Seite 32 von 33 ErsteErste ... 2230313233 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 330

Kritik an GS-Club verboten???

Erstellt von boxerella, 17.11.2014, 18:29 Uhr · 329 Antworten · 37.802 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Ich kann mir vorstellen, dass die meisten, die zum Club gehen, es wegen den vermeintlichen 10 Prozent bei BMW tun...

    Nicht umsonst werden die etwaigen Rabatte immer gleich mit ins 'Verkaufsgespräch' mit einbezogen...

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    findest du das verwerflich? ich erinnere an die unselige 30% Aktion hier im Forum, x Geschädigte hier, es werden immer noch die Anwälte bemüht.

    Die Leistungen des GS-Clubs als Club (Rabatte, Veranstaltungen, Stammtische usw) stehen doch nicht in der Kritik. Da müßte man ja auch die Mopedfahrer kritisieren, die wegen 10% zum Loius rennen.
    hier wird jetzt jedes Detail der Satzung zerpflückt, jeder Stammtisch in Sektennähe gerückt, jede Veranstaltung (zumindest verbal) in die Nähe reiner Abzocke gestellt. Jeder für kritiklos dämlich hingestellt, der da mitmacht.
    das finde ich mies.
    ihr verunglimpft damit einen Teil der GS-fahrer (Motorradfahrer), die so etwas bewußt in Anspruch nehmen, sei es, weil sie Anschluß suchen, sich finanzielle Vorteile erhoffen oder an Events teilnehmen wollen. Das alles halte ich für völlig legitim, machen tausend andere clubs auch.

    Was man kritisieren konnte, war das Auftreten, die Akquise und die Präsenz. Die Äußerungen diverser (Fake-??)Mitglieder finde ich schlicht armselig, habe ich auch schon früher (als Mod) schon erlebt.
    All das wurde nun ausgiebigst kritisiert und seit gefühlt 15 Seiten dreht es sich immer wieder im Kreis.

    Was ich denke? die ganze Kritik hier verschafft dem GS-Club eine Aufmerksamkeit, die er mit einem Millionenetat an Werbung nicht hinbekommen würde und mit jeder neuen Seite Gemecker hier (mehr ist es oft nicht) hat der Club wahrscheinlich 10 neue Mitglieder. Es sei ihm gegönnt.

  3. Administrator
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    253

    Standard

    Diverse Off-Topic Beiträge, Trollaktionen und persönliche Streitereien entfernt. Bitte beim Thema bleiben.

  4. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    Hi @all

    ich möchte jetzt hier und an dieser Stelle nochmals eine Richtigstellung der Tatsachen, denn es gibt inzwischen Mitglieder unseres Clubs ,welche sich dafür schämen zu sagen,das sie einem BMW Motorradclub angehören,da Gerard mit meinem guten Namen und unserem Club, eine PR Kampagne unter den Namen "Shakira" wer auch immer das sein mag, die dritte von links auf dem Bild der Lady GS Gruppe(so stands in ihrer Signatur) war sie nicht, hier in diesem Forum, auch noch Jule kam hinzu, angefangen hat.
    Ich bin vor gut 4Wochen in den GS Club München eingetreten,als Anerkennung für Gerards Leistungen und Ideen,welche ich bis dahin,voll unterstützt habe.

    Das es ein großer Fehler war und dafür entschuldige ich mich bei meinen Clubmitgliedern,habe ich bereits zwei Tage später gemerkt.

    Ich habe vor einer Woche fristlos im GS Club München gekündigt,weil ich mich ganz weit distanzieren will.

