Seite 58 von 93 ErsteErste ... 848565758596068 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 929

Manipulation von Abgastests

Erstellt von ta-rider, 21.09.2015, 17:34 Uhr · 928 Antworten · 53.982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    966

    Standard

    Wenn man mal nach oben in den Himmel schaut bzw. sich mal klarmacht was auf unseren Meeren rumschippert,
    dann muß man sich mal bewusst werden das die paar Autos bzw. Moppeds den Kohl nicht fett machen!!!!!
    Aber da redet niemand drüber bzw. wird ignoriert da man da (vom kleinen Mann) nix holen kann!!

    mfg. (Ich fahr mein Dieselauto und Mopped mit freuden)!!

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Es ist schon merkwürdig, wie man ständig versucht die Probleme, die jeder erkennt - wir sind zu viele Menschen, wir konsumieren/verbrauchen zu viel - mit ironischen Sprüchen abzuschmettern.

    Jeder Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht - aber keiner weiß wirklich wann genau, es sind viele Faktoren, die dessen Leben verlängern, oder wenn man ihn auf den Boden schmeißt, sofort das Ende herbeiführen kann.

    Wenn man sich mal vor Augen führt, mit wie wenig z. B. die Landbevölkerung in Indien auskommt, dann sieht man "wie lange es uns noch gut geht".

    Aber keiner weiß, ob es die ERDE auch so sieht.

    Es gab schon immer einen Klimawandel, egal ob durch einen Meteoriteneinschlag, Vulkanausbruch, oder was weiß ich noch (zu viele ABGASE der Dinosaurier ...).

    Das Gute war, es hat aber keiner gewusst, man lebte bis zum Ende im Glauben "es geht so weiter".

    Man warnt vor der Atomenergie ..... aber wir machen weiter, .............man warnt vor Antibiotika, aber wir lassen es uns weiter verschreiben, ................ wir warnen vor der Überbevölkerung, aber hier im Land hat man Probleme, wenn die Kinder ausbleiben, ........

    Schlimm sind die Medien, schlimm ist diese Informationsflut, schlimm ist das Internet, .......... dumm stirbt es sich leichter!

    Wir erleben gerade eine neue Aufklärung: Die Fakten sind erdrückend, denn in Deutschland wird gelogen, wie überall auf der Welt, es wird betrogen, und korrupt sind wir auch.

    Aber es geht uns so unwahrscheinlich gut, dass alle hier her wollen, dank der Medien, der Werbung, der lockeren Sprüche ....... die weltweit durchs WWW versendet werden.

    Ich fahre auch einen DIESEL AUDI - und genieße es!

    Man kann nur kaufen, was einem Angeboten wird, angeboten, als deutsche Qualität und Hightech.

    Frohe Weihnachten! ............. und auch das nächste Jahr wird spannend bleiben!


    Gruß Kardanfan
    Du kritisierst das Internet, immer wieder, nutzt es hier aber redlich. Glaubwürdigkeit sieht anders aus.

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    2.326

    Standard

    @ Intermezzo
    Du kritisierst das Internet, immer wieder, nutzt es hier aber redlich. Glaubwürdigkeit sieht anders aus.
    Ich kritisiere vieles, aber dennoch lebe ich hier und muss mich in gewisser Weise mit dem abfinden, was man mir aufzwingt. Geschäftlich geht ohne Internet gar nichts mehr - traurig, aber Fakt!

    Und dennoch muss ich es nicht gut heißen, bzw. erlaube ich mir die GEFAHR zu erkennen.

    Komisch, Alkohol, Drogen, inzwischen auch Rauchen, wird verboten, ............. aber die wirklichen gefährlichen Sachen für unsere Gesellschaft, für uns Menschen, die verkauft man fortlaufend als Fortschritt...........

    Auch unsere Energiehunger ist einfach verächtlich, aber dennoch fahre ich Motorrad, Auto, Wohnmobil ........... Hätte aber überhaupt nichts dagegen, wenn man es komplett verbieten würde! Es täte bestimmt den meisten Menschen gut!

    Glaubwürdigkeit muss man nur zeigen, wenn man andere Bekehren will - ich erlaube mir nur den "kritischen" Hinweis, und zeige die Bereitschaft für eine umgehende Veränderung.
    Außerdem versuche ich die Ressourcen im Rahmen meiner Möglichkeiten sparsam einzusetzen - ohne aber den Anspruch zu haben, es wäre das einzig Richtige.

    ................ nur, wenn Du mit dem Feind redest, erkennst Du seine Gedanken ...............


