Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

LCD oder Plasma TV ??

Erstellt von frank69, 23.03.2008, 14:54 Uhr · 26 Antworten · 1.629 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard LCD oder Plasma TV ??

    #1
    Hallo Technikfreaks !

    Nachdem nun mein Fernseher so langsam in die Jahre kommt, möchte ich mir etwas Neues gönnen. Bildschirmdiagonal 107cm sind Pflicht, aber ich habe keine Ahnung von der Technik. Ich benutze das Teil für Spielfilme und Fussballübertragungen, nicht für Spielkonsolen. Ich möchte brilliante Farben und wenig Geflimmere haben. Schaue ich nun nach einem LCD oder nach einem Plasma Fernseher, was sind die Unterschiede, die man wirklich sehen kann ??? Auf was soll ich besonders achten ??
    Kann mir das mal bitte jemand mit einfachen Worten erklären ???

    Danke schonmal und schöne Ostern !!!

    Frank

  2. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #2
    Hallo Frank,

    ich bin jetzt zwar auch nicht der "Technik-Freak", kann Dir aber aus meiner Erfahrung (habe seit 1 Jahr nen LCD) folgendes sagen:

    Der LCD liefert bei heller Umgebung ein schärferes Bild, der Plasma hat erst bei dunklerer Umgebung ein richtig scharfes Bild. Der Stromverbrauch bei Plasma ist m.W. auch deutlich höher und bei manchen Modellen ist auch der Lüfter deutlich hörbar.

    Generell gilt aber, dass ein LCD oder Plasma nicht automatisch brilliantere Bilder liefern als ein Röhren-TV. Das hängt natürlich entscheidend vom Eingangssignal ab. Bei herkömmlichen Sendungen, die nicht im HDTV-Format ausgestrahlt werden, ist das Bild auch nicht immer besser. Einen großen Unterschied sehe ich beim DVD-Abspielen (habe meinen DVD-Player mittels HDMI mit dem LCD verbunden). Hier habe ich ein deutlich besserer und brillianteres Bild als mit meinem alten Röhren-Gerät.

    Viele Grüße, Wallace

  3. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    #3
    Servus,
    eines vorneweg. Solange der "Röhrenmonitor" nicht kaputt ist, würde und werde ich mir keinen TFT (Plasma=Einbrenneffekt) kaufen!

    Wenn es denn sein muss, dann entscheide nach Deinem Befinden. Will heissen, schaue Dir das Bild (PAL nicht HD) an und das was Dir am Besten gefällt nimm.
    Lass Dich nicht auf Argumente ein von wegen "viele Geräte an einer Antennenleitung daher schlechtes Signal". Nimm eine DVD mit und teste dann eben damit.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #4
    Moin,

    wenn nicht digital die Programme empfangen werden, macht ein LCD oder Plasma wenig Sinn. Da bleibt die gute alte Röhre im Schrank.

    Vom Stromverbrauch her, ist der Unterschied nicht (mehr) gravierend.

    Ich habe mich nach langen Recherschen für einen Plasma entschieden. Hauptsächlich die bessere Bildqualität bei schnell bewegten Bildern gab diesen Ausschlag (Fußball, Sport).

    Zur Zeit sind im Plasmabereich die Pioneer 4028XA und der größere 5080XA erste Wahl. Seit drei Monaten habe ich den kleineren und bereue es, nicht früher umgestiegen zu sein.

    Wenn du Zeit und Lust hast, gibt es hier www.hifi-forum.de viele Infos. Laß dich aber nicht täuschen, genau wie in BMW-Foren wird dort einiges zerredet.

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Habe mir Anfang des Jahres einen LCD zugelegt. Vor allem
    wegen des Einbrenn-Effektes bei Plasma. LCD hat noch
    einige andere Vorteile und die Industrie ist dabei sich von
    der älteren Plasma-Technik zu verabschieden (deshalb
    sind sie derzeit günstiger).

    Worauf Du aber vor allem achten solltest, ist daß das
    Gerät HDTV-ready ist (also volle Auflösung von 1280).
    Anderenfalls wirst Du dich in wenigen Jahren ärgern,
    wenn das hochauflösende Fernsehen kommt.

