Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Kranke Kassen oder Life stinks (Teil 3)

Erstellt von AmperTiger, 15.03.2012, 12:43 Uhr · 15 Antworten · 1.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Kranke Kassen oder Life stinks (Teil 3)

    #1
    Man ist ja krankenversichert und als solcher bekommt man auch eine kleine scheckkartengroße Versichertenkarte zugeschickt.
    Ich bin zufrieden mit meiner Krankenkasse. Warum auch nicht? ich darf regelmäßig Beiträge entrichten. Ich darf die Heftchen, die sie mir periodisch zukommen lassen, mit Inhalten die wirklich keine Sau interessieren, im Papiermüll entsorgen. Auch hier soweit alles gut.
    Eines Tages bekomme ich eine neue Karte zugeschickt, die ich nur zufällig überhaupt betrachte.......
    hm, ich bin seit 15 Jahren dort Mitglied, aber warum plötzlich mein Name falsch geschrieben ist, will mir nicht einleuchten. Ein "e" zuviel
    statt Dimpflmoser steht dort nun Dimpfelmoser. Nicht schlimm denke ich, ist ja nur ein Buchstabe.
    Nun wollte es aber der Zufall, dass ich diesen Monat nach Erhalt der Karte zwei verschiedene Ärzte belästigen mußte. Beide male monierten die netten Sprechstundenhilfen, dass sie mich im System nicht finden würden, obwohl ich ja schon mehrfach dort gewesen war. Klar, Name falsch.
    sehr lästig.
    Also die Krankenkasse angerufen. Es meldet sich unter der angegebenen Rufnummer eine erkennbar nicht deutsche Stimme, die mich in wirklich schlechtem Deutsch fragt, was ich möchte. Ich erkläre das mit dem falschen Namen und dem "e" zuviel, buchstabiere meinen Namen, bin erleichtert, dass ich nun eine neue Karte bekomme.
    5 Tage später, die Karte ist da...... der Name ist schon wieder falsch geschrieben: Dimpfelmosr das "e" zuviel ist immer noch da, nur fehlt nun das "e" im zweiten Namensteil.
    Ich erbost wieder dort angerufen, diesmal meldet sich eine Dame in nettem bayrischen Dialekt Ich erkläre wo das Problem liegt, sie notiert, ich buchstabiere meinen Namen nochmal richtig, wir gehen auch die andern Daten durch (Gebdat, Wohnort) paßt alles.
    Abschließend frage ich sie in wirklich freundlichem Ton, wer Ihrer Vorgesetzten auf die schwachsinnige Idee kam, jemanden in die Telefonzentrale zu setzen, der Deutsch weder richtig verstehen, noch verständlich sprechen kann.
    Sie stöhnt und erzählt, dass ich nicht der Erste bin, der sich beschwert, aber der neue Kollege müßte auch erst eingelernt werden.
    Wieso um alles in der Welt muß jemand, der der deutschen Sprache nur rudimentär mächtig ist, bei der größten bayrischen Versicherung in der Telefonzentrale arbeiten???
    ich erwarte die neue Karte.....sie kommt -> alles richtig geschrieben, ich freue mich, paßt.......bis ich zitternd vor Wut das Anschreiben in die Hand nehme
    "sehr geehrte FRAU Dimpflmoser" steht da

    den Wortlaut des nun folgenden Telefonates mit der Versicherung kann ich hier nicht wiedergeben, es würde mich der Gefahr der strafrechtlichen Verfolgung aussetzen und euch einen völlig falschen Eindruck von mir vermitteln, wo ich doch so ein ruhiger, freundlicher und vor allem gelassener Zeitgenosse bin..

    (Name geändert)

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    vielleicht solltest Du einfach Dein Telefon abmelden, könnte lebensverlängernd sein

  3. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #3
    Sehr schön,

    dann wird Dich Dein zukünftiger Gynäkologe ja auch wieder in seiner Datei finden.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    vielleicht solltest Du einfach Dein Telefon abmelden, könnte lebensverlängernd sein
    immer wenn mir sowas passiert, sehe ich mich unauffällig um und suche die versteckte Kamera

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    dann wird Dich Dein zukünftiger Gynäkologe ja auch wieder in seiner Datei finden.
    der weiß schon, wo er meine Prostata findet

  6. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #6
    Hallo Tiger

    Deine Ausdrucksweise ist ja zugegebenermaßen etwas gepflegter als meine. Aber schmunzeln muß ich doch. Tolles Déjà-vu, nur halt besser ausgedrückt. Um es mit den Worten aus dem Pott zu sagen: "Ich könnte kotzen bei soviel Unvermögen".

    Auch Teil 2 hatte schon so seine Eigenheiten, die man immer wieder erleben kann.

    Aber wenn Du den ultimativen Kick im Bezug auf Verwaltungs-Ignoranz suchst, dann hättest Du gestern und heute mit mir in Unna auf der Zulassungstelle verbringen müssen. Dort ist mir heute nur noch ein Begriff eingefallen: Klugscheißer-Faschismus!

    Und falls Du jetzt den Blues hast, dann tröste Dich mit mit dem guten Wetter und fahr eine Runde durch die Felder. Das hilft. Ich habs auch gemacht.

    Gruß
    Chris

  7. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    2.101

    Standard

    #7
    Tja, scheint wohl mehrere solcher Krankenkassen zu geben.
    Meine wusste vor zwei Monaten plötzlich nicht, dass ich zwei Kinder habe. Obwohl ich dort schon seit Beginn meiner Lehrzeit durchgängig versichert bin, musste ich sogar die Geburtsurkunden einreichen.....und fragt jetzt bitte nicht nach dem Telefonat.....

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HeikeGS Beitrag anzeigen
    Meine wusste vor zwei Monaten plötzlich nicht, dass ich zwei Kinder habe.
    Aber die Entbindung haben die bezahlt? Die hätten doch nur in ihrem Computer nachschauen müssen

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    2.101

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Aber die Entbindung haben die bezahlt? Die hätten doch nur in ihrem Computer nachschauen müssen
    So dachte ich das ja auch.....aber weit gefehlt!

  10. Pouakai Gast

    Standard

    #10
    Da stellt sich die Frage was mehr weh tut - Wehen oder die Dummheit


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Life stinks....
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 10:29
  2. Kunde am Telefon oder Life stinks (Teil 2)
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 20:53
  3. Motorcycle life is good!
    Von Durchboxer im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 22:20
  4. Palm Life Drive
    Von markussmith im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 21:57
  5. Thats Life
    Von mupfel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 00:30