Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Madiba

Erstellt von SA Moose, 06.12.2013, 08:34 Uhr · 11 Antworten · 1.196 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard Madiba

    #1
    Nun hat er uns verlassen. Ich ziehe meinen Hut vor dem, was dieser Mann geleistet hat.

    Hamba Gahle...

  2. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #2
    Hallo Rainer !



    Einer der ganz Großen ist heimgegangen nach einem ereignisreichen und erfüllten Leben.

    Als Persönlichkeit wurde er auf der ganzen Welt geachtet.

    Seine Antrittsrede vergeß ich nicht mehr :


    Rede von Nelson Mandela

    "Unsere tiefste Angst ist es nicht,
    ungenügend zu sein.

    Unsere tiefste Angst ist es,
    dass wir über alle Maßen kraftvoll sind.
    Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
    das wir am meisten fürchten

    Wir fragen uns, wer bin ich denn,
    um von mir zu glauben, dass ich brillant,
    großartig, begabt und einzigartig bin?
    Aber genau darum geht es,
    warum solltest Du es nicht sein?

    Du bist ein Kind Gottes.
    Dich klein zu machen nützt der Welt nicht.
    Es zeugt nicht von Erleuchtung, dich zurückzunehmen,
    nur damit sich andere Menschen um dich herum
    nicht verunsichert fühlen.

    Wir alle sind aufgefordert, wie die Kinder zu strahlen.
    Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes,
    die in uns liegt, auf die Welt zu bringen.
    Sie ist nicht in einigen von uns,
    sie ist in jedem.

    Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen,
    geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis,
    das Gleiche zu tun.

    Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
    befreit unser Dasein automatisch die anderen."

    - Nelson Mandela -

    Quelle : www.karo.b-hoffmann.de/Dat/Mandela.htm

    LG MiraculixSertao

  3. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #3
    Mit 95 Jahren durfte er endlich in Ruhe sterben.
    Ein Name, ein Gesicht, ein Mensch, der vielen Generationen ein Begriff für Freiheit und Versöhnung war und somit über viele Jahre noch in Erinnerung bleiben wird.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #4
    Aus gegebenen Anlass werde ich hier ausnahmsweise und erstmalig den Danke-Button drücken, denn weitere Worte finde ich hier erstmal nicht.
    Gruß Thomas

  5. Movimento Gast

    Standard

    #5
    Ein Licht, das in den Gedanken und Herzen vieler Menschen weiterleuchten wird.

  6. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #6
    Hallo Rainer !

    Madiba sagt in Mitteleuropa nichts, das kennt keiner. vielleicht solltest Du den Beitrag umbenennen in Mandela o.Ä.

    Er hätte mehr Beachtung und Clicks verdient.

    220px-nelson_mandela-2008_-edit-.jpg

    Quelle Wikipedia

    LG MiraculixSertao

    P.S.: vielleicht interessiert auch jemanden sein Lebenslauf, ist auf Wiki sehr ausführlich.

  7. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von MiraculixSertao Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer !

    Madiba sagt in Mitteleuropa nichts, das kennt keiner. vielleicht solltest Du den Beitrag umbenennen in Mandela o.Ä.

    Er hätte mehr Beachtung und Clicks verdient.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	220px-Nelson_Mandela-2008_(edit).jpg 
Hits:	76 
Größe:	19,0 KB 
ID:	113863

    Quelle Wikipedia

    LG MiraculixSertao

    P.S.: vielleicht interessiert auch jemanden sein Lebenslauf, ist auf Wiki sehr ausführlich.
    Da hast Du mit Sicherheit Recht. Allerdings ging es mir beim posten nicht darum, Aufmerksamkeit zu erregen sondern mehr, in kurzer Form meine Gedanken auszudruecken. Es gibt andere, die besser mit Worten sind. Ich bin halt der einzige aus SA (im GS Forum) und fand eine kurze Stellungnahme angebracht.

    Madiba bekommt weltweit mit Sicherheit absolut die Beachtung, die er verdient.

  8. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #8
    Der Mann hat die ganze Welt tief beeindruckt und war/ist eines der seltenen Vorbilder, die es heutzutage noch gibt.

    Und zu Weihnachten ist Clint Eastwoods "Invictus" vielleicht der passende Film dazu. Morgan Freeman spielt Nelson Mandela, der die Rugby-Weltmeisterschaft 1995 in Südafrika für die Versöhnung zu nutzen weiß. Und - SA wird obendrein noch Weltmeister!

  9. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #9
    Und zu Weihnachten ist Clint Eastwoods "Invictus" vielleicht der passende Film dazu.
    Am Sonntag mit den Kids geschaut und danach noch darüber diskutiert was er alles getan hat....Ein ganz Großer....mach et jut....

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Nun hat er uns verlassen. Ich ziehe meinen Hut vor dem, was dieser Mann geleistet hat.

    Hamba Gahle...
    wenn sich sogar Obama und Castro die Hand geben.....

    Und Österreich schafft es nicht, repräsentativ anwesend zu sein, eine Schande für unsere Politiker, für die ich mich bemüßigt fühle, mich zu entschuldigen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte