Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Mann – Frau oder die erschwerte zwischengeschlechtlich Kommunikation

Erstellt von fls, 05.04.2012, 16:38 Uhr · 26 Antworten · 2.533 Aufrufe

  1. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard Mann – Frau oder die erschwerte zwischengeschlechtlich Kommunikation

    #1
    In tiefsten Gedanken versunken, brüte ich über einem Softwareproblem, als mich plötzlich der schrille Ton des Telefons hochschreckt.
    Es ist die holde Weiblichkeit, die mich, wie ich auf dem Display sehe, von ihrem Handy aus anklingelt.
    Frau: Kannst du mich abholen?
    Mann: Ja klar, sage ich, kein Problem.
    F: Ich bin aber dann bei dem neuen Sport-Dingens.
    M: Auch kein Problem sage ich, gib mir eine Adresse, dann wird das Navi das schon finden.
    F: Ich hab keine Adresse, aber ich fahre dann mit der U-Bahn zum FIZ.
    M: Aha, also beim FIZ soll ich dich abholen.
    F: Nein, nicht beim FIZ. Ich gehe dann diese kleine Straße, wo auf der einen Seite das BMW Parkhaus ist , runter …
    M: Jetzt ist es für mich dringend an der Zeit schnell die Google-Maps zu starten
    F: … und dann kommt eine größere Querstraße …
    M: Inzwischen ist mir gelungen die Karte von den USA weg auf München zu verschieben. Das FIZ finde ich auch recht schnell und auch die kleine Straße entdecke ich. Die Querstraße muss also die Schleißheimer sein
    F: … da gehe ich dann rechts und nach dem großen Gebäude rechts in einen kleinen Weg rein. Da ist dann eine Schranke …
    M: Hopsala, schließe ich, das ist wohl wieder BMW Werksgelände und mit Reinfahren und drinnen Parken ist da eher nichts. Also gut sage ich, ich warte dann bei der Tankstelle gegenüber, die in den Maps dort angezeigt wird.
    F: Welche Tankstelle?
    M: Na, so schräg gegenüber sollte eine Tankstelle sein. Dort kann ich parken.
    F: Also gut! Wenn ich dich nicht sehe ruf ich dich an. … und … ( jetzt kommt der Nachsatz) .. kannst du mich dann nochmal hierher fahren?
    M: Jetzt habe ich ein größeres Fragezeichen im Gesicht. HIERHER?? Als ich nachfrage was denn HIERHER bedeuten könnte, kommt die klassische weibliche Antwort
    F: Du hörst wieder überhaupt nicht zu!!!
    M: Ich rekapituliere das Gespräch im Geiste , aber was das HIERHER bedeuten könnte ist mir nicht klar. Mir fällt zwar dabei der alte Handy-Witz ein, bei dem eine Blondine angerufen wird und diese dann antwortet „Mutti, woher wusstest du dass ich bei Aldi bin?“ Aber die HIERHER Frage ist damit für mich noch nicht gelöst und ich wage nochmals nachzufragen.
    F: Ich bin im Büro!!!! Wo sollte ich doch sonst sein????
    M: Woher soll ich das wissen? frage ich zurück. Es ist nach 16:00 Uhr und du rufst vom Handy aus an. Wie in aller Welt soll ich deshalb erahnen, dass du noch im Büro bist?
    F: Wo soll ich denn sonst sein? Kommt die beleidigte Antwort.
    M: Hättest du ganz einfach gesagt, dass du noch Mal zum Büro zurück musst, wäre das alles kein Problem gewesen.
    F: Du bist blöd!!

    Immer das Gleiche. Frau kann keine halbwegs brauchbare Beschreibung liefern und Mann ist dann blöd.
    Aber ich mag sie trotzdem!

    Kennt ihr das auch?

    Grüße
    Barney

  2. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #2
    sag mal, ist das die da die Freitags nie kann

  3. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #3
    Ich bin sogar für die Frauenbewegung

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Sowas kenn ich nicht - ich kenn nur "das andere Links, hab ich doch gesagt".

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #5
    Mario Barth hat uns ja ein ganzes Stück weiter gebracht....
    Und dennoch sind wir vom Verstehen Lichtjahre entfernt

    So anstrengend das auch öfter mal ist...
    Spielzeug, dass man verstanden hat ist für Männer langweilig

    Gruß
    Berthold

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #6
    ...gib Ihr 2,60 für die U-Bahn......

    musst aber mit Rechnen das Du dann 3,00 € fürn Döner bekommst.......

