Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 190

JE SUIS CHARLIE

Erstellt von Huck, 08.01.2015, 20:03 Uhr · 189 Antworten · 12.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ Kardanfan

    Du wiederholst dich ja ständig, in dem du den Leuten von Charlie Grenzüberschreitungen etc. vorwirfst.

    1. Wofür soll das eine Rechtfertigung sein?
    2. Nimm nicht deinen offensichtlich sehr begrenzten Humorhorizont als Maßstab.
    3. Die Geschichte und aktuelle Kultur der politischen und laizistischen Karikatur ist in Frankreich eine andere als in Deutschland und dort sind zuspitzendere Dinge erlaubt und üblich.
    4. Jetzt auch noch auf ein wirtschaftliches Interesse abzustellen ist abartig.
    5. Die Freiheit der Meinungsäußerung und der Kunst hat allein verfassungsmäßige Grenzen, aus denen sich Grenzen setzende Gesetze ableiten. Niemals aber setzt in der Öffentlichkeit der Geschmack eines einzelnen die Grenze oder aber die Waffen aufgestachelter Killer.

    Was hier gewaltig stinkt ist die weitgehende Leere in deinem Kopf.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Zörnie

    Schön, dass Du CHARLIE bist und weißt, was er wollte, meinte und welche Grenzen er nicht überschritten hat - aber bei mir nur das für Dich NEAGATIVE suchst.

    Was hier gewaltig stinkt ist die weitgehende Leere in deinem Kopf.
    Das ist keine Satire, das ist einfach nur DUMM!

    [QUOTE][1. Wofür soll das eine Rechtfertigung sein?/[QUOTE]
    Ich rechtfertige nichts, ich dachte nur, man muss ganz Verblendeten einmal den Spiegel vorhalten - Ursache und Wirkung. Aber ich weiß, es gibt viele, die sehen nur schwarz oder weiß.

    2. Nimm nicht deinen offensichtlich sehr begrenzten Humorhorizont als Maßstab.
    Ich sehe gerade auf einem Schweizer Programm (Sternstunde Phlosophie) eine Diskussion über Charlie Hebdo - Angriff auf den Westen. Hier wird mit allen verbalen Mitteln versucht, die Grenzwertigkeit der Karikaturen von Charlie Hebdo gerade noch irgendwie als zulässig zu bezeichnen. Selber haben aber diese Redakteure davon abgesehen, weiter Öl ins Feuer zu gissen. Ich bin überzeugt, dass ich froh bin, Deinen Humor nicht zu haben.

    3. Die Geschichte und aktuelle Kultur der politischen und laizistischen Karikatur ist in Frankreich eine andere als in Deutschland und dort sind zuspitzendere Dinge erlaubt und üblich.
    Ich glaube, da erleidest Du eine starke Blindheit. Aber es ist Deine Meinung und nicht meine - die ich in keiner Weise so teile!

    4. Jetzt auch noch auf ein wirtschaftliches Interesse abzustellen ist abartig.
    ..... nein, nicht abartig, sondern die Kausalität aus dem Tun der "übrig gebliebenen" Redakteuren. Ich erachte deren Tun als höchst unsensibel und brandfördernd mit ggf. weiteren negativen Folgen für viele Unbeteiligte.

    5. Die Freiheit der Meinungsäußerung und der Kunst hat allein verfassungsmäßige Grenzen, aus denen sich Grenzen setzende Gesetze ableiten. Niemals aber setzt in der Öffentlichkeit der Geschmack eines einzelnen die Grenze oder aber die Waffen aufgestachelter Killer.
    Träum weiter, Du CHARLIE-Versteher.

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Träum weiter, Du CHARLIE-Versteher.
    Spätestens hier deklassierst du dich selbst.

