zieht gleichgesetzt mit den Wüstenrennmäusen die sich einer im Käfig anschaut?
    Das hat auch nichts mit Zückerchen zu tun, wer alles hin nimmt ohne darüber nach zu denken und alles was im Gesetzbuch steht als richtig und gerecht ansieht ist nicht demokratisch sondern dämlich! Stillstand ist rückschritt! Alles muß und soll immer hinterfragt und überarbeitet werden um nicht unzeitgemäß zu werden, Gesetze ganz besonders!


 
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche G450X gegen KTM 690
    Von Stehbrettsegler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:24
  2. Tausche GS gegen RT
    Von nullhiki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:44
  3. Q gegen Kuh
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:21
  4. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45
  5. G 650 Xchallenge gegen 12er GS gegen HP2
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 15:49