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen

    Immer das Gleiche. Frau kann keine halbwegs brauchbare Beschreibung liefern und Mann ist dann blöd.
    Aber ich mag sie trotzdem!

    Kennt ihr das auch?

    Grüße
    Barney
    das ist das richtige Leben.....

  8. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #8

  9. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #9
    Zwar nichts zwischengeschlechtliches, aber auch ganz nett

    Warum Männerabende anders aussehen als Frauenabende...
    Damentisch: 10 Damen
    Herrentisch: 10 Herren

    20:00 Uhr Damentisch
    Kellner: Guten Abend die Damen, was darf es denn sein?
    Frau 1: Oh, ein Glas Sekt.
    Frau 2: Nee, wir warten noch auf die
    Anderen.
    Frau 1: Also doch kein Glas Sekt..
    Kellner: (geht)

    20.03 Uhr Herrentisch
    Kellner: Servus.
    Mann 1: Servus.
    Kellner: Und?
    Mann 1: Zehn Bier.
    Kellner: (bringt die Biere)
    Mann 1: Was kriegste denn?
    Kellner: 18.
    Mann 1: (gibt 20) Stimmt so.
    Kellner: Danke.

    20:10 Uhr Damentisch
    Kellner: Haben die Damen etwas gefunden?
    Frau 3: Haben Sie Cola light?
    Kellner: Nein.
    Frau 3: Warum nicht?
    Kellner: Keine Ahnung, ich bin nur der Kellner.
    Frau 3: Dann nehme ich eine Apfelschorle,
    aber mit wenig Apfelsaft..
    Frau 1: Oh, die nehme ich auch, aber bei mir können Sie mehr Saft reinmachen.
    Kellner: Selbstverständlich.
    Frau 5 zu Frau 2, 4 und 9: Trinkt Ihr auch Sekt?
    Frau 9: Ja.
    Frau 2: Ja.
    Frau 4: Nein, ich habe Migräne.
    Frau 1: Dann nimm doch einen O-Saft.
    Frau 9: Oh, ja ich will auch einen O-Saft.
    Frau 4: Nee, ich nehme ein stilles Wasser.
    Kellner: Haben wir leider nicht.
    Frau 4: Warum nicht?
    Kellner: Keine Ahnung, ich bin nur der Kellner.
    Frau 4: Na gut dann nehme ich doch einen Sekt mit O-Saft.
    Frau 5: Dann nehmen wir ne Flasche.
    Kellner: Soll ich ihnen dann eine kleine Flasche O-Saft dazu bringen?
    Frau 5: Warum?
    Kellner: Weil wir keine Flasche fertig gemischten Sekt mit O-Saft haben.
    Frau 5: Na dann lassen Sie den O-Saft weg.
    Frau 9: Dann nehme ich aber noch ein Wasser dazu.
    Frau 10: Ich auch.
    Frau 7: Ich auch, oder? Sie haben wirklich kein stilles Wasser?
    Kellner: Nein, nur stillen Sekt. Wir nennen das in der Fachsprache Weißwein.
    Frau 1-10: ???????
    Kellner: (denkt: War doch klar, dass die das nicht raffen) Und die anderen Damen?
    Frau 3: Einen Süßgespritzten.
    Frau 6: Einen Sauergespritzten.
    Frau 8: Eine Cola light.
    Kellner: Wir haben leider keine Cola light.
    Frau 8: Warum nicht?
    Kellner: KEINE AHNUNG ICH BIN NUR DER KELLNER.
    Frau 8: Dann nehme ich ein Radler mit wenig Bier.
    Kellner: (geht und versucht sich den Scheiß zu merken)

    20:18 Uhr Herrentisch
    Mann 3: (brüllt durch den Saal) Mach noch 'ne Runde!
    Kellner: Jo (geht, holt zehn Bier, stellt diese wortlos ab, während Mann 3 20,- aufs Tablett legt)

