Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 192

Komm grad vom Harley-Händler...

Erstellt von Kuhl, 04.02.2012, 14:15 Uhr · 191 Antworten · 17.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Bitte die Artikel lesen..ganz...
    trotzdem
    Nur ein Beipiel an der GS/GSA:
    wenn der Klopfsensor ohne CAN-Bus ausfallen würde, würde die Motorsteuerung komplett zusammenbrechen und die Q keinen Meter mehr fahren...mit CAN-Bus wird der Ausfall des Klopfsensors an das Steuergerät übertragen welches ebenso feststellt das alle anderen Sensoren wie Öldruck, Nockenwellenstellung, Temperatur, Drosselklappenstellung etc. etc. in Ordnung sind, Parameter innerhalb der Sollvorgaben übertragen und folgerichtig den Motor in ein Notprogramm weiterfahren läßt, welches auch ohne Erfüllung der Klopfsensorparameter dem Motor nicht schaden kann.
    Die Q läuft dann ohne große Leistung zumindest noch auf Notprogramm ..

    Gruß
    Dirk
    das ist eine steuergerätefunktion, hat mit dem bus nix zu tun.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Zusatzscheinwerfer?
    Außerdem sagte ich ja bereits, die CANBus-Implementierung bei BMW ist ABSURD.
    die zusatzscheinwerfer müssen am steuergerät angemeldet werden.
    das ist keine funktion des busses.

    sorry, aber du verteufelst ein ding weil/obwohl du keine ahnung davon hast.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Nur in den Garagen der User stehen lauter CAN-BUS fähige Ladegeräte.




    Dachte schon es gibt wegen Pro / Contra Harley Krieg - der wurde zum Glück abgesagt.
    Aber jetzt warte ich auf den ersten CAN-Bus-Toten....

  4. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    tzs ... und deswegen in die werkstatt.
    den hätteste doch auch selbst wieder anstecken können ...


    stichwort mechatroniker:
    versuch mal einen schulabgänger, dem das verständnis für die komplizierte technik
    eines modernen kraftfahrzeugs zuzutrauen ist, für einen job zu begeistern,
    bei dem sein nettoanfangslohn in einer ländlichen gegend dreistellig nach der ausbildung ist.

    Ich wollt damit sagen, das ich den Schlauch drangesteckt hab ( am Kundenfahrzeug ), und unser neuer damals es nicht für richtig hielt mal die Haube aufzumachen. Und der ist Mechatroniker. Ne ne, die jungen Kerle .

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Kannst ja mal versuchen in Kasachstan einen Mechaniker zu finden, der Dir hilft, wenn Deine (CANBus)Elektronik streikt.
    Aber ne, is schon klar, die bei weitem meisten GS-Adventure kommen sowieso nie über die Grenzen der Bunzreplik hinaus, da macht das ja nichts.
    Stimmt genau. In Kasachstan finde ich (gemäß deiner Diktion) auch niemanden, der mir meine elektronische Motorsteuerung repariert, die mein Mopped aber braucht, weil es sonst weder 100 PS hat noch Euro 3+ packt. Das eine ist eben ohne das andere nicht zu haben. BMW hat sich eben im High-Tech-Segment positioniert. Wer Low Tech will, muss Dnjepr oder Enfield kaufen - oder seine alte GS bei Siebenrock in Pflege geben.

  6. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    Bus Systeme dienen der Datenübertragung. Ohne Bus Systeme könnten wir viele heute selbstverständlichen Geräte schlicht vergessen. PC's wären viel größer, schwerer und auch viel teurer. Mobile Phones oder der iPad, auf dem ich diese Zeichen tippe,.... Vergessen.
    Klar könnte man das auch alles anders lösen, die alte Hasler Zentrale 57 hat ja auch ohne Bus funktioniert. Aber niemand möchte heute darauf verzichten.
    Warum sollte also die Automotive Industrie oder BMW Motorrad darauf verzichten.
    Das Problem mit der Normierung gab es schon immer, immer wenn sich eine "neue" Technik etabliert müssen diese Prozesse durchgemacht werden.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    CAN-Bus kommt in Zukunft verstärkt zum Einsatz, ich sehe darin auch kein Problem, ganz im Gegenteil, es hätte viele Vorteile.
    Eigendiagnosefähig sind Fahrzeuge aber auch ohne, siehe z.B. Anzeige Lampenausfall.
    Das Hauptproblem sehe ich in der Übermittlung an den Fahrer.
    Was bringen 100 untereinander vernetzte Sensoren, wenn ICH nicht sehe was das eigentliche Problem ist.
    Motor-Notlauf, Kontrollampe an - Prima! Das merke ich auch so, es kommt zu wenig Leistung. So etwas braucht mir die Elektronik nicht anzeigen, denn das registriere ich selbst.
    ABS-Sensor-Ausfall-vorn. Das wäre etwas mit dem ich was anfangen kann! Sagt mir das dusselige Ding aber nicht, dafür muss ich erst einen Laptop anschließen. Total absurd!!!
    Sinnig ist ein Bus erst mit Ausgabegerät direkt in Sichtweite des Fahrers.
    Solange es das nicht gibt können sich die Hersteller das Zeug gerne sparen!