    Für unseren Club ist Gerard keine Konkurrenz, aber mir tun die vielen kleinen Club`s leid, manche gerade mal mit 10 Mitgliedern,wo der Gründer/in dieser Club`s, wir sind offizielle BMW Clubs unter dem Dachverband des BMW Club Deutschland e.V.,mit sehr viel Engagement und persönlichem Einsatz versuchen, eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten vor Ort aufzubauen.
    Das diese ganzen Clubs,wie auch der unserige,durch solche Kampagnen in Misskredit gebracht werden, nehme ich dem GS Club München Präsidenten persönlich übel.
    Ich bin seit fast 9Jahren unter meinem realen Namen bzw. Kira und unserer Signatur unterwegs und nie hat es jemanden gestört.
    Wir bekommen von Anfang an 10% bei BMW, ist also auch keine Erfindung von Gerard,wir bekommen auch Prozente von Sitzbankherstellern usw. Was wir nicht bekommen sind Spenden, wollen wir auch gar nicht.
    Unser Motto ist Motorradfahren und da wir weltoffen sind nehmen wir auch Fahrer anderer Hersteller mit, sofern das Motorrad zu unseren Routen passt.(diese Fahrer und auch unsere Sozia`s ,sind nach einer Satzungsänderung,vor 2Jahren auch voll stimmberechtigte Mitglieder).
    Zum anderen ist es eine tolle "Vorortgemeinschaft" welche sich persönlich kennt.
    Jeder der mich gut kennt weiss, das ich wie ein Löwe für meinen Club kämpfe und das lasse ich/wir uns nicht von einem Gerard kaputt machen, damit er dieses Jahr noch seine 1000Mitglieder schafft.

    Gerard ich bin tief enttäuscht von Dir.

    Und schreib in Zukunft nicht mehr im Namen der anderen offiziellen BMW Club`S,dazu hast Du kein Recht.
    Ich/wir sind nicht in anderen Foren gesperrt worden.

    PS ich hätte es auch in den anderen Treads geschrieben,aber sie wurden gelöscht bzw. gesperrt und ich wollte keinen Neuen mehr eröffnen.


    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und einen ruhigen 1.Advent.

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    Zitat Zitat von Mijo Beitrag anzeigen
    Diverse Off-Topic Beiträge, Trollaktionen und persönliche Streitereien entfernt. Bitte beim Thema bleiben.

    So sehr ich diese konsequente Streichung einerseits begrüße (es ist ohnehin dein gutes Recht), so ist es aber auch ein wenig schade, da es den Betroffenen die Möglichkeit nimmt, sich selbst zu disqualifizieren.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    findest du das verwerflich? ich erinnere an die unselige 30% Aktion hier im Forum, x Geschädigte hier, es werden immer noch die Anwälte bemüht.

    Die Leistungen des GS-Clubs als Club (Rabatte, Veranstaltungen, Stammtische usw) stehen doch nicht in der Kritik. Da müßte man ja auch die Mopedfahrer kritisieren, die wegen 10% zum Loius rennen.
    hier wird jetzt jedes Detail der Satzung zerpflückt, jeder Stammtisch in Sektennähe gerückt, jede Veranstaltung (zumindest verbal) in die Nähe reiner Abzocke gestellt. Jeder für kritiklos dämlich hingestellt, der da mitmacht.
    das finde ich mies.
    ihr verunglimpft damit einen Teil der GS-fahrer (Motorradfahrer), die so etwas bewußt in Anspruch nehmen, sei es, weil sie Anschluß suchen, sich finanzielle Vorteile erhoffen oder an Events teilnehmen wollen. Das alles halte ich für völlig legitim, machen tausend andere clubs auch.

    Was man kritisieren konnte, war das Auftreten, die Akquise und die Präsenz. Die Äußerungen diverser (Fake-??)Mitglieder finde ich schlicht armselig, habe ich auch schon früher (als Mod) schon erlebt.
    All das wurde nun ausgiebigst kritisiert und seit gefühlt 15 Seiten dreht es sich immer wieder im Kreis.

    Was ich denke? die ganze Kritik hier verschafft dem GS-Club eine Aufmerksamkeit, die er mit einem Millionenetat an Werbung nicht hinbekommen würde und mit jeder neuen Seite Gemecker hier (mehr ist es oft nicht) hat der Club wahrscheinlich 10 neue Mitglieder. Es sei ihm gegönnt.
    Jetzt mal langsam.

    Ich meine, dass viele nicht wegen F. oder dem ganzen Club-Gebahren Mitglied werden und somit nicht zwangsläufig alles gut finden müssen, was abgelaufen ist bzw zwangläufig 'Fan' der Person F. sein müssen.

    Und du widerspricht dir gerade selber, wenn du 1 Seite darüber schreibst, was du bereits schon mehrmals geäussert hast und dich dann über die kostenlose Werbung oder die ständigen Wiederholungen ärgerst.

