Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Jammerlappen als Leserbriefschreiber

Erstellt von Beste Bohne, 18.02.2013, 19:08 Uhr · 32 Antworten · 2.221 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Genau das gleiche denke ich mir auch immer, wenn ich hier im Forum unterwegs bin
    So ist dem.

    Lauter "blitzgescheite" lustfeindliche ........... mit erhobenem Zeigefinger.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    So ist dem.
    Lauter "blitzgescheite" lustfeindliche ........... mit erhobenem Zeigefinger.
    ja mei, BMW-fahrer halt.........

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja mei, BMW-fahrer halt.........
    Kann mann BMW Fahrer denn definieren wie man es bei Harley tut?
    Ich bin froh das mein Moped nicht zu leicht ist! Bei den vielen schlechten Strassen bei uns bringt ein schweres Moped deutlich Ruhe in die Bewegung. Die 600 Honda meiner Tochter wollte ich nicht einen ganze Tag durch den Pfälzer Wald pilotieren.
    Aber das gejammer ist mir auch schon länger lästig, es gibt in der riesen Auswahl an Maschienen bestimmt für jeden das passende. Die Leutchen sollten sich bloß mal selbst fragen wie Leidenfähig sie körperlich und finanziell sind!

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #14
    Der einzige Unterschied zwischen BMW- und Harley-Fahrern ist die Haltung beim Fahren, bei letzteren befinden sich die Arme 80cm weiter oben. Rest ist identisch.





    (Naja, fast.....)

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Der einzige Unterschied zwischen BMW- und Harley-Fahrern ist die Haltung beim Fahren, bei letzteren befinden sich die Arme 80cm weiter oben. Rest ist identisch.





    (Naja, fast.....)

    Das stimmt garantiert nicht!
    Den Mythos den Harley Davidson um seine Maschinen gebaut hat würde BMW wohl gerne erreichen aber der größte Teil der BMW Fahrer hat sein Motorrad aus anderen Gründen gekauft als es Harleyfahrer tun, da bin ich ganz sicher!

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #16
    Das Problem bei den Leserbriefschreibern: Man schreibt in der Regel nur einen Leserbrief, wenn man mit irgendwas unzufrieden ist oder seine Meinung nicht repräsentiert sieht. Ist man mit dem Gedruckten zufrieden, dann nickt man befriedigt mit dem Kopf und blättert weiter. Dazu kommt, dass jede Ausgabe der ZDJLAKK vermutlich von 200.000 Leuten gelesen wird, da sind ein Dutzend abgedruckte Leserbriefe (plus fünf, die so wirr/rassistisch/tourettesyndromgeprägt waren, dass man sie nicht drucken konnte) statistisch gesehen noch nicht mal ein warmer Pfurz.

    Es gibt schon lustige Stereotype, da sind zum Beispiel die "alten Windgesichter", die jedem ungefragt auf 30 Zeilen reindrücken müssen, wie sie vor 50 Jahren mit dem Motorradfahren angefangen haben, welche Maschinen sie alle hatten, wie toll es früher alles war, wo alle einen gelben Schal getragen haben und dass Klacks Leverkus ja ohnehin der Größte war (Hat mal jemand ein Beißholz für mich?).

    Das liegt vielleicht daran, dass die alten Männer, die Geschichten von Stalingrad erzählen können, mittlerweile fast alle tot sind, und die, die Geschichten aus Afghanistan erzählen könnten, vorher erst noch ihr Belastungstrauma in den Griff kriegen müssen.

    Sehr geil finde ich auch die Flachnasen, die bei jedem Testergebnis, das ihrer Meinung nicht entspricht, natürlich sofort davon ausgehen, dass der Hersteller des siegreichen Krades (in der Regel BMW) entweder den Redakteur bestochen hat oder wegen üppiger Anzeigenschaltung bevorzugt wurde. Gewinnt dagegen mal das eigene Krad, dann war der Test "ausgewogen" und "objektiv". Gern bedanken sich auch die Fahrer der Kawazuki GLX 630 dafür, dass ihre Maschine endlich mal wieder getestet wurde. Wofür? Was haben die davon? Sie haben ihre Maschine bereits gekauft, wissen also, was die kann und was nicht.

