Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Klemptner unter uns?

Erstellt von Guy Incognito, 08.08.2013, 20:52 Uhr · 11 Antworten · 4.601 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard Klemptner unter uns?

    #1
    Hallo zusammen,
    Ich habe ein ungewöhnliches Anliegen für ein Motorrad Forum.
    Ich habe mir einen neuen Toilettensitz mit Absenkautomatik bestellt. Nun muss der alte Sitz von Keramag ab. Jedoch bekomme ich ihn nicht ab. Es gibt keine Schrauben, Stifte, Muttern oder Schieber die ich lösen kann. Als Maschinenschlosser kenn ich mich mit kniffligen Befestigungen aus, aber hier bin ich mit meinem Latein am Ende.

    Hat vielleicht jemand nen Tipp für mich.

    Danke vorab
    Guy

  2. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    203

    Standard

    #2
    servus guy, schau nochmal genau nach, bei uns sind an den scharnieren 2x mini-madenschrauben mit Inbus, ähnlich wie bei
    türklinken. Der klodeckel selbst sitzt auf zwei Pilzdornen, da klemmen sich die Madenschrauben rein.
    oder mal gockeln nach der Montageanleitung des alten deckels.
    viel erfolg, vg Matze

  3. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #3
    Servus Matze,
    Nix Madenschraube ums verrecken nicht

  4. Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    203

    Standard

    #4
    OK, schau mal hier:
    WC-Sitz Keramag Joly wechseln - aber wie?
    da steht: einach abziehen.......

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #5
    Der alte Sitz muss mit Kraft nach oben hin abgezogen werden.

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.172

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Der alte Sitz muss mit Kraft nach oben hin abgezogen werden.
    ja, genau..

    manchmal geht es aber auch von selbst

    toilette.jpg

  7. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #7
    Hey,
    Also beim besten Willen bekomme ich den Sitz nicht ab. Habe gestern Abend mit voller Kraft an dem Sitz gezogen, gebogen und gehebelt. Nix zu machen :thumbdown:

  8. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #8
    Stell doch bitte mal ein Bild ein, vielleicht findet ja dann einer 'ne Lösung.
    Du solltest die Frage übrigens ändern. Ein Klempner macht Blecharbeiten, du brauchst einen Installateur

    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.543

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Hey,
    Also beim besten Willen bekomme ich den Sitz nicht ab. Habe gestern Abend mit voller Kraft an dem Sitz gezogen, gebogen und gehebelt. Nix zu machen :thumbdown:
    Hallo zusammen,
    Der Sitz ist ab! Warum auch immer ging es heute ganz einfach ab. Einmal kräftig ziehen und alles war fein.

    Grüße Guy

  10. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #10
    sehr schön, und an wenn geht die Rechnung

    Robert


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knistern unter Last
    Von Tim06 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 11:52
  2. unter der Sitzbank
    Von kipp-team im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:40
  3. Zwitschern unter Last ????
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 01:31
  4. Unter Kühen
    Von ScholtiE im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 15:13