Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Ist das normal?

Erstellt von cladoli, 10.06.2013, 21:34 Uhr · 28 Antworten · 2.763 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard Ist das normal?

    #1
    Hallo einen schönen Guten Abend,
    nachdem ich ein Forums-mitglied ”getroffen” habe, frage ich ich mich…ist das normal?
    Es hat angefangen mit der Planung seines Norwegen Urlaubs.
    Ich habe ihm dann Tips was die Reiseroute angeht, Reisekocher, Utensilien, Übernachtungstips was unbedingtmit muss gegeben usw…
    Nachdem ersich dann Sorgen gemacht hat was das Reifenprofil angeht hat er sich dannnochmals an mich gewendet und mich gebeten mal in der hiesigen Werkstatt die Preise und Lieferzeiten anzufragen.
    Klar hab ich auch gemacht…hab ihm dann die norweg. Preise genannt mit dem Hinweisdas er doch wirklich in Deutschland preiswerter kauft.
    Jedenfalls habe ich dann ”meinen”Händler vorbereitet.
    Ich habe Ihm dann angeboten mich anzutexten wenn er in derStadt ist.
    Und was soll ich sagen…vor ein paar Tagen sehe ich im Facebok das er in der Stadt war und sich im nachhinein über die Preise und die manglende Auswahl in Tromsø beschwehrt.
    Na toll da kümmere ich mich und dann soetwas!
    Und nein ich habe Ihn nicht getroffen, er hatte vergessen das ich dort wohnte oder so.

    Jetzt frage ich mich und Euch:
    Ist das die normale Entwicklung einiger ---Entschuldigung—Grossstädter? (ja ja ich war auch mal einer)
    Sich auf alles mögliche vorzubereiten, sei es ein abgefahrener Reifen(die nächstenReifenhändler parat haben), schlechtes Wetter (supertolle Goretex Klamotten),angst wild zu campen( Campingplatz-übersicht), nicht die ganze Verpflegung unterzubekommen(übersicht wo mann billig einkaufen kann)….usw. und dann zum Schluss nur dieEuropastrassen hoch und wieder runterzufahren!
    Gibt es Sie noch, die die einfach Land und Leute und auch die Probleme einfach”erfahren”und sich aus Ihren 4 Wänden einfach raustrauen ohne daraus eine Mondlandung zumachen?

    Ich jedenfalls liebe es, einfach loszufahren und mich treiben zu lassen. Ich hoffe es gibt noch mehr davon?


    bis bald
    OLIVER

  2. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #2
    Hallo Oliver,

    das ist ja nen dicker Hund. Also Respekt für deine angebotene Hilfe. Nee, sind nicht alle so, wie von dir geschildert. Da kann man ja nur hoffen, dass du weiterhin so hilfsbereit bist, wenn nochmal jemand deine Hilfe bezüglich Reisplanung braucht. Laß es dir gut gehen.

    Grüße nach Tromsø

  3. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #3
    Hi Oliver , ist schon eine * bittere " Erfahrung die du da gemacht hast , aber solche Leute gibt es immer mehr ... leider. Hilfe suchen und entgegen nehmen und hinterher noch meckern. Aber glaube mir ... es gibt sie noch ... die anderen ,kann das aus eigener Erfahrung mal so kunt tun.
    Hacke denn Typen ab und denk wieder an die schönen Sachen im Leben .

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #4
    Na dann ist ja gut :-)

    Ja, ich denk mal an die positiven Dinge.
    Freitag nach der Arbeit gehts los in den "Süden" mit Zelt und Schlafsack.
    Werde über Senja auf die Vesterålen und haupsächlich nur Seitenwege fahren.

    bis bald
    Oliver

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #5
    Von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten war ich das erste Mal in nördlicheren Gefilden (Schottland)
    Das südländische Temperament ist mir ja schon bekannt gewesen, es ist auch erlebenswert.
    Aber Schottland war eine absolute Erholung von der deutschen Mentalität

    Leider werden die Deutschen in der Beziehung immer schlimmer....und merken nicht, dass sie sich nur selber schaden

    Bleib weiter so wie Du bist, denn man lernt nur nette Menschen kennen wenn man selber nett ist - leider lernt man dann auch Graupen kennen

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    Ja solche Typen gibt es öfters und überall, ist unabhängig von der Nationalität..eher Abhängig von deren Erziehung, Einstellung und Egoismus. Langer Rede kurzer Sinn..solche Typen heissen umgangssprachlich auch "..........."

