Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 120

Kriminelle mit/ohne "Migrantenhintergrund"

Erstellt von Quallentier, 05.02.2008, 20:06 Uhr · 119 Antworten · 7.981 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #71
    <<<<ich dachte nur du setzt dich besonders fuer "die belange die unser land betreffen" ein und da hatte ich als erstes eine korrekte deutsche rechtschreibung erwartet.>>>>

    Da ich mir nicht sicher bin, ob mir nicht hie und da ein Rechtschreibfehler unterläuft, fühle ich mich nicht mehr berechtigt, mich für die Belange unseres (oder meines) Landes einzusetzen, und steige aus.

    Danke für die Belehrung.

  2. Chefe Gast

    Standard

    #72
    So langsam wird's auffällig unseriös hier

  3. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #73
    Nein bitte nicht. Schreib' weiter.....
    Wenn der Fred hier noch ein paar Tage läuft, sollte ein "Migrations/Immigranten" Treffen mit vorheriger Waffenausgabe organisiert werden.......

    Schwestern, mal ganz ehrlich. Ist es nicht schlimmer wenn der blonde Deutsche hier in unserem Rechtsstaat aufgewachsene Bundesbürger eine Straftat verübt? Ist er/sie trotz der rechtsstaatlichen Erziehung nicht so was wie ein "Nestbeschmutzer" oder hat er/sie sogar einen größeren Anspruch auf eine Straftat?
    Den hier nicht aufgewachsenen also den Immigranten aus Holland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Schweden, Norwegen, Finnland, Luxemburg, Dänemark, USA etc kann man es ja fast nicht verübeln wenn sie hier die BKA Statistiken hochschnellen lassen oder?


    ....böse Immigranten......


    PS: und schon wieder ein Beitrag mehr auf dem Punktekonto

  4. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard @ cheffe

    #74
    kannste den Fred hier nicht schließen?

  5. Chefe Gast

    Standard

    #75
    ... kann ich nicht, bin zwar der Chef in meiner Kletterhalle, aber hier musst Du schon einen der Moderatoren bemühen...

  6. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #76
    Ich wußte gar nicht das dieses von mir doch sehr geschätzte Forum soviel "braune SCH....." beinhaltet

    Vielleicht sehe ich das auch nur so weil ich ein EX Jugendlicher mit migrations Hintergrund bin.

    Hauptsache es gibt hier genug "aufrechte, ehrliche und echte" Deutsche

    Gott sei dank das es mehr von den anderen Deutschen gibt wie es die Wahl in Hessen bewiesen hat

  7. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #77
    EY, lass Dich von Typen mit Kapuzen niederschlagen, Deinen Kindern das Handy rauben, geh hackeln wie ein Trottel, daß die umsonst leben können und Geld fürs Wettbüro haben, sperr dich ein nach 20:00 Uhr, dann bist ein "aufrechter und ehrlicher und echter Deutscher"
    Wehr Dich nicht, sonst bist braunes Gesock.

    Und dann gibt es noch so Trotteln, die wollen das Scharia-Recht in die eigene Gesetzgebung verankern, weil den Ausländern kann man ja nicht zumuten, daß sie sich an gültige Gesetze halten.

  8. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #78
    Ergänzung zum vorherigen Mail:

    Ich wohne in einem Bezirk in Wien, der 38% Ausländer hat, und ob da die schon hier Geborenen mitgerechnet werden, wag ich zu bezweifeln, da diese Zahlen aus der Bezirkszeitung kommen, und die wird von denen verfasst, die für eine "Vermischung" der Kulturen sind.
    Und Österreich gesamt hat einen Asylantenanteil von 1 Asylant auf 260 bis 280 Österreicher, da schwanken die Zahlen, aber bestritten werden sie nicht.
    Asylwerber wohlgemerkt, aus Serbien, aus Afrika, u.s.w. Kein Türken, die sind so hier, die werden da nicht mitgerechnet. Da rechne ich die Kurden nicht dazu, die werden ja von dem EU-Anwärter nicht sehr wohlwollend behandelt, was man so hört.
    Meine Nachbarn sind Kurden. Hochanständige Leute. Können Deutsch, Kinder, Jugendliche grüssen, halten die Türe auf, helfen der alten Nachbarin die Tasche tragen.
    Integriert. Und da stört es nicht, wenn zu ihren Festen viele Freunde kommen, die sich auch so betragen.


    So geht das, meine Herren!
    Und wer NICHT in so einem Schmelztiegel der Nationen lebt mit all ihren Nachteilen, soll, mit Verlaub, die Gosche halten.

