Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Knollen aus Schweden

Erstellt von Germed, 20.07.2009, 12:08 Uhr · 30 Antworten · 3.630 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #21
    es ist wirklich easy, hinfahren neues Kennzeichen aussuchen, mit Wunschkennzeichengebühr ca 55 € auf den Tisch legen und wieder losfahren.
    Der Preis ist ca. !! für 2 Autokennzeichen, Motorrad etwas günstiger. (+ggf. Servicegebühr)
    Kommt bei uns im Autohaus ab und zu vor,
    Kunde bekommt seinen Neuwagen mit Wunschkennzeichen, das "alte" fand er aber auch schön und möchte dieses dann auf dem Zweitwagen fahren, also wird das eben mit umgemeldet.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #22
    Ich denke, jede deutsche Bank wird in der Lage sein, dir bei der Lösung deiners Zahlungsproblems behilflich zu sein. Oder eben ein Mail (auf englisch) an die Stadtverwaltung klärt alles auf.

  3. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #23
    Hallo Uli,
    schön im Anschluss an Breitenau mal wieder was von dir zu hören...
    Aber dass du dich jetzt zum Verkehrsverbrecher entwickelt hast, der mit internationalem Haftbefehl auf der Fahndungsliste von Interpol steht - das hätte ich nicht von dir gedacht.

    Jetzt mal zu den Fakten:
    Auch in Schweden gibt es den Begriff der Verhältnismäßigkeit. Einen ausländischen Falschparker ins Fahndungssystem aufzunehmen ist pure Utopie. Ein Abkommen zum Eintreiben der Verwarnungsgelder gibt es nicht - so what??? Kleb´ das Ticket in dein Fotoalbum aber mach´dir keinen Kopp!

    Schöne Grüße an Swenja

  4. q2v
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #24
    Hi Uli,
    ich habe schon zweimal ein Knöllchen in Stockholm gefangen und erst einmal ignoriert. Nach ´ner Weile hat sich eine Anwaltskanzlei irgendwo aus Norddeutschland gemeldet und das Knöllchen eingefordert.
    Ich würde einfach abwarten und wenn sich nochmal jemand meldet, kannst Du noch immer überlegen, ob Du zahlen möchtest. Wenn sich keiner mehr meldet, interessiert´s auch in Zukunft in Schweden niemanden.

    Gruß
    Ralf

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Ausrufezeichen

    #25
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Und wie sieht diese aus?
    stichwort "umkennzeichnung auf wunsch"

    was frueher nur mit haengen und wuergen ging, ist nun ein offizieller und auch
    problemloser verwaltungsakt. die reine umkennzeichnung bei verlust/diebstahl
    ist nun auch seit 10/2005 auf wunsch moeglich.

    kosten im raum muenchen ~ 27.- + Wunschkennzeichen + Schild(er).

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von nepi67 Beitrag anzeigen
    es ist wirklich easy, hinfahren neues Kennzeichen aussuchen, mit Wunschkennzeichengebühr ca 55 € auf den Tisch legen und wieder losfahren.
    Der Preis ist ca. !! für 2 Autokennzeichen, Motorrad etwas günstiger. (+ggf. Servicegebühr)
    Kommt bei uns im Autohaus ab und zu vor,
    Kunde bekommt seinen Neuwagen mit Wunschkennzeichen, das "alte" fand er aber auch schön und möchte dieses dann auf dem Zweitwagen fahren, also wird das eben mit umgemeldet.
    bei uns kostet es -je nach Aufwand- zwischen 50 und 75 Euro. Kann man sich ja vorstellen, dass es eher mehr als weniger wird. Ist das Kennzeichen weg, muss man eine Versicherung an Eides statt ablegen, die kostet auch noch mal extra. Das Kennzeichen als solches kommt auch noch einmal hinzu.

    Ich hatte das erfragt, weil mein Kennzeichen durchvibriert war. Habe die beiden Teile dann mit Silikon auf eine Platte geklebt und wieder dran geschraubt. Ich bin doch nicht bekloppt.

    Italien scannt übrigens an jeder Mautstation die Kennzeichen und wenn da noch etwas offen sein sollte, geht die Schranke nicht hoch

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #27
    Hallo Uli,

    ich schätze mal die Chance, dass die dich bei einem weiteren Schwedenurlaub erwischen minimal an. Bisher haben die nur das Kennzeichen. Du hast ja wohl noch nicht mal Post bekommen.

    Abhaken, und vorsichtshalber für einen weiteren Schwedenurlaub etwas Kleingeld mitnehmen. Zudem kannst du immer noch sagen, dass du von dem Ticket nichts wußtest, da es nicht am Motorrad war...

  8. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #28
    Hallo zusammen,@michel110,es sind 2 mal 72 Euro.....nur mal so nebenbei.Ich bin ja der Meinung wir sollten das einfach Ignorieren und sollte etwas aus Schweden kommen ist es mir immer noch lieber ein neues Kennzeichen zu wählen als die Unferschämtheit zu zahlen.Schließlich waren wir arme suchende Reisende die die verschi..... TUUURIIIIINFO gesucht haben. So!

  9. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #29
    vielleicht ists die Kontonummer eines Einwohners aus Göteburg der eine gute Quelle fand an Kohle zu kommen
    wer weiß, er denkt sich dann die dummen Deutschen bezahlen immer so nett und ohne Murren...

  10. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Falsch, falscher, deutsches Recht

    #30
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    aus deutscher Sicht darf aber auf Bürgersteigen geparkt werden auch ohne blaues Schild wenn für Fußgänger noch mindestens 1,5Meter Breite zur Verfügung steht. ...
    Vor vielen Jahren in Hamburg kam ich spät nach Hause und fand natürlich keinen Parkplatz vor der Tür. Ich wohnte in einer Seitenstrasse, deren Gehweg bis zur Hauptstrasse entlang des Bürgersteigs ging. Dabei befand sich in der Kurve zur Hauptstrasse ein kleiner Sandplatz um welchen herum eben der Gehweg ging. Genau dort standen immer mal wieder ein paar Autos. Dort stellte ich mich auch hin um am nächsten Tag ein Ticket hinter dem Scheibenwischer zu finden.

    Als Grund für das Ticket erklärte man mir auf der Wache, ich hätte auf dem Gehweg gestanden. Der Einwand, dass der Gehweg außen rum führt wurde nicht zugelassen da ich auf dem unbefestigten Gehweg parkte. Ticket wurde bezahlt und ich parkte dort nicht mehr.

    Ein paar Wochen später stand an der selben Stelle eine Litfaßsäule. Auf der Wache erstattete ich Anzeige gegen Unbekannt, da dort jemand eine Litfaßsäule auf den unbefestigten Gehweg stellte

    Das Verfahren wurde später dann eingestellt. Die Litfaßsäule steht dort heute immer noch auf dem unbefestigten Gehweg.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweden 2012
    Von Feigling im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 08:11
  2. Neu aus Schweden hinzugekommen
    Von markle im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 07:56
  3. Ghostrider in Schweden
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 18:33
  4. Stuntdriver aus Schweden
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 16:43
  5. Neu aus Schweden
    Von bhasslert im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 13:11