Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Mann – Frau oder die erschwerte zwischengeschlechtlich Kommunikation

Erstellt von fls, 05.04.2012, 16:38 Uhr · 26 Antworten · 2.532 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #11
    hahaha, scheint ja immer noch gängiges klischee zu sein das frauen keine orintierung haben dazu muß ich leider sagen das es bei uns der umgekehrte fall ist
    beispiel: einladung zum geburtstag bei einer freundin, fahrzeit ca. 20min., ziemlich genau von nord nach süd.
    ich fahre, als ich an ner abzweigung nach rechts (ja das kann ich auch unterscheiden) blinke wie immer, da geht das geschrei los: was machst duuuu denn da? "ich fahre nach ..." er: so ein schmarrn fahr gerade aus sonst ist das der volle umweg. ok denk ich, er ist gebürtig aus der gegend, ich vor kurzem hergezogen vielleicht gibts da noch nen besseren weg und befolge seine anweisung. fazit, wir kurven im dunkeln über einen feldweg der diesen namen nicht verdient, kommen mit ner 1/4 std. verspätung und 10km mehr als sonst auf dem tacho aus der entgegengesetzten richtung endlich im richtigen ort an.
    nachdem das nicht nur einmal passiert ist hat er inzwischen absolutes rederverbot wenn es um die richtung geht, egal wo wir (ich) fahren. das er scheinbar panische angst hat passanten nachdem weg zu fragen muß ich nicht erwähnen, achja den strassenatlas dreht er in die entsprechende richtung wenn abgebogen wird und navis hat er schon 3! wie auch immer geschrottet

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ein Mann

    #12
    Zitat Zitat von rockkat Beitrag anzeigen
    hahaha, scheint ja immer noch gängiges klischee zu sein das frauen keine orintierung haben dazu muß ich leider sagen das es bei uns der umgekehrte fall ist
    beispiel: einladung zum geburtstag bei einer freundin, fahrzeit ca. 20min., ziemlich genau von nord nach süd.
    ich fahre, als ich an ner abzweigung nach rechts (ja das kann ich auch unterscheiden) blinke wie immer, da geht das geschrei los: was machst duuuu denn da? "ich fahre nach ..." er: so ein schmarrn fahr gerade aus sonst ist das der volle umweg. ok denk ich, er ist gebürtig aus der gegend, ich vor kurzem hergezogen vielleicht gibts da noch nen besseren weg und befolge seine anweisung. fazit, wir kurven im dunkeln über einen feldweg der diesen namen nicht verdient, kommen mit ner 1/4 std. verspätung und 10km mehr als sonst auf dem tacho aus der entgegengesetzten richtung endlich im richtigen ort an.
    nachdem das nicht nur einmal passiert ist hat er inzwischen absolutes rederverbot wenn es um die richtung geht, egal wo wir (ich) fahren. das er scheinbar panische angst hat passanten nachdem weg zu fragen muß ich nicht erwähnen, achja den strassenatlas dreht er in die entsprechende richtung wenn abgebogen wird und navis hat er schon 3! wie auch immer geschrottet
    fragt nicht nach dem Weg, er ist sozusagen der Weg !!
    Ich hab auch den Ton im Navi aus... Ich hör doch nicht auf ein Weib wenn ich wohin will.
    Dein Kerl wollte Dir sicher nur den landschaftlich und sportlich schönsten Weg zeigen !!

  3. Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    #13
    Muahhhh so ist es.....

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #14
    Echt klasse

  5. Chefe Gast

    Blinzeln Es geht auch anders...

    #15
    Wenn ich (Auto) fahre und meine Frau neben dran die Karte liest, geht das fast wie bei einer Ralley ab - die dritte links, im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt, da vorne eine Brücke, unmittelbar danach musst du rechts abbiegen...

    Ich konzentriere mich auf den Verkehr, meine Frau auf die Richtung - zusammen mit den Michelin-Karten sind wir unschlagber

    Auf den Motorrädern muss ich den Pfadfinder spielen, ich kann die Schilder früher entziffern

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Wenn ich (Auto) fahre und meine Frau neben dran die Karte liest, geht das fast wie bei einer Ralley ab - die dritte links, im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt, da vorne eine Brücke, unmittelbar danach musst du rechts abbiegen...
    ...
    so kanns auch sein

    ich hab grad ne rallye für den 5. mai genannt ... mit frauchen als copilot

  7. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #17


    Meine Holde wird immer gefragt, ob sie nicht das Navi zum Spazieren gehen mitnehmen möchte

    Ich bin froh, daß bei uns solche Gespräche meistens damit enden, daß Sie sagt :" Mußt du denn immer recht haben" *schmoll*

  8. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Wenn ich (Auto) fahre und meine Frau
    das ist aber schon selten, oder?

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    das ist aber schon selten, oder?
    Nö, das klappt bei uns auch

  10. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #20
    ich meinte nicht das klappen, ich meinte die Häufigkeit des Autofahrens vom Chefe


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation
    Von Q-otti im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 12:16
  2. GS oder GSA für Frau?
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 20:58
  3. Vierter Mann (Frau?) für Tour LGKS Sept 2011 gesucht
    Von Klaus_D im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 14:34
  4. Weihnachtsgedichte Frau / Mann
    Von Psycho im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 12:04
  5. Mann, ist das schräg, Mann!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 20:09