Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 279

Lustige Nachbarn und eine Frage.

Erstellt von C-Treiber, 24.10.2014, 00:07 Uhr · 278 Antworten · 21.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard Lustige Nachbarn und eine Frage.

    #1
    Wir haben lustige Nachbarn. Unser liebenswerter Nachbar aus Bayern hat echt den Schuß nicht gehört.

    Zur Aufklärung Gartenzaun, Gehweg, 4,5m breiter Sandstreifen, Fahrbahn. Komme heute raus und finde das.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	1884 
Größe:	810,5 KB 
ID:	144558

    "Ausfahrt freihalten" Schilder an seinem gesamten Zaun, ausser an der Ausfahrt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.jpg 
Hits:	2227 
Größe:	987,4 KB 
ID:	144559

    Mir ist klar, das er an seinen Zaun hängen kann was immer er will, das hat keinerlei Beduetung für das öffentliche Straßenland davor.

    Meine Frage:
    Er kann in seiner Ein/Ausfahrt parken, was er seit 6 Jahren nicht ein Mal getan hat. Kann ich ihn zwingen, das zu tun?

    Aufgrund diverser Vorkommnisse in den letzten 6 Jahren, würde ich das zu gerne tun.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Nein!

  3. Registriert seit
    27.03.2014
    Beiträge
    78

    Standard

    #3
    Ignorier den Schwachsinn doch einfach.

    Der macht sich doch jetzt schon freiwillig mit den Schildern zu Affen. Jeder, der da vorbeikommt und sowas sieht, denkt sich doch schon seinen Teil.

  4. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #4
    Nein. Nach der StVO ist selbst das Parken vor der eigenen Einfahrt nicht gestattet. Es wurde erst durch ein Urteil des OLG Düsseldorf aus dem Jahr 1993 klar gestellt, das Berechtigte vor der eigenen Einfahrt (straflos) parken dürfen.

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #5
    Ignorier das einfach, sonst wird irgendwann einer wegziehen, aber apropos Streiten, darf man auf Grünflächen Parken?
    Wegen ggf. möglicher Öleinbringung in das Erdeich. Vl ist das der Grund seiner übertriebenen Beschilderung, die außerdem ja falsch ist, weil keine Einfahrt da ist.

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Ignorier das einfach, sonst wird irgendwann einer wegziehen, aber apropos Streiten, darf man auf Grünflächen Parken?
    Wegen ggf. möglicher Öleinbringung in das Erdeich. Vl ist das der Grund seiner übertriebenen Beschilderung, die außerdem ja falsch ist, weil keine Einfahrt da ist.

    Zumindest in Köln nicht... habe letztens ein Ticket bekommen, weil die Front meines Kastens ca. 1m im Grünen stand.
    Begründung: Parken auf dem Grünstreifen....

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Kann ich ihn zwingen, das zu tun?

    Aufgrund diverser Vorkommnisse in den letzten 6 Jahren, würde ich das zu gerne tun.
    Hallo
    natürlich kannst Du ihn dazu zwingen, am besten wenn es dunkel ist und mit einer Sturmhaube auf dem Kopf.
    Gruß

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    Und wieder trifft es den C-Treiber.
    Bemerkenswert ...

  9. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    #9
    "Jeder, der da vorbeikommt und sowas sieht, denkt sich doch schon seinen Teil."


    Das ist doch in Berlin - ob dort gedacht wird ?




    "die außerdem ja falsch ist, weil keine Einfahrt da ist. "

    Auf den Schildern steht doch Ausfahrt freihalten




    Ausserdem bringen die Schilder doch etwas Farbe in die ,nach den Bildern zu urteilen, doch recht triste Straße.



    Vielleicht gab es die Schilder ja nur im 3er Pack und ausserdem die Strassenverkehrsbehörden machen es ja nicht viel anders.Viele unsinnige Schilder sind ja wohl heutzutage IN

  10. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    #10
    Auf den Schildern steht 'Ausfahrt freihalten'. Und das tust Du doch, wie es aussieht.
    Dass der Typ die Schilder nicht an sein Tor - sondern an seinen Zaun hängt - ist bestimmt nicht nur für mich lustig, aber sein Problem. Mit Bayer oder Nichtbayer aber hat das eher nix zu tun.


 
Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 09:33
  2. Hebebühne und eine Frage
    Von scubafat im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 08:26
  3. Servus und eine Frage
    Von Gemein im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 17:33
  4. Hallo zusammen und direkt eine Frage
    Von Hecky im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 18:04
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:25