    Oder wollt Ihr wissen, wievielen Freunden eines Sohnes (inclusive ihm) schon in der Nacht beim Heimfahren in der Strassenbahn das Handy mit Messerdrohung abgenommen wurde....oder wann meine Frau mich angerufen hat, ich soll sie von der Strassenbahn abholen., weil da steigen ihr schon seit dem Supermarkt zwei so --Pigmentprivilegierte-- nach, ...und die sind auch mit ihr ausgestiegen und als sie mich mit Hund sahen, wieder eingestiegen und weitergefahren?

    Wei gesagt: Schickts das Gesindel heim, dann können doppelt soviel Anständige kommen.

    Zu welcher Gruppe gehörst Du, daß Du Dich so aufregst, Du mit Migrantenhintergrund? Bist ein Anständiger? Dann bist gern gesehen und brauchst auch keine Angst vor angeblich Braunen haben, das sind keine Braunen, die wollen nur so leben, wie man in unseren Breiten schon immer gelebt hat, mit dem Kreuz in der Schulklasse, und sich nicht von Obergescheiten erklären lassen, daß man im Kindergarten nicht mehr GRÜSS GOTT sagen darf wegen der Rücksicht auf die Andersgläubigen.
    (Passiert in Wien, in einem städtischen Kindergarten. Vorauseilender Gehorsam wahrscheinlich, so, wie der anglikanische Pfarrer, der die Scharia.... na, Ihr habt es ja gelesen oder werdet es noch hören))

    Und jetzt geh ich mir mit Essig das Gesicht abwaschen, daß ich wieder zu mir komm und geh in die Werkstatt, eine BMW schrauben. Dann eghts mir wieder besser.

  9. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Daumen runter

    #79
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Ergänzung zum vorherigen Mail:

    Ich wohne in einem Bezirk in Wien, der 38% Ausländer hat, und ob da die schon hier Geborenen mitgerechnet werden, wag ich zu bezweifeln, da diese Zahlen aus der Bezirkszeitung kommen, und die wird von denen verfasst, die für eine "Vermischung" der Kulturen sind.
    Und Österreich gesamt hat einen Asylantenanteil von 1 Asylant auf 260 bis 280 Österreicher, da schwanken die Zahlen, aber bestritten werden sie nicht.
    Asylwerber wohlgemerkt, aus Serbien, aus Afrika, u.s.w. Kein Türken, die sind so hier, die werden da nicht mitgerechnet. Da rechne ich die Kurden nicht dazu, die werden ja von dem EU-Anwärter nicht sehr wohlwollend behandelt, was man so hört.
    Meine Nachbarn sind Kurden. Hochanständige Leute. Können Deutsch, Kinder, Jugendliche grüssen, halten die Türe auf, helfen der alten Nachbarin die Tasche tragen.
    Integriert. Und da stört es nicht, wenn zu ihren Festen viele Freunde kommen, die sich auch so betragen.


    So geht das, meine Herren!
    Und wer NICHT in so einem Schmelztiegel der Nationen lebt mit all ihren Nachteilen, soll, mit Verlaub, die Gosche halten.

    Oder wollt Ihr wissen, wievielen Freunden eines Sohnes (inclusive ihm) schon in der Nacht beim Heimfahren in der Strassenbahn das Handy mit Messerdrohung abgenommen wurde....oder wann meine Frau mich angerufen hat, ich soll sie von der Strassenbahn abholen., weil da steigen ihr schon seit dem Supermarkt zwei so --Pigmentprivilegierte-- nach, ...und die sind auch mit ihr ausgestiegen und als sie mich mit Hund sahen, wieder eingestiegen und weitergefahren?

    Wei gesagt: Schickts das Gesindel heim, dann können doppelt soviel Anständige kommen.

    Zu welcher Gruppe gehörst Du, daß Du Dich so aufregst, Du mit Migrantenhintergrund? Bist ein Anständiger? Dann bist gern gesehen und brauchst auch keine Angst vor angeblich Braunen haben, das sind keine Braunen, die wollen nur so leben, wie man in unseren Breiten schon immer gelebt hat, mit dem Kreuz in der Schulklasse, und sich nicht von Obergescheiten erklären lassen, daß man im Kindergarten nicht mehr GRÜSS GOTT sagen darf wegen der Rücksicht auf die Andersgläubigen.
    (Passiert in Wien, in einem städtischen Kindergarten. Vorauseilender Gehorsam wahrscheinlich, so, wie der anglikanische Pfarrer, der die Scharia.... na, Ihr habt es ja gelesen oder werdet es noch hören))

    Und jetzt geh ich mir mit Essig das Gesicht abwaschen, daß ich wieder zu mir komm und geh in die Werkstatt, eine BMW schrauben. Dann eghts mir wieder besser.

    AHHHH, also schon mal nur die Türken und die pigmentierten!!!
    Na bitte du bringst es ja so langsam auf dem Punkt.

