Seite 76 von 93 ErsteErste ... 2666747576777886 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 929

Manipulation von Abgastests

Erstellt von ta-rider, 21.09.2015, 17:34 Uhr · 928 Antworten · 53.886 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.646

    Standard

    Zitat Zitat von Motobike-D Beitrag anzeigen
    Keine schlechte Idee :-) er macht auf jeden Fall MEGA Spaß ;-)
    Dann bin ich der Falsche dafür. Wie mein Schwager schon meinte, Golf kaufen nur Leute, die eigentlich keine Auto wollen. . .

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.690

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wie mein Schwager schon meinte, Golf kaufen nur Leute, die eigentlich keine Auto wollen. . .
    Kann es sein, dass dein Schwager eigentlich meinte: "... Die kein Auto für Profilierungsfahrten wollen."

    Meine Anforderungen an Autos haben sich radikal gewandelt, seitdem ich Motorrad fahre. Seitdem ist das Motorrad für das Adrenalin zuständig. Das Auto darf alles, bloß mich nicht nerven. Da könnte ein Golf gut reinpassen.

  3. Registriert seit
    07.04.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich mag mein Auto wie mein Motorrad...

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.646

    Standard

    Ich mag meinen Golf, wg. seiner Zuverlässigkeit. Wenn seine Batterie den Geist aufgab, war es immer vor der Haustür und nie wenn ich es eilig hatte. Kurzes trockenes „Klack". 8 Jahre alt.

    Der lief bisher immer. Ob mit oder ohne Anhänger. Sommers, wie Winters. Kostete nie allzuviel Kohle. Aber er löst bei mir eher Freundschaftsgefühle aus, keine Liebe. JaJa, ich weiß. Sind nur Maschinen. . .

    Aber 13 Jahre und 314.000km Zuverlässigkeit verbinden.

  5. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Geht mir genauso. Nach vielen Jahren BMW mit unterschiedlichen Modellen, fahre ich seit 2 1/2 Jahren Skoda (Diesel). Etwas bieder, VW-typisch gute, wenn auch nicht spektakuläre Verabeitung (halt Golf mäßig spießig), sparsam, vielseitig verwendbar und bislang höchst zuverlässig. Und preislich überschaubar.

    Motorräder sind für mich zum Spaß, das Auto für das für was es eigentlich gemacht sein sollte. Um halbwegs bequem von A nach B zu kommen (ggf. kommt auch der Hänger mit den Enduros dran). Und lang halten müssen die bei mir auch. Mal sehen, ob ich auch auf 300 tkm komme. 55 tkm hab ich nach 2 1/2 Jahren schon. Nach weiteren 10 1/2 Jahren weiß ich es. Wenn ich dann noch mit meinem Diesel fahren darf.

    Die Schummelel stört mich allerdings schon. Habe ich mir damals das Auto speziell wegen des relativ niedrigen Verbrauchs und der angegebenen relativ niedrigen Schadstoffklasse gekauft. Und dafür natütirlich auch entsprechend viel Geld hingelegt.

    Übrigens hatte ich früher auch ein etwas anderes Verhältnis zum Auto. Leistungsfähig, schnell und ein Hingucker mußte es sein. Seitdem ich Motorrad fahre, das ist jetzt 20 Jahre her, haben sich meine Ansprüche diesbezüglich geändert. Vielleicht liegt es aber auch nur am fehlenden Bargeld, die Motorräder und insbesondere die Reisen damit kosten halt auch. Prioritäten halt.

    Gruß Tom

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.968

    Standard

    Stickoxide als Diesel- und Verbrennungsabgas sind atmosphärischer Dünger, der seit über fünfzig Jahren in unseren Breiten zu verstärktem Pflanzenwachstum, insbesondere in unseren Wäldern, führt. Diese Erkenntnis ist unter Biologen unumstritten. Allerdings sagt es niemand laut. Denn diese Aussage passt nicht in die gegenwärtige politische Landschaft. (...) Die Mengen, um die es da geht, sind durchaus erheblich: Durch atmosphärische Stickoxiddüngung werden allein in unserem Land jährlich 55 Millionen Tonnen Kohlendioxid zusätzlich in der Holzmasse des Waldes fixiert. Das sind über 6 Prozent des gesamten anthropogenen CO2-Ausstoßes Deutschlands. Das in anderen Pflanzen gebundene CO2 ist hierbei noch gar nicht berücksichtigt. Anders formuliert: Die Stickoxide tragen mehr zum Klimaschutz bei als irgendwelche Verordnungen zur Wärmedämmung in Gebäuden.
    Die gute Seite der Stickoxide - Tichys Einblick

    Und ich hatte schon echt schlechtes Gewissen wegen meines Smart CDI.

    Vielleicht sollte VW die Unterstützung des amerikanischen Waldwachstums in Rechnung stellen?

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Und ich hatte schon echt schlechtes Gewissen wegen meines Smart CDI.
    Ein schlechtes Gewissen sollte eigentlich jeder haben, der alleine mit mehr als 125ccm unterwegs ist aber hey was interessiert uns das? Solln sich doch unsere Enkel und Urenkel und Urururururenkel mit Klimawandel und Atommüll herum schlagen...

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.630

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ein schlechtes Gewissen sollte eigentlich jeder haben, der alleine mit mehr als 125ccm unterwegs ist aber hey was interessiert uns das? Solln sich doch unsere Enkel und Urenkel und Urururururenkel mit Klimawandel und Atommüll herum schlagen...
    Endlich mal ´ne Aussgae von Dir, der ich absolut zustimme! Nach mir die Sintflut.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.457

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Endlich mal ´ne Aussgae von Dir, der ich absolut zustimme! Nach mir die Sintflut.

    Gruß,
    maxquer
    Max, der Transvestiten-Raider meint das vielleicht etwas ironisch, weil mit der
    125 ccm Regel müsste er sich ja selber auch ein schlechtes Gewissen haben.
    Mal ganz abgesehen das seine Transe ja alles hinten rausbläst ohne einen "Filter".

    Josef

  10. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Endlich mal ´ne Aussgae von Dir, der ich absolut zustimme! Nach mir die Sintflut.

    Gruß,
    maxquer
    Und bis dahin gilt: "ich kann es eh nicht ändern". Außerdem sind Stickoxide (NOx) natürlich, zumindest die darin enthaltenen Elemente und was natürlich ist kann demzufolge auch nicht schlecht sein. Schließlich sind wir das Ergebnis der Evolution und daran gewöhnt.

    So einfach ist das. Also warum über so ein bißchen Schummeln aufregen. Außerdem hat VW die Gesetze nicht gemacht. Gefragt hat man die vermutlich auch nicht. Ist doch nur logisch, wenn die das so wollen!

    PS: bevor mir nun jemand den Irrtum meines Denkens aufzeigen will. Aus aktuellem Anlaß: Ironie und freies Denken. Beides ist in Deutschland erlaubt und niemand wird im vorliegenden Fall in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt.

    Gruß Tom


 
Seite 76 von 93 ErsteErste ... 2666747576777886 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  3. Lenkererhöhung von Wunderlich
    Von Mister Wu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 17:44
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18