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #7
    Ja, es gibt sie noch, die Leute, die einfach losfahren, auch wenn wir es dieses Jahr mal anders halten. Das Verhalten ist eigentlich nicht verwunderlich, wer nicht in der Lage ist, sich selbst zu kümmern (klar bin ich auch für Tipps dankbar, aber Campingplatzübersichten findet man im Internet), hat wahrscheinlich sein ganzes Leben lang irgendwelche Leute mit seinem eigenen Wohlergehen beschäftigt und belästigt.

    Schade, das Hilfsbereitschaft so gedankt wird.

    Ich höffe, die sprichwörtliche skandinavische Gastfreundschaft leidet nicht unter solchen D....

    Kopf hoch, der Nächste macht es garantiert besser.

  8. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    199

    Standard

    #8
    Ich gehöre nicht zu denjenigen, die einfach losfahren (ich bewundere diese Leute), ABER, ich plane mir meine Routen und Unterkünfte selbst. Gehe spontan in Lokale, die mir einfach zusagen und habe doch das eine oder andere mal draufgezahlt. Was solls?

    Das Verhalten ist eigentlich nicht verwunderlich, wer nicht in der Lage ist, sich selbst zu kümmern
    Was mir in diesem Forum mittlerweile extrem aufgefallen ist, dass scheinbar mündige Personen nicht in der Lage sind, selbstständig zu entscheiden. Da werden Freds eröffnet, worin man ihnen sämtliche Bekleidungsstücke, Reiserouten, Campingplatze, Hotels, Pensionen, Lokal und was weiß ich noch alles, bis ins letzte Detail vorkauen sollte/müsste.
    Ist es denn wirklich so schwer, sich selbst zu informieren, abzuwägen und dann selbstständig zu entscheiden? Auch auf die Gefahr hin, dass es manchmal ein Griff ins Klo war? Vor allem bei der Urlaubsplanung und dann beim eigentlichen Urlaub gehören solche Erlebnisse doch einfach dazu.
    Ich für meinen Teil freue mich dann immer darauf, wenn ein Essen mal nix war, auf das nächste, weil das dann umso besser schmeckt.

    @Cladoli
    Denk Dir nix, abhaken und von dem Typen halten was Du willst. Deine Hilfe wird Dir irgendwann mal wieder zugute kommen.

  9. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #9
    Da muss man sich einfach nur fremdschämen!

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    Was mir in diesem Forum mittlerweile extrem aufgefallen ist, dass scheinbar mündige Personen nicht in der Lage sind, selbstständig zu entscheiden. Da werden Freds eröffnet, worin man ihnen sämtliche Bekleidungsstücke, Reiserouten, Campingplatze, Hotels, Pensionen, Lokal und was weiß ich noch alles, bis ins letzte Detail vorkauen sollte/müsste.
    Ist es denn wirklich so schwer, sich selbst zu informieren, abzuwägen und dann selbstständig zu entscheiden?
    Na gut wenn alle so denken dann braucht man im Grunde garkein Forum mehr. Denn dann Google ich einfach und gut is. Aber der Sinn von so einem Forum ist nunmal das dann auch mehrere Leute anfangen zu diskutieren und dadurch noch mehr Wissen verteilt wird. Ich find es nicht schlimm wenn Leute nach Tipps und guten Routen fragen.

    Das sich hier im beschriebenen Fall der Kollege nicht bei dem Hilfesteller in Tromso meldet ist natürlich ein mieses Verhalten.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 17:37
  2. Ist das normal ??
    Von ElCanario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:43
  3. Bin ich normal??
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 23:24
  4. Suche F 800 GS Sitzbank, Normal
    Von Freerk im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 23:41
  5. F800GS ist das normal??
    Von Dakkurt im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 09:53