    Hat Österreich nicht den höchsten rechten Anteil in Europa?
    Da gab es doch sowas wie FPÖ und Europäische Rechtspartei!

    Mit Verlaub merke ich mal an, dass deine ketzerischen Zeilen so langsam an Basis der Glaubwürdigkeit verlieren.

    Wieso fährst du eigentlich ein ausländisches teures Motorrad?
    ....weil es deutscher garnicht sein kann????

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Ketzer Beitrag anzeigen
    Ich wußte gar nicht das dieses von mir doch sehr geschätzte Forum soviel "braune SCH....." beinhaltet

    Vielleicht sehe ich das auch nur so weil ich ein EX Jugendlicher mit migrations Hintergrund bin.

    Hauptsache es gibt hier genug "aufrechte, ehrliche und echte" Deutsche

    Gott sei dank das es mehr von den anderen Deutschen gibt wie es die Wahl in Hessen bewiesen hat
    Hallo Ketzer,

    kann es sein, daß Du die Postings hier nur überflogen hast? Das ist wenig hilfreich... Sonst hättest Du bestimmt mitbekommen, daß K E I N E R der hier schreibenden was gegen Jugendliche mit Migrationshintergrund hat, habe ich jedenfalls nicht rauslesen können. Wie schon im Titel des Freds zu lesen ist geht es um K r i m i n e l l e.

    Und nur weil man was gegen Kriminelle hat, ist man meiner Meinung nach damit weder braun noch rechts ausgerichtet!

    Mir ist auch nicht ganz klar, was Du mit dem Ausgang der Wahl in Hessen andeuten willst, denn ich wüßte nicht, daß da .......s jemals eine Rolle gespielt haben, wie Gott-sei-Dank (von mir aus auch Allah-sei Dank) auch in den meißten anderen Bundesländern auch nicht.

    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Meine Nachbarn sind Kurden. Hochanständige Leute. Können Deutsch, Kinder, Jugendliche grüssen, halten die Türe auf, helfen der alten Nachbarin die Tasche tragen.
    Das ist ja Besser als bei viele Deutschen heutzutage!

    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    Oder wollt Ihr wissen, wievielen Freunden eines Sohnes (inclusive ihm) schon in der Nacht beim Heimfahren in der Strassenbahn das Handy mit Messerdrohung abgenommen wurde....oder wann meine Frau mich angerufen hat, ich soll sie von der Strassenbahn abholen., weil da steigen ihr schon seit dem Supermarkt zwei so --Pigmentprivilegierte-- nach, ...und die sind auch mit ihr ausgestiegen und als sie mich mit Hund sahen, wieder eingestiegen und weitergefahren?

    Wei gesagt: Schickts das Gesindel heim, dann können doppelt soviel Anständige kommen.

    Zu welcher Gruppe gehörst Du, daß Du Dich so aufregst, Du mit Migrantenhintergrund? Bist ein Anständiger? Dann bist gern gesehen und brauchst auch keine Angst vor angeblich Braunen haben, das sind keine Braunen, die wollen nur so leben, wie man in unseren Breiten schon immer gelebt hat, mit dem Kreuz in der Schulklasse, und sich nicht von Obergescheiten erklären lassen, daß man im Kindergarten nicht mehr GRÜSS GOTT sagen darf wegen der Rücksicht auf die Andersgläubigen.
    (Passiert in Wien, in einem städtischen Kindergarten. Vorauseilender Gehorsam wahrscheinlich, so, wie der anglikanische Pfarrer, der die Scharia.... na, Ihr habt es ja gelesen oder werdet es noch hören))

    Zum x-ten Mal: Das Einzige was wir wollen ist ein friedliches Miteinander !

    @Ketzer
    Nur mal interessehalber: Wenn Du ein paar Leute in dein Haus einlädst, die gerne noch ein paar Freunde mitbringen können und einer oder mehrere fangen dann an zu klauen und / oder zu prügeln / randalieren.

    W A S würdes D U machen?

    I C H WÜRDE SIE RAUSSCHMEISSEN ! ! ! Egal welchem Land angehörig !

    Wenn man das nun auf unsere Einstellung mit Deutschland überträgt ist natürlich das Problem, daß wir die deutschen Straftäter kaum "rauswerfen" können, denn wer will die schon... Aber wenn Migranten im weitesten Sinne zu Gast bei uns sind und sich nicht an ein Mindestmaß unserer Regeln halten, sollten Sie wieder in ihr Heimatland gehen.

    Ich kann meine bereits weiter vorne gestellte Frage nur wiederholen:

    Wenn Deutschland und die Deutschen so Scheisse sind, warum kommen dann so viele Migranten???


 
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Kennzeichen mit - "ohne" (Bindestrich)
    Von enduro43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14