Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 229

Made in Germany

Erstellt von AmperTiger, 23.10.2008, 12:46 Uhr · 228 Antworten · 38.559 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    Falls Mutti nur blasen kann gibts hier die Profitechnik

    www.nilco.de

    Wir sind ueberzeugt von den Dingern

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    fa. warmX für beheizbare underwear from germany

    www.warmx.de

    das taugt wirklich.

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Lecker Bierchen; seit 1876 in Bochum gebraut:

    http://www.moritzfiege.de/index.php


    Autos, seit den 60er Jahren aus Bochum:

    http://www.opel.de/flash.html

  4. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard Bei mir gleich um die Ecke...

    ...steht die Langnese.. oder Ed von Schleck.. oder Lutschfinger Fabrik (http://www.langnese.de/).

    Sollte doch noch "Made in Germany" sein oder doch nur noch "Made in Vettelheim" ??

    Und wo wir gerade bei der Milch sind: http://www.ehrmann.de/.

    mfg

    Wolfgang

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    vernuenftiges werkzeug und hochpraezise messinstrumente made in remscheid:

    www.hazet.de

    http://www.gedore.de/de/gedore/quality.html

  6. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    vernuenftiges werkzeug und hochpraezise messinstrumente made in remscheid:
    Moin,

    unter den technischen Anbietern sind die beiden hier bereits mehrfach genannt worden, die "müssen" gut sein...

    Ich hab' das Thema mal von vorne nach hinten durch und komme so langsam in Schwierigkeiten, noch was hinzuzufügen...

    Es zeichnet sich ein gewisser Trend ab:
    Wer, im Sinne des TE, Erzeugnisse nur in der "D ; A ; CH" Region herstellt, kommt über eine gewisse Größe und Verbreitung nicht hinaus.
    Sehr erfolgreiche Produkte bedürfen häufig dann ausländischer (zunächst) Vertriebsniederlassungen, die später auch gerne mal (durch Zukauf von lokalen Anbietern) um Produktionsstätten erweitert werden, dann ist der "global player Status" erreicht.

    Ist das nun schlecht, wenn Zentrale & viele Produktionslinien für den deutschen Markt auch noch nach wie vor hier produziert werden?

    Natürlich weicht das Ganze dann auch auf:
    Wer kennt sie nicht, die "low budget" Linien bekannter Hersteller, die immerhin (noch) "made in EU" sind..."premium" hingegen in "D" ?
    stellvertretend sei mal die BSH Gruppe benannt...

    Was mir aufgefallen ist, bekannte Unternehmen der Sicherheitstechnik, nun bald in 3 & 4 Generation im Familienbesitz, aber längst schon "global player":

    Dorma
    BURG-WÄCHTER
    ABUS

    Auch, wenn es die meisten sicherlich wissen, die erwähnten Drägerwerke, machen in erster Linie in "lebenserhaltenden Systemen", die "Alcotest" Röhrchen aus den 50er Jahren waren ein "Nebenprodukt" der Gasspürtechnik...

    Wer mir noch fehlt, ist ein "alter Bekannter" .. (oder hab' ich den übersehen?)...
    HELLA


    Raucher unter uns?

    Jeder(!) Raucher hat mit dem Kauf einer Packung Zigaretten oder Tabak irgendwann im Herstellungsprozeß Bekanntschaft mit der Firma
    HAUNI
    gemacht...

    Zum Schluß gibt's noch was auf die Ohren:
    T+A


  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Daumen hoch Made in France

    auch die Nachbarn haben noch äächte Qualität zu bieten. Messer vom Feinsten

    http://www.fontenille-pataud.com/indexuk.php


  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    und noch eine Firma die ausschließlich seit 1909 ihre Produkte (Lederpflege usw) in Deutschland herstellt.
    www.collonil.de

    besonders interessant für Atlantis 4 Besitzer und Pynamicsträger (Monopod-Ralf) sollte die Lederschwärze sein, mit der ausgeblichene Stellen ausgebessert werden können.

    http://www.collonil.com/de/shop-und-...rschwarze.html

    im Moment bei Polo für 5,95 € erhältlich
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 000121_1_1.jpg  

  9. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    LANCOM in Würselen bei Aachen - stellen alles für Internet-Konnektivität und Standort-Vernetzung her. Und das komplett in Deutschland. Irre, dass es sowas noch gibt: Qualität Made in Germany

    http://www.lancom-systems.de/

    Nicht unbedingt die Preis-Range für zu Hause, aber ab nem Home-Office braucht man halt gutes Rüstzeug.

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    221

    Standard Made in Germany

    Moinsen,

    es muß ja nicht immer der Eisbrecher sein.
    Gute Funktionsunterwäsche gibbet auch hier.

    @Andreas
    Geile Taschenmesser, guter Tip.

    Gruß
    Kojote


 

Ähnliche Themen

  1. Schweineeimer Made by BMW
    Von Paraglyder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:53
  2. Heidenau K76 "Made in Germany"
    Von Alibaba im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 00:05
  3. "Made in Germany" ist doch noch was Wert... mein Leben nämlich
    Von cbk im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 23:19