    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    Freiblasen! War bei meinem mittlerweile 13 Jahre alten Golf, 1,9L Diesel (310.000km), noch nie nötig. Aber trotzalledem, im April wird's spannend. Überlebt er die Abgasprüfung? Muß ich mir dann auch so 'n PKW kaufen, mit so seltsamen Lampen vorne dran. Und mehr Assisstenten, als der komplette Siemes-Vorstand?!?

  5. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Freiblasen!
    Oha, der Niederrhein in Not
    keine Bilder, keine Bilder

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    7.999

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Assisstenten
    Sollte deren gleichnamige Systeme nur halb so gut funktionieren wie die Personen kompetent sind welche sie entwickeln und programmieren - allen voran ESP und ähnliche, nicht mehr komplett abschaltbare Spaßbremsen - würde ich mir ernsthaft überlegen in Zukunft einen VW zu kaufen.
    Nachgelassen haben die Dosen im Preis bereits, das habe ich auch bemerkt. Allen voran der Tiguan. Zum Glück 1 Jahr zu spät, sonst wäre ich seinerzeit vermutlich wirklich in Versuchung geraten mir abermals einen Bürgerkäfig aus (anteilig) deutscher Produktion zu kaufen. Gott bewahre!
    Dieser Kelch ist nun zum Glück souverän an mir vorbei gegangen weil ich mir zumindest ein paar Jahre keine Gedanken um eine Neuanschaffung machen muss. Danke USA! Ich hätte kaum geglaubt dass ihr doch noch zu etwas gut seid.

  7. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    361

    Standard

    Flottenverbräuche. E-Fahrzeuge im Portfolio, welcher keiner kauft (da zu teuer). Gasfahrzeuge im Portfolio welche keiner kauft (da erst gar nicht so beworben wie z.B. die Klimaanlage im Sondermodell des Kleinwagens mit 44 kW)...

    Die Liste von Abgasschönrechnerei beginnt nicht erst beim Test mit schmalen, prallen Reifen sondern auf dem Papier schon viel, viel früher. Von da her: Freuen wir uns doch über die motorradfreundlichen Wetterbedingungen zu Weihnachten und blasen noch ein paar Gramm CO und Co. in die Luft.

    Grüße, Martin

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Wie nennt man denn das, was Kia z.Zt. macht? Auch Abgasmanipulation?

    Die Kia-Leute lassen alle Kia Soul mit E-Motor zunächst in Deutschland zu, um die Abgaswerte ihrer Flotte in der EU einhalten zu können. Die E-Souls kommen aber in der EU überhaupt nicht in den Verkauf, sondern werden sofort nach Norwegen weiter verfrachtet, wo sie außerhalb der EU verkauft werden. Das ist doch genaus so link, wie das, was VW gemacht hat. Man kann die Abgaswerte nicht einhalten und fängt an zu tricksen. Und warum kann man die Abgaswerte nicht einhalten? Weil die Käufer diese E-Möhren und kastrierten Kleinwagen nicht ums Verrecken kaufen wollen und das aus gutem Grund.

    CU
    Jonni

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.519

    Standard VW meldet Erfindung eines neuen Katalysators für US-Dieselautos

    VW meldet Erfindung eines neuen Katalysators für US-Dieselautos

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 10.01.16 01:51 Uhr

    Volkswagen will nach eigenen Angaben in den vergangenen drei Monaten einen neuen Katalysator für Diesel-Motoren entwickelt haben. Dieser soll die Probleme lösen, mit denen sich der Auto-Hersteller in den USA konfrontiert sieht.
    VW meldet Erfindung eines neuen Katalysators für US-Dieselautos

    so schnell kann`s gehen.... wiso nicht gleich so?

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    7.999

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    so schnell kann`s gehen.... wiso nicht gleich so?
    Zitat: Die US-Regierung reichte Klage ein, außerdem wurde dem Konzern mangelnde Kooperation bei den Ermittlungen vorgeworfen.

    VW entwickelt binnen 3 Monaten einen Kat, wird aber wegen mangelnder Kooperation von der US-Regierung verklagt?
    Wieso nicht gleich so? Das frage ich mich auch. VW gibt sich (wie viele andere Hersteller übrigens auch) die Mühe jahrelang Abgaswerte und Flottenverbräuche zu schönen anstatt das Geld in die Entwicklung neuer Abgasanlagen zu stecken.
    Und nun soll es plötzlich innerhalb einem Viertel Jahr gekappt haben?
    Warum hat die Firma dies der Regierung dann nicht mitgeteilt? Waren alle Mitarbeiter so fieberhaft beschäftigt dass sie es schlicht vergessen haben?

    Die Sache stinkt doch!


 
Seite 58 von 93 ErsteErste ... 848565758596068 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  3. Lenkererhöhung von Wunderlich
    Von Mister Wu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 17:44
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18