    Und preislich solltest Du dich auch genau umsehen.
    Eigentlich war ich schon dabei bei dem "geizgeilen"
    Elektromarkt für 1.699 Euro zuzuschlagen und bin
    dann für das gleiche Gerät im Internet für 1.199 Euro
    fündig geworden. Lieferung ging schnell und alles war
    tadellos. Also Gerät in Ruhe aussuchen und mit Hilfe
    der Typenbezeichnung bei den Preissuchmaschinen
    vergleichen.

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #6
    Denk daran dass der Fernseher nicht zu gross ist für das Wohnzimmer. Ich habe bei einem Kunden einen 58" Panasonic Plasma Fernseher installiert, was sehr mühsam war. Das Teil wiegt fast 70kg, und wir mussten das Teil an die Wand hängen. Der hat eine Diagonale von 147cm. Da muss man aber mind. 6-7m vom Gerät weg sein dass man ein scharfes Bild hat. Wobei sich das bei HD TV Fernsehen sicher einwenig verbessern wird. Wobei auf HD TV Qualität wird momentan noch sehr wenig gesendet. Dazu brauchst du auch wieder eine Setopbox, was auch wieder Kosten nach sich zieht.
    Die TVs die du in Betracht ziehst, würde ich nach Hause nehmen und danach dann kaufen. Sicher einen Plasma. Den die Bildschärfe bei den LCD werden immer schlechter umso grösser das Gerät ist.

    Gruss Mario

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Boxer Fan Beitrag anzeigen
    Denk daran dass der Fernseher nicht zu gross ist für das Wohnzimmer. Ich habe bei einem Kunden einen 58" Panasonic Plasma Fernseher. Der hat eine Diagonale von 147cm. Da muss man aber mind. 6-7m vom Gerät weg sein dass man ein scharfes Bild hat.
    Moin,

    von den Spezis ...und in einigen Gerätebeschreibungen... wird das 2,5fache der Bilddiagonale als beste Sitzentfernung genannt (147 x 2,5 = ~3,7 Meter). Ist mir persönlich ebenfalls etwas zu nah, aber bei größerem Abstand sind dann keine Unterschiede mehr zu sehen ob HDTV empfangen wird oder nicht.

    ...ob ein Normalsterblicher diese Unterschiede alle wahrnimmt, wage ich zu bezweifeln.

  8. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #8
    Wir haben dann den Fernseher getestet. Er hat das Sofa ca 4m vom Gerät weg. Auf einem Sender kam Fussball. Es war einfach unscharf. Die Schrift war richtig Pixelig, aber bei ca 6m war es ein super Bild.

    Gruss Mario

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Boxer Fan Beitrag anzeigen
    Wir haben dann den Fernseher getestet. Er hat das Sofa ca 4m vom Gerät weg. Auf einem Sender kam Fussball. Es war einfach unscharf. Die Schrift war richtig Pixelig, aber bei ca 6m war es ein super Bild.
    das ist genau ein Indiz dafür, daß die Bildqualität nicht gut war. Entweder lag es an der Sendequalität oder ...und dies häufiger... am TV.

    Qualitätsunterschiede sind hauptsächlich zu erkennen, wenn man ganz nah an den Bildschirm rangeht. Bei guter TV- und Übertragungsqualität wird nichts "pixelig".

    edit: die Geräteeinstellung sollte natürlich stimmen!

  10. Anonym3 Gast

    Standard

    #10

    Worauf Du aber vor allem achten solltest, ist daß das
    Gerät HDTV-ready ist (also volle Auflösung von 1280).
    Anderenfalls wirst Du dich in wenigen Jahren ärgern,
    wenn das hochauflösende Fernsehen kommt.
    ...Tja...und dieses Format kannste mittlerweile auch in die Tonne kicken...der HD Standart ist out...Blue ray ist seit Anfang diesen Jahres das Format welches sich durchgesetzt hat !!

    Gruß


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Panasonic Plasma TV 106 cm
    Von huftier im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 16:41
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40