    Insofern fiel auch gerade bei mir das Zehnerl, bzgl was abdiepost gestern bereits schon ansprach und bin dann mal weg....

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ja ich weiß doch was du meinst Michi, von meinem Beitrag war auch nur der erste Satz für dich gedacht. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn einer in einen Club geht, nur weil er dann bestimmte Sachen günstiger bekommt.

    Natürlich werden die Leute nicht wegen der Person Gerard Mitglied, ist ja keine Sekte, hat auch noch keiner so geäußert. Ich denke auch clubintern wird diese ganze Geschichte für genügend Gesprächsstoff sorgen.

    ich widerspreche mir doch nicht, was ich von der ständigen Präsenz halte, hab ich schon gesagt, ich habe mich hier eh sehr zurückgehalten. Aber dieses ständige Weiterdiskutieren bringt nix, das ständige, aus dem Zusammenhang gerissene Kopieren von Beiträgen aus anderen Foren auch nix. Außer noch mehr Werbung für den Club.

    Wenn die Werbung wieder ein normales Maß erreicht, wie die Werbung anderer Clubs auch, dann ist es doch gut. Bis dahin gönne ich dem GS-Club, jedem andern auch, jedes einzelne Mitglied und wünsche allen viel Spaß dabei.
    mir ist die ganze Diskussion viel zu ernst und ganz ehrlich, sie dreht sich um nicht mehr als 5 Personen, die nicht miteinander können.

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich habe mit meinen Kindern - als sie noch klein waren - einmal einen Film gesehen, und dort kam folgender Satz:

    .... als Gott die Menschen bestrafen wollte, gab er ihnen die Sprache ......

    Ich verstehe diesen Satz immer stärker, sind doch die Interpretationen der einzelnen Wörter, der aus dem Zusammenhang kopierte Satzausschnitt, gigantisch. Was hier z. T. für Emotionen losgetreten werden ......

    Ich wiederhole mich: Ich verstehe hier gar nichts mehr. ..... muss aber doch immer wieder mitlesen

    Wenn man sieht, wie hier rumgehakt wird, wundert es einem nicht mehr, dass diese Menschen nichts mehr auf die Reihe bringen. Es läuft wie es läuft ....... erst wenn der große Knall kommt, wird der Rest wieder zueinander finden und vielleicht sprechen dann wieder alle die selben Worte und verstehen auch, was sie gesprochen haben.

    Einigkeit macht stark .............. nur, so schwach wie jetzt, waren wir noch nie!

    - wann kommt jetzt endlich der Schnee ?

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    heh, man merkt die saison ist vorbei.
    ich hab mir jetzt nicht alle 32(!!!) seiten durchgelesen aber kann es durchaus nachvollziehen warum manche dieser doch etwas penetranten werbepostings bzw. threads gelöscht wurden und werden.
    sagt ja keiner was wenn man ab und zu ein bißchen für treffen, stammtisch oder auch einen club wirbt aber es sollte halt im rahmen bleiben.
    es wurde halt das vakuum das durch die abwesenheits von mods enstanden ist ausgenutzt aber anscheinend wird da jetzt eh wieder stärker gegengesteuert.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ich hab mir jetzt nicht alle 32(!!!) seiten durchgelesen...
    Ist jetzt zwar etwas off Topic, fällt mir aber immer häufiger auf: Leute, denen ein Thread zu lang ist, um ihn zu lesen (ist ihr gutes Recht, ist schließlich ein freies Land), die aber dennoch ihre Meinung drunter schreiben - auf Basis einer (wie sie selbst zugeben müssen) eingeschränkten Kenntnis der Fakten, denn sie haben ja nicht alles gelesen.

    Ich finde das irgendwie suboptimal, wenn ich das mal in aller Freundlichkeit bemerken darf.


 
Seite 32 von 33 ErsteErste ... 2230313233 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-Club
    Von ARI im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 21:44
  2. Anbringung Garmin 276C an GS
    Von Kroete im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 00:54
  3. Um und Anbauten an GS Dakar
    Von ali im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 17:08
  4. Speichenwechsel an GS
    Von trialrider im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 13:31
  5. Wer hat Interesse an GS Ausfahrten im Raum Rhein-Main?
    Von Frank Dorsch im Forum Treffen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 19:58