Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 192

Komm grad vom Harley-Händler...

Erstellt von Kuhl, 04.02.2012, 14:15 Uhr · 191 Antworten · 18.007 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich zb sehe das völlig anders ...
    es gibt immer solche und solche.
    Hier in Singapur sind über 90 % der Harley Fahrer zu 100% Poser, die kaum oder keine Ahnung von Motorrad oder Motorrad fahren haben.

    In anderen Gegenden der Welt mag das etwas anders sein, aber das Image kommt nicht von ungefähr, das saugen sich die Leute ja nicht aus den Fingern.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #32
    Naja, Peter, wenn ich so sehe, mit welchen Fahrleistungen in Deutschland oder der Schweiz gebrauchte BMW's verkauft werden, dann kann ich nicht anders, als auch dort Poser zu vermuten. Oder Nichtfahrer. Anders, netter, gesagt: Menschen, die sich mit ihrem Motorrad einen anderen Traum erfüllen als ich. Und damit wiederum kann ich gut leben. Und optisch gehören viele HD's für mich in die absolute Oberklasse!
    Ich oute mich mal als Langweiler: ich quatsche lieber MIT Harleytypen als über sie. Die sind nämlich genau wie wir. Zumindest wie ich.

  3. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard Also ich find Harleys Klasse

    #33
    Meine zwei besten Freunde haben welche,

    ich genieße den Sound der Dinger wenn wir gemeinsam unterwegs sind, seit ich die 12er habe höre ich ja mein Möppel jetzt auch ab und an . Langeweile gibt es bei gemeinsamen Ausfahrten bei uns auch nie, denn immerhin freue ich mich mein Möppel wieder am Stück nachhause zu bringen und meine Jungs lassen in JEDER Kurve ein wenig HD zurück und sind auch dort recht flott unterwegs.
    Den Größten Spaß habe ich jedoch nach Autobahnabschnitten, die wir so im Schnitt zwischen 140 und 160 absolvieren, denn das coole der HD Fahrer kommt meines Erachtens viel mehr vom steifen Hals, wenn sie denn etwas flotter unterwegs sind

    Jeder wie er mag, und wenn meine Garage den Platz hergeben würde stünde bei mir sicher auch noch so ein Ding drinnen - einfach mal zum Abschütteln zwischendurch....

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich zb sehe das völlig anders ...
    es gibt immer solche und solche.

    aber ähnlich ist bei bmw- und harleyfahrern:
    die mit dem fahrenden zubehörklimbimweihnachtsbaum sind meist die ohne den blassen schimmer.
    Stimmt wohl, es gibt immer solche und solche! Prolls findet man auch bei den BMWlern oder Gixxern.
    Nur worum geht es beim Motorradfahren?
    Ich will etwas von der Welt sehen, und zwar auf 2 Rädern, die bei Bedarf etwas schneller marschieren als eine Dose und einem zudem das Gefühl vermitteln etwas näher am Geschehen dran zu sein.

    Die meisten Rüttlerplatten aus Milwaukee stehen sich doch nur in der Garage die Reifen platt. Schaue ich bei mobile rein finde ich bei den Harleys auf den ersten 10 Seiten nur eine Maschine mit gut 60 tkm, eine mit gut 40 tkm, der Rest 20tkm oder deutlich darunter (4-stellig).
    Bei den BMW´s stehen allein auf der ersten Seite 2 Stück mit deutlich über 100 tkm. (Habe die Suche auf Fahrzeuge ab EZ 2000 beschränkt.)

    Das deckt sich mit meiner Erfahrung, dass man bei weiter entfernten Zielen, z.B. Pässen wie dem Stilfser Joch, zu 50% BMW-Fahrer antrifft, 30% Japan-Tourer,10% Supersportler, der Rest verteilt sich dann auf ein paar Exoten wie NSU oder Harley, etc.