    Die Franzosen lassen keinen Staat im Staat zu, das ist alles. Deswegen stehen sie recht geschlossen solidarisch hinter Charlie Hebdo.
    Meiner Meinung nach zurecht.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    wie ich weiter vorne schonmal schrub, muß man die Karrikaturen von Charlie nicht mögen, man muß sie nicht mal witzig finden und eine normale Auflage von 60.000 ist jetzt nicht geeignet an den Grundfesten irgendeiner Religion zu rütteln. Viele dieser Karrikaturen empfinde ich sogar als relativ spaßfrei und geschmacklos, aber das ist nur meine ureigene Meinung.
    Diese Meinung hat aber nichts damit zu tun, dass ich es Charlie, Titanic oder wie sie nun alle heißen zugestehe, die Grenzen der Satire auszuloten, das ist ihr gutes Recht, das ist Meinungsfreiheit, Redefreiheit, das ist Demokratie. Dafür stehe ich als Demokrat.

    weiter vorne stand es schonmal so ähnlich: ich verachte deine Meinung zutiefst, aber ich würde dafür sterben, dass du sie sagen darfst.
    das ist Demokratie.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.627

    Standard

    Zitat Zitat von Almöhi Beitrag anzeigen
    ...aber dafür bezahlen, wenn sie dann kaputt ist!!
    Zuerst muss es mal NUR für die EU reichen.


    Josef

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    @Kardanfan

    Dieses Thema wird ja auch an anderer Stelle diskutiert, und ich habe auch schon die Empfehlung gehört, man sollte doch fürderhin das Zeichnen von Mohammed-Karikaturen unterlassen, um die Stimmung nicht weiter aufzuheizen. Ich bin da anderer Meinung. Die radikalen Fanatiker, die sich in einem heiligen Krieg wähnen, suchen sich ihre Rechtfertigungsgründe nach Belieben aus. Und wenn gerade keine Zeitschriftenredaktion zur Hand ist, dann wird halt ein jüdischer Supermarkt überfallen.

    Den (überlebenden) Mitgliedern von Charlie Hebdo vorzuwerfen, sie würden das Attentat wirtschaftlich ausschlachten, ist dumm und schamlos. Wer solche bodenlosen Vorwürfe aufstellt, muss sich fragen lassen, ob sein Hass auf die freie Presse so groß ist, dass er sogar eine Ermordung einer Redaktion gutheißt.

    Es ist gut und wichtig, dass Frankreich zusammensteht, dass Zeitungen Charlie Hebdo unterstützen und dass über die Millionenauflage von nächster Woche Geld reinkommt, um die Zeitung wieder aufzubauen. Gelänge das nicht, hätten die Terroristen gewonnen. Würde ich in Frankreich leben, würde ich mir nächsten Mittwoch auch mal eine Ausgabe von Charlie Hebdo kaufen.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Vielleicht sollte er seinen Forumsnamen in Koranfan ändern.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Kardinskowski, das Internet und erst recht dieses Forum, ist nicht geeignet alle Schattierungen und hintergründigen Fragen eines solch heiklen Themas zu erörtern. Solltest du doch wissen.

    Die Zeitung wird vielleicht kurzfristig die Popularität nutzen können, aber das wird sich bald geben. Da wird kein „fetter" Gewinn dranhängen. Lohnt eigentlich noch nicht mal der Aufregung und Erörterns.

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Totalisator

    Vielleicht sollte er seinen Forumsnamen in Koranfan ändern.
    Das nehme ich jetzt persönlich und bin mehr als irritiert, dass jemand über mich so was denken kann.

    Ich bin raus und weiß. dass es niemand stört.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    jetzt lasst doch mal den Kardan in Ruhe, wir haben so schön diskutiert und am fruchtbarsten ist das immer noch ohne persönliche Angriffe. Wenn er es als unsensibel evtl sogar pietätlos empfindet, dass Charlie Hebdo weitermacht, dann ist das zwar nicht meine Meinung, aber ich kann sein Argument gelten lassen.


 
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fußrastenanlagen li+re original je 10€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:47
  2. Reifenluftdruck ständig anpassen je nach Beladung?
    Von pilles-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:30
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS ABS-Ringe, je 20,-
    Von NE-GS1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 16:54
  4. Die häßlichsten Motorräder, die die Welt je gesehen hat
    Von beak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 362
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 12:48
  5. Gabel - Druck- und Zugstufeneinstellung nur je einmal
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 10:59