Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

mal ne gute werbung

Erstellt von Almöhi, 05.11.2014, 23:09 Uhr · 44 Antworten · 2.817 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #41
    Das alles gabs in England vor 30-40 Jahren auch schon mal!
    Die vielen kleinen Gewerkschaften haben ständig gestreigt, Lokführer haben jahrelang gestreikt weil sie einen Heizer auf der E-Lock (kein Witz) haben wollten.
    Die englische Wirtschaft war total am Ende, Arbeitslose ohne Ende und GB vor dem Abgrund!
    Dann kam Margarete Thatcher an die Macht und sie hat es geschaft die kleinen Gewerkschaften zu verbieten. Dafür wurde sie von einem großen Teil der Bevölkerung gehasst aber von da an ging es langsam wieder aufwärts ins GB, die Arbeitslosen Zahlen gingen zurück und England war gerettet.
    Das sollte man den Lokführern und Piloten mal um die Ohren hauen vileicht kommen Sie dann zur Besinnung. Wenn selbst der Deusche Gewerkschaftsbund und der vorherige Vorsitzende der GDL sich gegen die Lockführer ausspricht kann es nicht richtig sein was sie machen.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #42
    Macfak, das hast du doch bei Fleischhauer "geklaut"

    Streiks: Jan Fleischhauer über die Macht der Gewerkschaften - SPIEGEL ONLINE

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #43
    Nee habe ich nicht!
    Den kenne ich garnicht.

    Bin schon so alt, ich habe es selber miterlebt was in England los war. Teilweise war es gotest was dort abging.
    Die Bergarbeiter haben 1 Jahr lang gestreikt dann waren sie nicht nur Pleite sondern fast jeder von ihnen hoch verschuldete um dann wieder reumütig zur Arbeit zu gehen. Es war die Zeit als auch in Deutschland die Zechen starben.
    So simpel wie einige sich das vorstellen funktioniert Wirtschaft nicht, einige überzogene Vorgedrungen, egal von welcher Seite und schon geht es abwärts und nur die Arbeitslosenzahlen steigen.

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #44
    Nur leider ist sie dabei ein wenig über's Ziel hinausgeschossen. Die Mittelschicht existiert in GB doch qwasi nicht mehr. . .

    Und wo gibt es in GB, ausserhalb Londons, noch nennenswerte Industrie?

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Nur leider ist sie dabei ein wenig über's Ziel hinausgeschossen. Die Mittelschicht existiert in GB doch qwasi nicht mehr. . .

    Und wo gibt es in GB, ausserhalb Londons, noch nennenswerte Industrie?
    Tja, Wirtschaft funktioniert natürlich immer ganz simpel. Auf dem Papier natürlich. Damals brach in GB die Bergbau Industrie zusammen. Auf dem Papier, der Arbeitslosenstatistik etc. gab das sicher keinen großen Ausschlag. Im Leben der Kumpel gab es aber massive Ausschläge, Umbrüche, Pleiten, was weiß ich. Die Wirtschaftstheorie/Politik aber kümmert sich nicht um Einzelschicksale und wie soll der Kumpel, der nicht weiß, wie er seine Familie noch gescheit ernähren soll, verstehen, dass es in der Summe, also im ganzen Land, schon so ungefähr passt oder per saldo sogar besser geht?


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 18:27
  2. Mal ne Frage
    Von franova im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 17:01
  3. Wieder mal ne Frage zur Musike unterm Helm
    Von Fischkopf im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 19:01
  4. bin neu und hab gleich mal ne frage
    Von s-kouh-treiber im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 19:50
  5. schnell mal ne neue batterie
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 06:57