    Wer etwas vorgibt zu sein, der sollte es auch wirklich leben.
    Aber jemand, der nur ne Harley kauft um sie zu besitzen, ist noch lange kein ("harter") Biker, auch wenn er sie ab und an mal fährt.
    Viele tun aber dann in ihren Lederkutten so, als würden sie nachts auf dem Sattel schlafen, weil sie als Outlaws sowieso keine Hütte brauchen und die Straße ihr Leben sei.
    Diese Sorte ist mindestens genauso authentisch wie Vertreter der Knieschleifer-Fraktion die zwar die Knie über den Asphalt ziehen, dennoch nicht mehr als 20 Grad Schräglage zusammenbringen.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Warum gerade die? Ist doch wassergekühlt, mit Porsche Motor, also gar keine richtige Harley.
    Guten Morgen
    Das artet hier in eine Diskussion aus, wie es sie sonst nur im religiösen Bereich gibt.
    Ich fahre auch Harley, eine TC FXDX und kann das mit den 2000Oeken nicht bestätigen, K+N Lufi, andere Leerlaufdüsen, und damit hatte es sich (150 Euros). Klar kann man irgendwelche Krawalltüten anbauen, aber ich lebe auf dem Land und will auch nachts noch zum Haus fahren können.

    Das mit dem Porsche Motor ist Unsinn. Der 4NW 60° V war ein Rennmotor, der in Weissach auf Langzeitbetrieb überarbeitet wurde. Die erste Yamaha mit Kardan, 750er Dreizylinder, da kam der ganze Antrieb aus Weissach, aber kein Mensch hat etwas Porsche-Yamaha gemeckert. Bei den IWC Uhren steht Porsche Design drauf, aber niemand meint, es sei eine Porsche Uhr. Maschinenbauer aus der ganzen Welt schicken ihre Kreationen nach Weissach, zwecks konstruktiver oder metallurgischer Perfektionierung. Deshalb betreibt Porsche ja dieses Entwicklungszentrum.

    Wenn die Sitzposition nicht passt, setz Dich halt auf eine Andere. Ich kann mit nach vorn verlegten Fussrasten auch nichts anfangen, deshalb habe ich sie auch nicht.
    Schönen Sonntag noch

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    also sind alle Modelle ohne Boxermotor auch keine richtigen BMW´s?

    Wer HD fährt ist zu noch viel mehr Zugeständnissen im Preis/Leistungssektor bereit als der BMW Kunde.
    Richtig
    Dabei ist zu beachten, dass in den USA die Twin Cam Modelle ab 15 k$ verkauft werden. Zu Hochpreismodellen werde sie erst auf dem Weg über den Teich. Wenn hier die wahnwitzigen Preise bezahlt werden, macht die Motor Company einen guten Job.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Harley - Das hat für mich nichts mit Lebensgefühl, Freiheit oder Easy Rider zu tun - das ist nur peinliches Macho-Geprolle von Leuten die vor der Eisdiele oder dem Biergarten einen auf dicke Hose machen, von dem was Motorradfahren wirklich ausmacht jedoch keinen blassen Schimmer haben!
    Ich frag mich grad, woher du diese Weisheiten beziehst? du scheinst dich ja viel vor Eisdielen usw rumzutreiben
    Von dem was Motorradfahren ausmacht, hast du aber schon Schimmer oder? du als einziger und das auch noch allgemeingültig? lass doch mal locker, soll doch jeder wie er will.

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Du immer mit deiner Fourty Eight
    ........Die Sportstermodelle sind die einzigen HD, die meiner Meinung nach nicht gnadenlos überteuert sind.
    ein optisch stimmiges Modell mit schön anzusehender Technik, ausreichend Leistung zu einem fairen Preis....deshalb.

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Und in einer Zeit wo man von einer S1000RR nach 6 Stunden gebückter Fahrt entspannter absteigt als von einer Harley die einem konsequent das Blut aus den Extremitäten geschüttelt hat, da braucht man auch nicht mehr über das ach so stramme Drehmoment sinnieren. Schaltfauler fährt man mit einer Rennsemmel-BMW. Wo die Harley km/h-technisch schon gar nicht mehr hin kommt, legt man bei der BMW per Schaltautomat gerade mal den 3. Gang ein. Uahhhhh!
    ist ja wirklich ein Vergleich der sich aufdrängt S1000 mit irgendeiner Harley, die beiden sind ja sozusagen Konkurrenzmodelle

    ich würde wirklich gerne wissen, wieviel km du schon im Sattel einer Harley oder einer S 1000 zurückgelegt hast.

