Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Marode Strassen ... ?

Erstellt von ChrisR, 21.11.2013, 09:31 Uhr · 12 Antworten · 823 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard Marode Strassen ... ?

    #1
    ... in NRW kein Problem !!

    Klick

    ... noch ein paar Facts :

    * zweispurig, damit mindestens 4 Fahrradfahrer nebeneinander fahren können
    * durchgängig beleuchtet
    * ohne grössere Steigungen
    * durchgängig befahrbar (d.h. nach Möglichkeit ohne Kreuzungen und Ampeln)


    Also mal ehrlich ...

    Ich fahre auch sehr gerne mit dem Fahrrad, aber bei geschätzten Baukosten von ca. 1 Mio. Euro/Kilometer, da stell ich mir schon die Frage :

    HABEN WIR EIGENTLICH KEINE ANDEREN PROBLEME ???

    Ach ja, landesweit sind z.Zt. ungefähr 160 Kilometer in Planung !


    Chris.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    HABEN WIR EIGENTLICH KEINE ANDEREN PROBLEME ??? .
    doch Kröten

    Motorradfahrer und Kröten, ...

  3. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #3
    Naja, wenn Du eine Straße für 6000 Autofahrer/d machst, dann wird es vermutlich teurer. Finde die Idee interessant und es wird bestimmt lustig zu sehen sein, wie sich 6000 Radfahrer täglich in Richtung Köln quälen.

    Prinzipiell finde ich es gut.

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #4
    Meiner Meinung nach totaler Schwachsinn, wenn ich Fahrrad fahren will , dann gemütlich durch Wälder, Wiesen und Felder. Aber nicht 4 spurig auf eine Fahrrad-Autobahn. Steuererhöhungen für Bildung und Familie fordern und sich dann solche einen Unsinn ausdenken, Rot/Grüne ist nicht mehr zuhelfen!!!

  5. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #5
    Hast ja recht. Wenn ich GS fahren will , dann auch gemütlich durch Wälder, Wiesen und Felder. Es geht ja gar nicht, dass man die GS auch als praktisches Transportmittel nutzt. Vielleicht damit sogar zu Arbeit fährt. Frechheit, .....

    Merkst' was ?

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #6
    also wenn ich sowas lese ... dann weiss ich nicht ob ich lachen oder doch vielleicht weinen soll ...

    Da wird so eine Fahrradautobahn doch tatsächlich neben einer (Achtung!) parallel verlaufenden Strassenbahnlinie geplant !
    Geht' s noch ?
    Diejenigen die nicht mit dem Auto in die Stadt wollen können also mit der Bahn fahren.
    Parkplätze gibts reichlich - vor einigen Jahren wurde erst ein P+R Parkplatz mit allem "Drum und Dran" gebaut.
    Diejenigen die gerne mit dem Auto fahren werden das auch weiterhin tun.
    Und mal ehrlich ... wieviele Leute werden sich denn wohl bei z.B. so einem Wetter wie heute in ihrem Büro-Outfit auf ein Rad schwingen um dann 8-10 Kilometer in die Kölner Innenstadt zu fahren ?


    Chris.

  7. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #7
    Bei uns endet im Kreis Segeberg die A20.
    Eigentlich sollte diese ja noch weiter bis Holland gehen. Nun hat man aber festgestellt, dass die AB den Ausflug der Fledermäuse aus den Kalkberghöhlen stören könnte und einer von der Mäuseluftwaffe dann mit einem LKW kollidieren könnte....
    Autobahnausbau gestoppt. Neuplanung der Trasse. Man redet hier von bis zu 7 weiteren Jahren...

  8. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen
    Hast ja recht. Wenn ich GS fahren will , dann auch gemütlich durch Wälder, Wiesen und Felder. Es geht ja gar nicht, dass man die GS auch als praktisches Transportmittel nutzt. Vielleicht damit sogar zu Arbeit fährt. Frechheit, .....

    Merkst' was ?
    ..brauchst dir keine Sorgen machen, ich merk noch alles, aber wenns um die Verschwendung meines hart erarbeiteten Geldes geht, kann ich mich schonmal aufregen!!

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    .. aber wenns um die Verschwendung meines hart erarbeiteten Geldes geht, kann ich mich schonmal aufregen!!
    hat man Dir aus Versehen die Rechnung geschickt?

    wenn diese Investition aus dem Töpfchen der 53 Mrd. Verkehrssteuereinnahmen genommen wird,




  10. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ChrisR Beitrag anzeigen
    * durchgängig befahrbar (d.h. nach Möglichkeit ohne Kreuzungen und Ampeln)

    wenn schon, dann wenigstens mit Über- und Unterführungen ....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fußball EM (leere Strassen)
    Von kraichgauQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 06:02
  2. strassen am walchensee
    Von arbalo im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 16:30
  3. Besten Liste für Strassen / Allrounder
    Von potzblitz im Forum Reifen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 11:55
  4. FR/DE Unbefestigte Strassen
    Von chr1gu im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 21:09
  5. Seitenwagen an eine R80ST (Strassen-GS)?
    Von kurt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 12:09