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Dafür brauche ich wirklich einen BUS? Wie kommt den z.B. das Sensorsignal in das Steuergerät?
    Ein Sensor kann nur von einem Steuergerät ausgelesen werden, in diesem Fall vom ABS-Steuergerät.
    Braucht ein weiteres Steuergerät ein Geschwindigkeistsignal kann es die Informationen über den CAN-Bus vom ABS-Steuergerät bekommen oder es wird ein weiterer Sensor verbaut
    Zitat Zitat von Baumbart
    soweit ich weiß gibt es an der Q keinen einzigen CAN-BUS fähigen Verbraucher (außer den Steuergeräten) Nur in den Garagen der User stehen lauter CAN-BUS fähige Ladegeräte.
    Auch die Ladegeräte arbeiten nicht wirklich mit dem CAN-Bus.
    Die ZFE (Zentrale FahrzeugElektronik) schaltet kurze Zeit nach dem Ausschalten der Zündung alle Verbraucher ab, auch die Bord-Steckdose. Das ist allgemein ein Feature, weil es verhindert dass die Baterie durch einen externen Verbraucher entladen wird.
    Will man jetzt aber über die Steckdose die Baterie laden, dann ist es ein Problem, wenn die ZFE die Leitung trennt. Daher wurde in der ZFE eine Funktion integriert die über eine Steuerspannung mitbekommt, dass die Baterie geladen werden soll und daher die Leitung nicht trennt.
    Dafür ist aber auch ein Ladegerät nötig, welches diese Steuerspannung bereitstellen kann.

    Etwas schwer zu beschreiben, vor allem in einer knackigen Werbebotschaft.
    Daher nutzen die Marketingexperten der Ladegerätehersteller die "allgemeine CAN-Bus-Panik" und nennen das Ladegerät einfach CAN-Bus-fähig, obwohl es gar nicht an den CAN-Bus angeschlossen wird

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Genau, und zwar so lange, bis Du beim Vertragshändler einen entsprechenden CANBus-fähigen Verbraucher kaufst, der in der Lage ist, sich am Steuergerät anzumelden.
    Genau wie ich sagte: CANBus = Lizenz zum Abzocken.
    Hat auch absolut nichts mit dem CAN-Bus zu tun.

    Die ZFE überwacht die Verbraucher, werden zusätzliche Verbraucher "ohne Wissen" der ZFE angeschlossen erkennt die ZFE einen Fehler.
    Alles was der Vertragshändler (bzw. die Werkstatt) machen kann und muss, ist der ZFE mitzuteilen, dass ein weiterer Verbraucher angeschlossen wurde.

  10. Momber Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    die zusatzscheinwerfer müssen am steuergerät angemeldet werden.
    das ist keine funktion des busses.
    Meine nicht. Ich hab' keinen CANBus, aber ein Steuergerät.
    Ergo: Schuld ist der CANBus.
    Und ohne CANBus könnten sich die Lampen auch gar nicht am Steuergerät anmelden.


 
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin der Neue, ich komm' jetzt öfter ...
    Von Chillronic im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 09:36
  2. Hallo, Ich komm jetzt mal neu rein / Raum DA.
    Von knarf70 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:57
  3. Ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter...
    Von ArminTamzarian im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 20:30
  4. Auch ich komm hier rein.
    Von spider1400 im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 23:39
  5. Ich bin der Neue - ich komm´jetzt öfter....
    Von perfectstranger im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 22:33