    20:25 Uhr Damentisch
    Kellner: (bringt die Getränke) Sooo die Damen, wer hatte denn das Radler?
    Frau 1-10: Schnatter, Schnatter, Schnatter...
    Kellner: WER HATTE DENN DAS RADLER?
    Frau 1-10: ?????? (Vollkommen überrascht, dass ein Herr mit einem Tablett vor dem
    Tisch steht und das Damenkollektiv ansieht).
    Kellner: DAS RADLER.
    Frau 7: Petra, hattest Du nicht das Radler?
    Frau 8: Oh ja, mein Radler, hihihi!
    Kellner: (stellt das Radler und die anderen Getränke auf dem Tisch ab und denkt:
    Sollen die das Zeug doch selber verteilen).
    Frau 3: Und wo ist meine Cola light?
    Kellner: (atmet tief ein und wieder aus) Wir haben keins UND ICH WEISS AUCH
    NICHT WARUM.
    Frau 3: Dann nehm ich...
    Kellner: Sie haben schon gewählt und es ist auch schon da.
    Frau 3: Oh.
    Frau 8: Was macht das denn?
    Kellner: Zusammen oder getrennt?
    Frau 8: Nur das Radler.
    Kellner: 1,80 bitte. (Die Dame wühlt in der Handtasche nach dem Geldbeutel und
    drückt dem Kellner 2,- in die Hand. Der Kellner gibt ein 20 Cent Stück zurück,
    worauf die Dame ein 10 Cent Stück sucht, um dieses dem Kellner als Trinkgeld zu überreichen).
    Kellner: So, der Rest?
    Frau 5: Ich zahle die Hälfte vom Sekt, ein Mineralwasser und den Sauergespritzten.
    Frau 2: Wieso die Hälfte, wir sind doch drei, die wo Sekt trinken!
    Frau 5: Oh ja stimmt, dann zwei Drittel der Flasche, ein Mineralwasser und den Süßgespritzten.
    Frau 2: Dann zahle ich das letzte Drittel von dem Sekt.
    Kellner: (rechnet angestrengt und versucht die Ruhe zu bewahren) Dann bekomme ich
    7,63 von Ihnen und von Ihnen 4,33
    Frau 2: Warum haben Sie denn so unrunde Preise? Das ist doch unpraktisch.
    Kellner: Das ist halt so bei einem Drittel von 13,-. Normalerweise teilen sich nicht
    drei Leute ein Getränk.
    Die restlichen Damen zahlen in ähnlicher Weise Ihre Getränke, lassen sich dabei das Rückgeld stets geben und entscheiden sich vereinzelt zu einem Trinkgeld von bis zu 20 Cent. Somit entsteht ein Gesamttrinkgeld von 45 Cent.

    20:26 Uhr Herrentisch
    Mann 4: Mach ma 10 Bier und zehn Schnaps und was Du trinkst.
    Kellner: (Nickt und holt die Getränke) Kurze Zeit später stellt er zehn Bier und elf
    Schnaps ab. Mit dem elften Schnaps stößt er mit der Runde an.
    Mann 4: Was macht das?
    Kellner: 45,50
    Mann 4: (gibt einen 50,- Schein) Gib mir drei raus.
    Kellner: (gibt 3,-) Dank Dir.

    Der Abend geht in ähnlicher Weise bis in die frühen Morgenstunden weiter.
    Am Herrentisch werden insgesamt zehn Runden Bier und fünf Runden Schnaps getrunken.

    Die Aufzählung der am Damentisch getrunkenen Getränke entfällt aus zwei Gründen:
    1. Es würde den Rahmen dieses Postings sprengen.
    2. Der (männliche) Autor dieses Artikels würde beim Schreiben Kopfschmerzen bekommen.

    Frauen lächeln jetzt gequält und senden das Ihren Freundinnen mit dem Hinweis, das sei ja wieder mal typisch Mann.

  10. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #10
    Boah, watt bin ich wieder mal froh, daß ich schon Single bin.

    Da wäre ich schon wieder bedient und hätte die passende Antwort für die Dame. Und danach wäre ich wieder Single.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation
    Von Q-otti im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 12:16
  2. GS oder GSA für Frau?
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 20:58
  3. Vierter Mann (Frau?) für Tour LGKS Sept 2011 gesucht
    Von Klaus_D im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 14:34
  4. Weihnachtsgedichte Frau / Mann
    Von Psycho im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 12:04
  5. Mann, ist das schräg, Mann!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 20:09