Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Louis zieht die Preise an!

Erstellt von gsvetan, 27.12.2010, 13:37 Uhr · 51 Antworten · 5.074 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.570

    Standard

    #11
    Hilfe Hilfe..

    - bei meinem Bäcker kosten 2 Brezel mit Grossem Kaffee nun 3.10 statt 2.90??
    - bei der sbahn wird das monatsticket teurer.. benzin quasi immer vor jeder reisezeit..

    schleichende preiserhöhungen gibts über all, im supermarkt durch kleinere verpackungen mit demselben preise etc..

    http://www.bild.de/BILD/politik/2010...om-brutto.html

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Die neuen Produkte kommen zu Preisen knapp über der Schmerzgrenze, Monate später gibt's dann glückliche Kunden wg. "Sales" mit Rabatten von 20 - 30 %, was bis zum Jahresende immer noch nicht raus ist geht dann für mit 50 % weg. Wie auf einem Fischmarkt. Das ist hier schon seit einigen Jahren normal.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #13
    ...und bei BMW nicht anders, nur fehlen da die Rabattaktionen....

    Ich kauf weiterhin gern dort ein, wenn ich was größeres brauche. Warte halt immer die Aktionen ab, wer normal kauft ist bei der häufigkeit selbst Schuld...., aktuell gibt´s doch 20% auf ein Teil bis zum 2.1., also in die Gänge kommen und nicht maulen, macht bei einer Jacke für 320 nur noch 256 und den DS bekommst für 384, diesen Sommer (wenn es einer war ), da ging er bei Polo für ca. 140 Euro weg.
    Aktuell den SW-Motech Quick-Lock Evo Träger für meine Tiger. Kostenpunkt 200 Euro - 20% - 10 Euro Kataloggutschein macht 150 Euro, günstiger geht nirgends.
    Also Aktionen nuten und jetzt kaufen, im Onlineshop sind noch immer die alten Preise, wenn man natürlich drauf wartet, das immer alles billiger wird, dann würde man auch verhungern.

    Manchmal soll es vorkommen, das auch die Hersteller ihre Preise erhöhen und das der Händler nicht alleine im Sinne der Kundenzufriedenheit schluckt!?

    ps. nein ich arbeite - Gott bewahre - nicht bei der Kette, bin dort aber genauso zufrieden wie bei meinem Moppedhändler oder meinem kleinen Händler vor Ort, welcher auch nicht alles haben kann.

  4. Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    28

    Standard Wettbewerb

    #14
    Sollte man nicht sowiso bei der Motorradecke kaufen um für uns den Wettbewerb zu erhalten und das es bei denen weiter geht!?

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Nicht 200 drauf schreiben und mir später dann mit unter dem Deckmantel "Rabattaktion" mit dem reellen Preis einzureden ich bekäme einen hohen Rabatt.

    Ich bevorzuge das alte "System". Nämlich den Träger für mindestens 1 - 2 Jahre zum für alle Seiten fairen Preis z.B. 175 kaufen zu können. Und alle anderen Produkte auch, wie Flugtickets, Audio + Video, Handies, Schuhe, ...

  6. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von mädle Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht sowiso bei der Motorradecke kaufen um für uns den Wettbewerb zu erhalten und das es bei denen weiter geht!?
    Besser ist das Egal, ob jetzt Motorradecke oder ein anderer örtlicher Händler, bei dem man auch kurzfristig mal reinschneien kann, wenn z B die Batterie verreckt ist und man am nächsten Tag ganz dringend mit dem Mopped weg muss

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von kolli Beitrag anzeigen
    Besser ist das Egal, ob jetzt Motorradecke oder ein anderer örtlicher Händler, bei dem man auch kurzfristig mal reinschneien kann, wenn z B die Batterie verreckt ist und man am nächsten Tag ganz dringend mit dem Mopped weg muss
    ääähm ... motorradecke ist KEIN örtlicher händler ...

    motorradecke

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    Bei den großen Drei weiß ich, dass ich Asienware bekomme und zahle zwischen 30% und 50% dessen, was ich bei BMW ausgebe und deren Zeug kommt auch aus Asien (mit wenigen Ausnahmen)
    und im übrigen wird keiner gezwungen da oder dort zu kaufen.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... , was ich bei BMW ausgebe und deren Zeug kommt auch aus Asien (mit wenigen Ausnahmen) ...
    stimmt, ist nicht alles aus asien ...

    meine BMW-klamotte kommt aus bulgarien ... oder wars rumänien?

    na, zumindest nicht aus asien ***pruuust***

  10. CBR Gast

    Standard

    #20
    Also meine Klamotten hat DHL gebracht :-)

    Nicht nur Louis zieht die Preise an, probiert mal irgendwo nen Schneeschieber, Schneefräße oder so zu kaufen um dem Schnee Herr zu werden.

    Zwar weng neben dem Thema aber mir wollte bei OBI gestern ein Mitarbeiter nen Schneeschieber für 50 € andrehen


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freihändig fahren, zieht nach rechts?
    Von WorldEater im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 14:19
  2. R 1100 GS Motor zieht nicht gleichmäßig durch
    Von sterni im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 19:38
  3. Aufschwung.......Bosch zieht Lohnerhöhung vor
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:56
  4. Kriechstrom oder zieht die Uhr den Saft weg ???
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:06
  5. 1100 GS zieht manchmal nicht richtig
    Von ConCologne im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:10