Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kreditkartentausch

Erstellt von WoSo, 19.11.2009, 10:57 Uhr · 2 Antworten · 620 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard Kreditkartentausch

    #1
    Kreditkartentausch

    Wegen eines mutmaßlichen Datenklaus bei einem spanischen Zahlungsabwickler ziehen sämtliche deutsche Banken in großen Stil die Kreditkarten ihrer Kunden ein.

    Der Datenmissbrauch bei Kreditkarten hat teure Folgen. Allein in diesem Jahr wird sich der Schaden, der in Deutschland durch den Betrug mit den Plastikkarten entsteht, auf 155 Millionen Euro summieren. Das erscheint zwar wie der monatliche Beitrag zur Kaffeekasse im Vergleich zu den Beträgen die wir in der letzten Zeit so gewöhnt sind, bei Bonizahlungen für die unschuldig in Not geratenen Bänker etwa oder bei Subventionsgeldern für die Finanzwirtschaft, aber es ist immerhin das Doppelte von dem, was 2007 den Datendieben in die Hände gefallen sei.

    Erstaunlich ist, dass sämtliche großen Karteninstitute den Vorfall in Spanien herunterspielen und von wenigen bis gar keinen Schadensfällen sprechen; Fachleute aber davon ausgehen, dass in Deutschland mehrere hunderttausend Karten zurückgerufen werden müssen.

    Ich bin mal gespannt, wann die Banken ihre Kosten, sicher wegen Präventivmaßnahmen und ohne tatsächlichem Grund, auf den Kunden umwälzen und wie teuer das werden wird.


    Nachfolgende Umfrage der Ackermann-Subventionsbank

    Kreditkarten-Betrug: Haben Sie Angst um Ihr Geld

    wird in den nächsten Tagen in allen grossen Tageszeitungen geschaltet
    Schäuble (als ehem. Innenminister) versprach einen Abgleich der beantworteten Unterlagen mit den Einwohnermelderegistern
    Personen die nicht an der Umfrage teilnehmen erhalten ein Bußgeld
    in mindest doppelter Höhe des Kartenkostengrundbetrages (s.u.)
    sowie (als Finanzminister) einen Negativeintrag in die EKSt-Anträge
    ____________________________________________

    Umfrage

    [ ] Ja. Die nächste Kreditkarten-Rechnung werde ich mir genau anschauen.

    [ ] Nein, das ist alles Hysterie.

    [ ] Ich habe gar keine Kreditkarte.

    [XXX] Ich erkläre mich mit den Banken solidarisch, die können ja nichts dafür
    und übernehme freiwillig sämtliche aus evtl. Missbrauch anfallende Kosten
    ___________________________________________

    wie lautet Ihre Kartennummer ____ ____ ____ ____ ___

    wie lautet Ihre Geheimzahl _____
    ___________________________________________
    werden die letzten beiden Einträge nicht ausgefüllt ist Ihr Umfragenachweis ungültig
    für die Folgen die daraus entstehen sind Sie ganz allein verantwortlich)
    ___________________________________________
    abstimmen


    Unterschrift und Anschrift
    ___________________________________________
    Ergebnis: Egal, was Sie antworten,

    ab sofort wird die Zwangseinführung einer Kreditkarte angeordnet
    der Solidarpreis von 100 € im Jahr für die Karte wird dem Solidaritätsfond "Banken in Not" zugeführt
    eventuell entstehende mißbräuchliche Abbuchungen gehen ausschließlich zu Lasten des Karteninhabers

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    ich bin dafür...

  3. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #3
    Tjaja, die Kreditkarten...

    Amerikanische Forscher haben doch jetzt in einem geheimen Labor die Spezies Mann bis zur Perfektion weiterentwickelt.

    Heraus kam eine Kreditkarte, die den Müll runter trägt...