    Und denen, die sich beklagen, dass es keine schnörkellosen 180-Kg-Motorräder mit 80 PS und 800 Kubik mehr gibt, kann ich nur raten: Wenn ihr solche Moppeds wollt, dann kauft sie. Die Husqvarna Nuda wurde ja nicht besonders gut verkauft.

  7. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    #17
    Moin, irgendwie verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Wie sagt der Lateiner ?
    Suum Cuique

    Grüße von der Waterkant

    Uli

  8. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    #18
    Was soll der Fragezeichensmily hinter "Jedem das Seine" ??? Bist Du Dir doch nicht sicher...

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #19
    Ich oute mich mal als BMW-Fahrer (wen wunderts), ÜFÜ und mit 98-PS-ausreichend-Leistungshabender. Ja und dieses dauernde Streben nach immer mehr, mehr Leistung, mehr Reichtum, mehr Freizeit, mehr, mehr, mehr ist mir auch suspekt. Also könnte man mich dem Eingangsbeitrag folgend auch in die Gruppe der jammerlappen einordnen, wobei ich das verständlicherweise anders sehe.

    Ich gehöre zu den Motorradfahrern, die ein Motorrad nicht unbedingt nach Leistung kaufen. Klar etwas Bums sollte das Teil schon haben, aber den hat auch meine 660er. Und da stört mich das auch nicht, daß Überholvorgänge wohl überlegt sein müssen und irgendwo bei 150 km/h Schluß ist (letzteres hab ich noch nicht mal ausprobiert).

    Die BMW (12er GS) habe ich mir gekauft, weil mich das Konzept überzeugt hat und weil sie mir gefallen hat. Ich steh halt weniger auf Streetfightermasken, denn mehr auch solide deutsche Hausmannskost. Die als Alternative weiter vorne aufgeführte SV 650 wäre für mich keine Alternative gewesen.

    Die 98 PS der BMW waren in Ordnung und die sind es auch heute noch. Zum zügigen Reisen und flotten Überholen allemal. Ich könnte vielleicht ein Problem mit den "wenigen" PS haben, wenn mir ein Motorradtest zeigen würde welchen Schleicher ich doch fahre, oder weil ein Kumpel mit seiner KTM schneller ist oder einfach nur weil die Triumpf die linerarere und höhere Leistungskurve auf dem Prüfstand hat. Oder einfach nur weil ich nicht das neueste und beste besitze. Könnte ich, wenn ich auf sowas stehen würde und wenn ich mit diesem ins Hintertreffen ein Problem hätte. Als jüngerer Mensch hätte ich das vielleicht auch, als "älterer" Herr in gesetztem Alter eher weniger. Da gibt es andere Dinge die ich im Laufe der letzten Jahre erlebt habe und mit denen ich mich anderen gegenüber beweisen könnte.


    Leben und leben lassen. Wer's braucht soll's haben. Das ist das Prinzip das unsere Wirtschaft bietet und die uns als Industrienation auch groß gemacht hat.

    Was mich jetzt allerdings stört -und das stört vermutlich auch die sogenannten Jammerlappen- ist, daß ich heute ein Motorrad das mir gefallen würde nur in Kombination mit der höheren Leistung oder dem höheren Hubraum bekomme. Gut, man braucht das vorhandene Leistungspotetial ja nicht unbedingt auszuschöpfen, nur bezahlen muß ich dieses mehr halt trotzdem. Über den Kaufpreis, die Steuer, die Versicherung und den Verbrauch.

    Was micht allerdings an den sogenannten Jammerlappen tatsächlich auch stört sind die ewig gestrigen, die glauben, daß die Welt ohne ABS, ohne Einspritzanlage, ohne katalysator, ohne CAN-Bus und ohne Fligt-by-Wire-Technik besser gewesen sei. Die kommen schlicht und einfach mit der neuen Zeit nicht klar und haben einen etwas verklärten Blick zurück. Und das vermutlich nicht nur was das Motorrad anbelangt.


    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von jehova Beitrag anzeigen
    Was soll der Fragezeichensmily hinter "Jedem das Seine" ??? Bist Du Dir doch nicht sicher...
    Moin, natürlich bin ich mir sicher. Aber man kann ja nie wissen ob alle des lateinischen mächtig sind. Bin ich übrigens auch nicht.

    Gruss
    Uli


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte