Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 116 von 116

Kein Thema!!

Erstellt von maggelman, 12.06.2013, 20:25 Uhr · 115 Antworten · 6.285 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Ne nette Stadt, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren: in Köln ticken manche speziell....

    Oder Holger?? jajajajaaa...ich weiß! Mußte aber.
    Von außen betrachtet war Euer Dialog? jedenfalls lustig zu lesen!
    Es scheint so eine Art Dauer Basic Karneval zu herrschen.

    Ja Humor ist ne ernste Sache ......

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Was für ein Theater....

    Ich finde es unglaublich, wie ergriffen manche von ihrer Barmherzigkeit sein können.

    Bei uns haben ganz viele barmherzige mit karitativen Genen ihren Keller entrümpelt und via Speditionen, Autoanhänger oder sonst was nach Deggendorf gefahren. Da stapelt sich nun der Sperrmüll irgendwelcher Pfosten, die gratis was für ihr Gewissen tun wollten meterhoch und keiner weiß wohin mit dem ganzen Dreck. Statt einen 10er, einer 20er, oder überhaupts nichts zu spenden, erleichtert man sein Gewissen mit sochen unverschämten "Geschenken".
    Das ist, wie wenn man 4 Döner gefressen hat und den 5ten einfach nicht mehr packt. Den wirft man dann dem Obdachlosen vor die Füße und erwartet dafür noch einen großen Dank.
    Bin mir sicher, dass sich auch diese Menschen in Merkels/Seehoffers Dankesrede genannt fühlen.

  3. maggelman Gast

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Was für ein Theater....

    Ich finde es unglaublich, wie ergriffen manche von ihrer Barmherzigkeit sein können.

    Bei uns haben ganz viele barmherzige mit karitativen Genen ihren Keller entrümpelt und via Speditionen, Autoanhänger oder sonst was nach Deggendorf gefahren. Da stapelt sich nun der Sperrmüll irgendwelcher Pfosten, die gratis was für ihr Gewissen tun wollten meterhoch und keiner weiß wohin mit dem ganzen Dreck. Statt einen 10er, einer 20er, oder überhaupts nichts zu spenden, erleichtert man sein Gewissen mit sochen unverschämten "Geschenken".
    Das ist, wie wenn man 4 Döner gefressen hat und den 5ten einfach nicht mehr packt. Den wirft man dann dem Obdachlosen vor die Füße und erwartet dafür noch einen großen Dank.
    Bin mir sicher, dass sich auch diese Menschen in Merkels/Seehoffers Dankesrede genannt fühlen.


    nun ja...besser Barmherzig (und dafür Häme und persönliche Angriffe in Kauf nehmen) als Kaltherzig und Besserwissend wie und wer was machen sollte!

    Ich kann mich noch sehr gut an meine erste eigene Bude erinnern als ich keine Kohle und gerade genug zum " Fressen" hatte.

    Diese habe ich mir mit "Jaffa" Möbel sowie vielerlei "Sperrmüll" eingerichtet!

    Irgendwie konnte ich damals aus allem was machen.

    Ich wage auch zu bezweifeln, ob sich mit "Müllgeschencken" wie Du sie nennst, sein Gewissen erleichtern will.

    Manchmal ist selbst so eine "Geste" eine kleine moralische Hilfe für den Geschädigten, zeigt es doch, das jemand Anteil nimmt!!

    Dein Beispiel mit dem Döner ist ziemlich krass ausgedrückt,
    Ich kann mich sehr gut an eine Situation erinnern, als ich mit meinen Kindern durch Köln gelaufen bin.
    Nachdem wir bei MC Donald für jeden eine Junior Tüte gekauft hatten, stand drausssen eine "Bettlerin" und "ranzte" uns an mit den Worten: Ich habe auch Hunger...keine 3 Sekunden später hatte jedes meiner Kinder dieser Dame etwas abgegeben!!!

    Augen können auch bei diesen Menschen lachen!!!!!

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    Ich wage auch zu bezweifeln, ob sich mit "Müllgeschencken" wie Du sie nennst, sein Gewissen erleichtern will.

    Manchmal ist selbst so eine "Geste" eine kleine moralische Hilfe für den Geschädigten, zeigt es doch, das jemand Anteil nimmt!!
    Enjoy.
    .Das Blog zum kritischen, satirischen Magazin vom BR

    Interessant war auch ein Beitrag im BR über die "unbürokratische Ausgabe von Soforthilfen". Da sieht man also zwei Stundenten aus Passau, denen ihre schicke Innenstadt-Bude überflutet wurde. Um sich einen neuen Schreibtisch und ein neues Bett kaufen zu können, bekamen die beiden - sie leben in einer 2er WG - je 400 Euro.
    Ich gehe davon aus, dass jeder, der einen beliebigen Betrag spendet, nicht davon ausgeht und es auch nicht möchte, dass jemand sich davon einen neuen Schreibtisch kauft. Die Bilder im Fernsehen zeigen Familien, die "alles verloren haben" und für die wird gespendet, nicht für Studenten, die in ihrem von Ma und Pa finanzierten Zweitwohnsitz in der Altstadt Passau einen neuen Schreibtisch brauchen. Zu zweit für 800 Euro einkaufen gehen. Da bleibt was übrig....

  5. maggelman Gast

    Standard

    @ wuchris

    für solche Zeitgenossen die Ihren Sperrmüll entsorgen habe ich ebenfalls kein Verständniss,
    in diesem Fall stimmt es schon...gut gemeint ist nicht gut gemacht!!

    Ich bin halt von meinem "Verständnis" zu brauchbaren Sachen ausgegangen!

    Ebenso ist es , wie DU es bereits angesprochen hast, ein "Verteilungsproblem"

    Dann musst Du schon direkt auf die Betroffenen zugehen!!

    Schlimmer als u.U. falsch zu spenden, finde ich es aber dennoch nichts zu tun!!

  6. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    Das Forum hat kein Geld zum spenden, deren Mitglieder spenden ihr ganzes Geld der Fa. Quandt und das sogar freiwillig und denen gehts mal gar nicht so schlecht. Mit Sachspenden ala ausrangierten M5, GS 80, etc braucht man denen aber nicht kommen. Dieser Sperrmüll behindert deren geistigen Horizont.


 
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Nochmal Thema Öl
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 23:51
  2. Thema Koffer an der GS!!
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:48
  3. Kein Zündfunke und kein Sprit an den Düsen
    Von Christian Martens im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:15