Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 82 von 82

Ist das noch Notwehr?

Erstellt von Clamshell, 07.11.2009, 10:06 Uhr · 81 Antworten · 5.485 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #81
    Also ich hab da beim Waffenrecht so was im Hinterkopf: Notwehr-Affekt !
    Sinngemäß, "..........wird in einer Notwehrsituation die notwendige Gegenwehr
    übermäßig erfolgt, auf Grund der Todesangst des Opfers, darf dies nicht
    strafend bewertet werden.................Also wenn der Täter nach dem ersten
    Schuss schon tot umfällt, der Hausbesitzer aber das ganze Magazin der 9mm
    in den ........ reingeballert hat und erst dann aufhörte als der Schlitten in
    der hinteren Position war, ja dann war das ein Notwehr-Affekt. Im konkreten
    Fall kann der Bub weder Karate noch sonst was körperliches zur Verteidigung,
    kein Teleskopschlagstock, kein Pfefferspray dabei, nur ein kleines Klappmesser
    um sich gegen die körperliche Übermacht der Idioten zu wehren.........Was
    soll er damit machen, mit dem Messer? Sich demonstrativ vor den Jungs auf-
    bauen und den Dreck unter den Fingernägeln rauskratzen? Wenn ers nicht be-
    nutzt sondern nur damit droht dann hat er verloren. Die kloppen den klein,
    nehmen ihm sein Spielzeug weg und mit Glück überlebt er das Ganze.

    So sehe ich das, aber ich bin ja auch ein "Böser"..........gell?

  2. Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #82
    Ich bin der Meinung, dass jemand der überfallen wird, jedes erdenkliche Mittel zur selbstverteidigung ergreifen sollte dürfen.

    Dass das Opfer jetzt bestraft werden soll, halte ich für eine Farce, ist aber typisch für Deutschland. Wie oft hier die Täter zu Opfern gemacht werden ist in meinen Augen eine erbärmliche Frechheit.

    Ich finde die selbstverteidigung in diesem Fall jedenfalls gerechtfertigt, fraglich ist jedoch ob er das Messer hätte mit sich führen dürfen.

    Natürlich müssen auch Grenzen gesetzt werden. Wenn jemand seinem Gegner beispielsweise im Zuge einer recht harmlosen Rangelei erschießt - so muss das natürlich bestraft werden.

    In diesem Fall war das Opfer den Angreifern aber zahlenmäßig unterlegen, wurde wahrscheinlich sogar überraschend angegriffen. Was hätte er also tun sollen?


 
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Sicher Notwehr...
    Von GS-Ghost im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 21:31
  2. Noch 71...
    Von dergraf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 15:27
  3. Nur noch ...
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 13:47
  4. Und noch ein Ösi !
    Von Dylan Hunt im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 21:27
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 11:37