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nur worum geht es beim Motorradfahren? Wem geht es beim Motorradfahren worum? Du sprichst von dir und meinst das sei für alle so gültig?
    Ich will etwas von der Welt sehen, und zwar auf 2 Rädern, die bei Bedarf etwas schneller marschieren als eine Dose und einem zudem das Gefühl vermitteln etwas näher am Geschehen dran zu sein. Eben, du willst das so
    Die meisten Rüttlerplatten aus Milwaukee stehen sich doch nur in der Garage die Reifen platt. wieviele kennst du persönlich, bei denen das so ist?
    Das deckt sich mit meiner Erfahrung, dass man bei weiter entfernten Zielen, z.B. Pässen wie dem Stilfser Joch, zu 50% BMW-Fahrer antrifft, 30% Japan-Tourer,10% Supersportler, der Rest verteilt sich dann auf ein paar Exoten wie NSU oder Harley, etc.
    stimmt, ich treffe in den Bergen hauptsächlich die Exoten wie NSU oder so....

    Wenn man sich hier mal die KM-Leistungen ansieht, dann gibt es auch hier im Forum viele, die du als Poser bezeichnen müßtest oder wie nennst du jemand der sich für 17k€ ne Adventure zulegt und im Jahr 3000km fährt? (ausstaffiert mit Rallyeanzug, Crossstiefeln, Helm alles von BMW, ist das nicht genauso "witzig" wie die Harleyfahrer?)
    Immer wenn ich bei uns am Stammtisch die Umfrage mache, dann sind die KM-Könige (jährliche Fahrleistung) eigentlich alles Königinnen, drei Mädels mit > 20tkm im Jahr, dann erstmal lange nix.
    (Chefe ist die Ausnahme, der fährt bis auf Bonsai allen davon)

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich frag mich grad, woher du diese Weisheiten beziehst? du scheinst dich ja viel vor Eisdielen usw rumzutreiben
    Von dem was Motorradfahren ausmacht, hast du aber schon Schimmer oder? du als einziger und das auch noch allgemeingültig? lass doch mal locker, soll doch jeder wie er will.
    Eben, wer sich die Jahreskilometer aller Motorradfahrer im Jahr anschaut, der wird feststellen das die so gering ist das auch einen Haufen BMW Fahrer gibt die kaum Kilometer im Jahr machen. (Wer least darf eben nicht viel fahren)
    Und da sind einige dabei die mit vollem Enduroornat und Alukoffern an der Adventure noch nie einen Meter Gelände gesehen haben. Die sind froh wenn sie im Sommer einmal im Monat den Tank leer bekommen.
    Das ist aber alles nicht schlimm, eben jeder wie er möchte. Schwierig wird die Lage nur dann wenn man versucht andere davon zu überzeugen das deren Motorrad eigentlich nichts taugt.

    grüße,
    Jürgen

  9. CBR Gast

    Standard

    #39
    An der KM Leistung wird der Biker gemessen ?

    Also wenn meine GS am Ende des Jahres weggeht hat die wenn es hochkommt gerade mal 20 tkm auf der Uhr. Ich nutze die GS wirklich nur noch für ausgedehnte Urlaubstouren.

    Ich bin aber Stunden / Tage im Gelände unterwegs oder auf Motocrossstrecken oder oder oder


    Also einen Biker an seiner KM Leistung festzumachen ist nicht gerade sinvoll.

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #40
    AmperTiger
    Vielen Dank für's Wellen Glätten.
    Es gibt doch so viele verschiedene Motorräder, dass sicher jeder eines findet, das ihm passt, was immer er für Ansprüche stellt. Der Anspruch zu posen ist doch auch legitim. Wenn einer ein Moped fährt, das ich nicht kaufen würde, ist er deswegen doch nicht ein verabscheuungswürdiger Mensch, ich könnte ja mit keinem mehr ein vernünftiges Gespräch führen.
    Es soll doch Jeder nach seiner Façon selig werden dürfen.


 
Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin der Neue, ich komm' jetzt öfter ...
    Von Chillronic im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 09:36
  2. Hallo, Ich komm jetzt mal neu rein / Raum DA.
    Von knarf70 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:57
  3. Ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter...
    Von ArminTamzarian im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 20:30
  4. Auch ich komm hier rein.
    Von spider1400 im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 23:39
  5. Ich bin der Neue - ich komm´jetzt öfter....
    Von perfectstranger im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 22:33