Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Manche halten mehr aus als andere...

Erstellt von Christian S, 20.12.2013, 13:18 Uhr · 12 Antworten · 1.396 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #11
    Wenn Du aus der Geschichte ein TATORT-Drehbuch machen wölltest, würde es wegen Unglaubwürdigkeit abgelehnt. . .

    *staun

  2. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #12
    Hallo Hermann !

    Gratuliere, wie Du mit der ganzen Geschichte Deines Unfalls fertig geworden bist ! Hut ab ! Hat mich im Herzen berührt!

    Ich find es großartig, daß Du es schaffst, auch heute noch den Kontakt zu Deinem damaligen besten Freund
    zu halten, auch auf die Gefahr hinauf, daß er der Urheber Deiner schwersten Verletzungen war.
    Vergebung und Verzeihen ist ein schwieriges Kapitel, da ist menschliche Größe und Reife gefragt...

    Mich hat 87 einer niedergemäht, allerdings war ich im Auto unterwegs, Wirbelbrüche etc., ich konnte ihm
    nicht böse sein, er hatte mich aufgrund Sonnenblendung einfach übersehen...

    Schön, daß es Biker wie Dich gibt, die danach nicht aufgeben und statt eines "Opfer Lebens "
    die Leidenschaft des Motorradfahrens leben !

    Es kommt nach solchen Ereignissen ein klarerer Blick fürs Wesentliche ins Leben.

    Ride safe and hold on tight to Your dreams !

    LG MiraculixSertao

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von MiraculixSertao Beitrag anzeigen
    ...
    Ich find es großartig, daß Du es schaffst, auch heute noch den Kontakt zu Deinem damaligen besten Freund
    zu halten, auch auf die Gefahr hinauf, daß er der Urheber Deiner schwersten Verletzungen war.
    ...
    Mich hat 87 einer niedergemäht, allerdings war ich im Auto unterwegs, Wirbelbrüche etc., ich konnte ihm
    nicht böse sein, er hatte mich aufgrund Sonnenblendung einfach übersehen...
    ...
    Es fällt und fiel mir nicht schwer, ihm das Ganze zu verzeihen.
    Schließlich lag ich unbeleuchtet um Mitternacht auf einer stockfinsteren Autobahn.
    Er hätte natürlich anhalten müssen. Aber: wir waren gleichalt, beide 20 und ich war mir damals selber nicht sicher, wie ich in seiner Situation reagiert hätte.

    Und ja, der klarere Blick für's Wesentlich kommt danach immer deutlicher. Man erfreut sich nicht nur des nackten Lebens sondern auch an vielen, eigentlich alltäglichen, jedoch für die meisten nur, selbstverständlichen Dingen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Manche Boxer rauher als andere?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 10:46
  2. Manche Autofahrer sind ...
    Von Peter GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:55
  3. Manche Sachen stimmen immer noch
    Von fliegenjens im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 07:10
  4. warum manche HP2 mit/ohne 17" Radsatz
    Von vor-werk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:34
  5. Was manche so in ihrer Freizeit Basteln
    Von Rumborak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 10:11