Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Liechtenstein

Erstellt von JOQ, 20.02.2008, 16:20 Uhr · 85 Antworten · 4.227 Aufrufe

  1. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Böse Liechtenstein

    #1
    Was haltet ihr denn von den Aussagen deutscher Politiker gegen Liechtenstein wirtschaftl. Sanktionen zu erheben, Liechtenstein solle sich gefälligst auch wie andere zivilisierte Staaten benehmen, Liechtenstein macht Geschäfte mit Verbrechern, etc.

    Ich finde das schon starker Tobak was hier so vorgeschlagen wird, vor allem der BMW-fahrende Struck ist wieder zuverlässig ganz vorne mit dabei. Das sich keiner freiwillig nach Deutschland begibt um eine rentable Geldanlage zu bekommen liegt ja auf der Hand, soviel Zinsen kann es ja gar nicht geben um nach Abzug aller Steuern noch im Plus zu sein. Von unserem Steuerrecht ganz zu schweigen.

    Jo

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Ich persönlich kann gut nachvollziehen, dass man versucht, durch Anlagen in z.B. Liechtenstein seine Kapitalerträge zu erhöhen. Auf der anderen Seite kann man solche Erträge auch melden. In jedem Fall könnte eine erhöhte Transparenz angestrebt werden, indem die deutsche Regierung eine verstärkte Zusammenarbeit mit solchen Ländern eingeht. Warum man in dt. Arroganz auf dem Liechtensteiner System herumhackt und gleich erstmal einen Schuldigen sucht, leuchtet mir nicht ein... wenn ich der Herr von und zu Liechtenstein wäre, würde ich mich dagegen auch zur Wehr setzen. Und so ganz falsch ist der Aspekt nicht, den der Erbprinz ins Feld führt. Denn in erster Linie liegt es am dt. Steuersystem, dass die Leute ihr Geld im Ausland anlegen.

  3. ralvieh Gast

    Standard

    #3
    die passende Antwort aus Lichtenstein kam doch schon:
    (Sinngemäß)
    - Deutschland hat das nahezu schlechteste Steuersystem auf der Welt laut der XYZ-Untersuchung
    - Deutschland sollte zusehen, dass sie ihr steuerproblem in den Griff bekomme, dann geht auch keiner mehr nach Lichtenstein um geld an zu legen.

    Lichtenstein macht geschäfte mit Verbrechern?
    Wer hat denn für 4mio Euro die geklaute CD gekauft? War das Lichtenstein oder Deutschland (BND)

    Ich gehe mal davon aus, dass das ganze im sand verläuft und einige deutsche Lichtensteinanleger ein paar euros bezahlen und gut ist. Es laufen jetzt schon klagen gegen die Bundesregierung, da sie gestohlenes Material als Grundlage für die ganze Razzien benutzt. Sowas geht in einem angeblichen rechtsstaat deutschland niemals gut.

    Kleine Posse am Rande:
    An dem Tag als Herr Zumwinkel verhaftet/verhört wurde, wurde ein Flugblatt der Post veröffentlicht mit einem Zitat von Herrn Zumwinkel "Führungskräfte sollen Vorbilder sein".
    Also Jungs und Mädels, lasst uns nach Lichtenstein fahren und unser nicht vorhandenes Geld anlegen. Hauptsache die Steuer merkt nichts

  4. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #4
    @ Andreas

    Sehe ich auch so, langsam bekomme ich echt ne Gänsehautentzündung wenn ich mir das Geschwafel von unseren "Volksvertretern" so anhöre. Statt darüber nachzudenken ob es im eigenen Stall knirscht wirft man erst mal mit den größten Steinen auf den anderen.

  5. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #5
    Hallo,

    hätte ich so viel Geld, würde ich keinen Pfennig nach Liechtenstein schaffen, ich würde direkt dahin oder nach Monaco ziehen und würde mich über die blöden deutschen Steuergesetze schlapplachen.

    Das kann man doch keinem verdenken, wenn er nicht 50% seines Geldes abdrücken will.

    Bin schon gespannt, wann die ersten Politikernamen veräffentlicht werden, die da auch "gespart" haben. Denen gehören dann aber die Eier abgeschnitten.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Bin schon gespannt, wann die ersten Politikernamen veräffentlicht werden, die da auch "gespart" haben. Denen gehören dann aber die Eier abgeschnitten.
    Wenn das keine Ente war, haben sie ja den obersten Datenschützling Bayerns schon auf der Liste wiedergefunden...

    Insgesamt finde ich die Umstände, unter denen diese Liste in die Hände der dt. Steuerfahndung gelangt ist, schon etwas seltsam. Und wenn ich Anwalt wäre, der damit ne schnelle Mark machen kann, gegen die Bundesregierung zu klagen, und noch dazu gerade unterbeschäftigt, dann wäre ich wohl auch sofort dabei.
    Mein Rechtsempfinden lässt es übrigens durchaus zu, solche auf seltsamen Pfaden erlangten Kenntnisse voll zu nutzen. Ich hoffe nur, dass es rechtlich auch einwandfrei ist... wobei ich mir bei Informationen aus einer kriminellen Quelle nicht die größten Hoffnungen mache.

  7. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    ........... Denen gehören dann aber die Eier abgeschnitten.
    Achtung: Es gibt auch Politikerinnen (z.B. Äintschie, Zitat: "....... der Aufschwung kommt bei den Bürgerinnen und Bürgern an. Dies ist eine gute Nachricht .......")

  8. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #8
    Warum zeigen unsere Berliner Sonderschüler immer auf die Anderen? Doch nur um von Ihrer eigenen Unfähigkeit abzulenken.

    Und hat sich schon mal jemand Gedanken über das Wort "Volksvertreter" gemacht? Die vertreten, oder war es zertreten, das Volk

    Sieht man doch auch jetzt bei den Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Sich selbst mal schnell 10% gegeben. Hatten ja auch 2 Jahre nicht mehr bekommen, die Armen

    Und was wird dem einfachen Volk geboten? Eine Mogelpackung, bei der 5% rauskommen soll.

    Die in Berlin leben doch auch nach dem Motto: 100,--€ Steuern nehm ich ein, 120,--€ dieser Steuergelder geb ich aus. Und von der 3%igen Differenz lebt der Staat.

  9. Chefe Gast

    Standard

    #9
    Die Rhein-Zeitung bietet dazu den unvergleichlichen Horst Haitzinger:


  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    Und was wird dem einfachen Volk geboten? Eine Mogelpackung, bei der 5% rauskommen soll.
    Ich wäre mal froh, wenn ich die 5 % auch einfach so bekommen würde... so langsam kommt einem bei dem Tarifvertrags-Pokern die Galle hoch, wenn man einer von den Dummen ist, die leider nicht dazu gehören. [sarkasmus]Da bin ich ja heilfroh, dass jetzt jeder Bahnfahrer mehr verdient als der durchschnittliche akademische Berufseinsteiger [/sarkasmus]. Aber das ist ein anderes Thema... der Mod in mir haut mir schon auf die Finger.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Liechtenstein II
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:41