Seite 9 von 21 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 206

Initiative gegen Hundesteuer

Erstellt von Doro, 26.06.2012, 11:26 Uhr · 205 Antworten · 10.888 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard nicht so zornig Leute!!

    #81
    Ich mische mich mal ein!

    Manche Meinung hier erinnert mich an die Negativpresse der Springerpresse gegen Alg 2 Empfänger. Allgemeiner Konsens: alles Schmarotzer...
    Ich bin zutiefst erschüttert darüber, mit welch mangelhaftem Niveau hier
    Meinung kundgetan wird...ein wenig mehr Maß wäre angebracht...

    Deutschland ist übrigens weltweit das einzige Land, das Hundesteuer erhebt! Und im Gegensatz zu anderen Ländern bekommt hierzulande der Hundehalter noch nicht einmal was zurück!
    In Frankreich,USA, England, Schweiz z.B. werden abgezäunte Areale als Hundewiesen bereitgestellt! Und das ohne Steuern!

    Wir sollten uns wohl eher darüber unterhalten wie unsere enormen Geldmittel besser verteilt wären, damit unsere Gesellschaft endlich das bekommt was ihr zusteht: kostenlose Bildung, Sicherung der Grundbedürfnisse, Sicherheit, Pressefreiheit, usw...

    Stattdessen wird immer mehr Kohle in die Rachen der immer gierigeren Banker, Spekulanten, usw. gestopft.

    Und jetzt kommt der Hammer zum Schluß:
    Ich habe drei Hunde . Zwei Galgos aus Spanien, die ich schwerverletzt gerettet habe (was Christen zu tun im Stande sind möchte ich an dieser Stelle nicht kundtun...), und einen Rhodesian Ridgeback den ich als Welpe gekauft habe. Ich liebe meine Hunde (und meinen Kater auch).

    Und ich setze noch einen drauf! Ich fordere die völlige Neuordung unserer Gesellschaft verbunden mit einer Grundsicherung aller Familien im Lande die es Familien auch ermöglicht Familien zu sein.

    Und getz drauf auf mich....Aaaangriff...

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #82
    achtung:
    es kommt knueppeldick.
    aber du hast es nicht anders gewollt:

    zitat:
    Ich liebe meine Hunde (und meinen Kater auch).


    prost.
    (denn man nich nachlassen.)

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #83
    Und ich setzt noch eins drauf:

    "Reichtum für alle"

    Aber eigentlich ging es hier ursprünglich doch nur um eine Unterschriftenaktion gegen die Hundesteuer

    Deren Ansatz ich grundsätzlich und deren Aufruf ich hier sowieso für nicht angepaßt halte. Aber das ist ein anderes Thema.

    Von mir aus kann man sie lassen oder auch abschaffen. Die fehlenden Steuereinnahmen holen sich die Kommunen an anderer Stelle wieder rein. Bezahlt wird, so oder so.

    Doch noch eine Bemerkung zum vorletzten Beitrag:
    Zitat:
    "Wir sollten uns wohl eher darüber unterhalten wie unsere enormen Geldmittel besser verteilt wären, damit unsere Gesellschaft endlich das bekommt was ihr zusteht: kostenlose Bildung, Sicherung der Grundbedürfnisse, Sicherheit, Pressefreiheit, usw..."

    Lebe ich möglicherweise in einer anderen Republik, daß ich diese Aussage nicht verstehe? Bei den drei letzten Punkten dachte ich immer, daß dies im Grundgesetz verbriefte Grundrechte wären. Die Bildung auch, das kostenlos meines Wissens nicht, auch wenn die Bildung umsonst ist. Bei manch einem sogar im übertragenen Sinne.

    Es lebe der Klassenkampf.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Deutschland ist übrigens weltweit das einzige Land, das Hundesteuer erhebt!
    Wo hast Du diesen Unsinn her?
    Österreich und die Schweiz erheben ebenfalls Hundesteuer und laut Wikipedia auch Namibia

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Deutschland ist übrigens weltweit das einzige Land, das Hundesteuer erhebt! Und im Gegensatz zu anderen Ländern bekommt hierzulande der Hundehalter noch nicht einmal was zurück!
    In Frankreich,USA, England, Schweiz z.B. werden abgezäunte Areale als Hundewiesen bereitgestellt! Und das ohne Steuern!

    Genau. Sozialversicherung für alle abschaffen und kostenlose Hundewiesen einführen. Gott schütze Amerika.


    Und ich setze noch einen drauf! Ich fordere die völlige Neuordung unserer Gesellschaft verbunden mit einer Grundsicherung aller Familien im Lande die es Familien auch ermöglicht Familien zu sein.

    Und die Grundsicherung bezahlen wir dann von der verzehnfachten Hundesteuer. da bin ich dafür

    Und getz drauf auf mich....Aaaangriff...
    Leute die Tiere aus dem Ausland auch noch hier einführen statt sich um die heimischen Tierheime zu kümmern kann man eh nicht ernst nehmen.

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #86
    Und getz drauf auf mich....Aaaangriff...
    Das scheint mir Perlen vor die Säue werfen.....

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Und ich setze noch einen drauf! Ich fordere die völlige Neuordung unserer Gesellschaft verbunden mit einer Grundsicherung aller Familien im Lande die es Familien auch ermöglicht Familien zu sein.
    Die Gründung einer Familie von einem (natürlich durch den Staat zu garantierenden) ausreichenden Einkommen abhängig zu machen ist auch typisch deutsch und ekelhaft materiell, aber in der Praxis lassen sich doch die meisten Paare davon nicht beeindrucken. Auch die früheren Sozialhilfe- und jetzigen Hartz-IV-Familien nicht. Im übrigen haben wir mit den SGB II und XII schon ausreichende Grundsicherungen

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #88
    Donnerwetter, echt Potenzial hier drin

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Donnerwetter, echt Potenzial hier drin
    Leider NEIN

    Die Argumentation ist zu offensichtlich....

    Hundebesitzer und die, die es mal werden wollen argumentieren gegen die Hundesteuer(erhöhung) und die anderen (für die das Thema ein Reizthema ist) argumentieren in die andere Richtung

    Ich stufe das eher als Reflexe ein ....nicht als Diskussion bzw. Austausch von Argumenten

    Gruß
    Berthold

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #90
    OK, ich hatte den hier vergessen


 
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche G450X gegen KTM 690
    Von Stehbrettsegler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:24
  2. Tausche GS gegen RT
    Von nullhiki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:44
  3. Q gegen Kuh
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 09:21
  4. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45
  5. G 650 Xchallenge gegen 12er GS gegen HP2
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 15:49