Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 206

Initiative gegen Hundesteuer

Erstellt von Doro, 26.06.2012, 11:26 Uhr · 205 Antworten · 10.880 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #71
    Reaktion abwarten und genießen. Hat prima Spaß gemacht.

    Tutima
    Moin,

    gab das nicht Ärger, als Du dich entblößt hast?

    Ein Freund ist Tierpfleger, der hat mal aus´m Zoo Nashornpipi mitgebracht und versprüht, da haben alle Viecher ´nen riesen Bogen um das Grundstück gemacht!

  2. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #72
    So weit musste es nicht kommen. Der Halter hat schon vorher zu meinem Vergnügen beigetragen.

  3. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Man sollte die Hundehaltung nicht nur auf die lästigen Hinterlassenschaften der Vierbeiner reduzieren. Der jährliche Umsatz der Industrie und der Dienstleister in diesem Sektor werden mit etwa 5.Mrd € beziffert. Die jährlichen Einnahmen der Kommunen auf etwa 285 Millionen. Angeblich sollen 100.000 Arbeitsplätze direkt damit in Zusammenhang stehen. Ganz abgesehen von der sozialen Komponente (der Hund als einziger und letzter Freund etc.) Blindenhunde, Therapiehunde oder Diensthunde haben eine wichtige Funktion in der Gesellschaft.
    Der Hund an sich, scheint also durchaus sinnvoll zu sein. Warum also, macht man aus der Not keine Tugend? Bau und Unterhaltung von Hundeplätzen in Großstädten. Das schafft weitere Arbeitsplätze im Niedriglohnsektor die lauffaulen Senioren bleiben länger gesund, die Wege und Wiesen bleiben keimfrei, die Kühe gesund. Alle sind zufrieden.
    Nachhaltige Hundewirtschaft ... die GRÜNEN müssten eigentlich darauf anspringen.
    Die Anschubfinanzierung würde ich über eine zeitlich befristete Katzensteuer sicherstellen. 50€ pro Katze und Jahr. Ungefähr ...
    Hallo,
    kann es sein das Blinden,Therapie-und Diensthunde keine Steuern zahlen?
    Ansonsten keine schlechte Idee,aber warum so umständlich? Da sehr viele Leute nicht mehr mit einem Hund hinkommen,scheint die Steuer(wenn sie bezahlt wird)nicht zu hoch angesetzt. Man sollte die Steuer massiv erhöhen und davon Kitas und Altenheime bauen. Desweiteren würde ich genügend Reinigungspersonal(Niedriglohnsektor) einstellen um alle Bürgersteige sauber zu halten. Bei den Kosten dürfen wir auch nicht die Tierheime vergessen,wo des Menschen bester Freund immer wieder gerne abgegeben wird. Wenn man bedenkt das einige Zeitgenossen Hunde aus dem Ausland (gerne genommen wird Spanien und Portugal) hier anschleppen,könnte man über eine Zusatzsteuer nachdenken.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von K-D Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt das einige Zeitgenossen Hunde aus dem Ausland (gerne genommen wird Spanien und Portugal) hier anschleppen,könnte man über eine Zusatzsteuer nachdenken.
    ich frage mich auch immer, wie man auf das schmale Brett kommt, auch noch die neurotischen Viecher von den Ferieninseln zu importieren. Wa alleine der Transport und Tierazt etc. kostet, davon kann man hier die Tierheime finanzieren. Und... für jede Töle die aus dem Ausland adoptiert wird, wachsen dort 2 nach, ist doch logisch. Völlig falsch verstandene Tierliebe. Die Sonja Zietlow macht sich da ja auch stark für

  5. Ojo Gast

    Standard

    #75
    'N Kacke-Thread in einem Motorradforum, und nach einem Tag schon acht Seiten. Meine Mittagspause ist gerettet!

    Tierische Grüße von
    Ojo

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #76
    Hunde.....machen Dreck, Krach und sollten aus den Innenstädten verbannt werden

    Moppeds machen Dreck, Krach und jeder hier regt sich über Streckensperrung und Steuererhöhung auf

    Nennen das die Indianer eine gespaltene Zunge?



    Ab und zu sollte man mal über den Tellerand blicken können

  7. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #77
    Wobei für die Streckensperrungen meistens einige hirnlose Moppedfahrer verantwortlich sind, die der Meinung sind, an ihnen sei ein Rossi oder Waldmann verloren gegangen. Aber das ist ein anderes Thema.

    KN-UT, der gerade von der netten Nachbarstöle (wadenbeissender Pudel-Dackel-Terrier-was-weiss-ich-nicht-noch-alles-Mischling) kläffenderweise am ruhigen Nachmittagskaffee auf der Terrasse gehindert wurde.

  8. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #78
    Wobei für die Streckensperrungen meistens einige hirnlose Moppedfahrer verantwortlich sind, die der Meinung sind, an ihnen sei ein Rossi oder Waldmann verloren gegangen. Aber das ist ein anderes Thema.

    KN-UT, der gerade von der netten Nachbarstöle (wadenbeissender Pudel-Dackel-Terrier-was-weiss-ich-nicht-noch-alles-Mischling) kläffenderweise am ruhigen Nachmittagskaffee auf der Terrasse gehindert wurde.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #79
    Was Du nicht willst, das man Dir tut, das tu andern, das tut gut!

  10. Geronimo Gast

    Standard

    #80
    Ich finde diese Steuerdiskussionen langsam immer alberner. Ohne Steuern funktioniert unser Staat leider nicht.
    Es soll alles schön sauber sein, die Polizei in 2 Minuten vor Ort usw. usw. Wenn ich einen Teil davon mit meiner Hundesteuer finanziere, dann soll es mir Recht sein. Alles andere ist Jammern auf hohem Niveau. Und sicherlich wird es Menschen geben die sich das nicht mehr leisten können, aber das ist auch nichts Neues. Ich kann mir auch nicht alles leisten.

    Als Hundebesitzer sage ich ganz ehrlich, das mir Hundebesitzer tierisch auf den Sack gehen die ihrem Hund einfach nicht beibringen das man nicht jede Ecke oder jeden Mast anpissen muss, geschweige denn überall hinzuscheissen. Wie immer, das Problem ist am oberen Ende der Leine.

    grüße,
    Jürgen


 
Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche G450X gegen KTM 690
    Von Stehbrettsegler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:24
  2. Tausche GS gegen RT
    Von nullhiki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:44
  3. Q gegen Kuh
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:21
  4. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45
  5. G 650 Xchallenge gegen 12er GS gegen HP2
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 15:49