Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Matti63 Genesungsthread

Erstellt von latebike, 22.02.2012, 23:11 Uhr · 72 Antworten · 7.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Thanks @ all

    aber mal ganz abgesehen von der gesundheitlichen Problematik!

    Ist der Preis für meine GSA zu hoch oder zu niedrig - mit 13900€ -ich habe mal bei mobile geschaut und da liege ich ganz gut.

    Um ehrlich zu sein: mein Händler würde sie sofort nehmen, da er weiß wie zimperlich ich mit der Q bin.

    Aber 11900€ waren mir echt zu wenig !

    Matti
    Preis ist ok mit dem Zubehör und der Pflege
    der Markt wird nur im Moment mit GS und GSA überschwemmt

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    ...
    am 3.03.12 beginnt die erste REHA- Phase

    Danke euch allen

    Matti
    moin,

    wirst du eine stationäre reha machen?
    falls ja, wo gehts denn hin?
    vielleicht magste ja mal forumsbesuch, ich habe den mehrfach sehr genossen

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #53
    Guten Morgen Matti
    Dein "Fall" berührt mich zu tiefst.
    Obwohl unbekannt - die besten Genesungswünsche von mir.
    Für uns Töff-Fahrer der Super Gau.

    Noch ein Wort zu deinem Motorrad-Verkauf.
    Ich habe auch das 30 Jahre Sondermodell. Nicht die A sondern "nur" die normale GS.
    Wenn es irgendwie geht, verkauf sie nicht.
    1. Steht ein lohnendes Ziel in der Garage und du weisst, dass sich die Reha lohnen wird.
    2. Denke ich, dass der Wert der Maschine nicht gross fällt, weil sie doch ein Sondermodel ist.

    Wenn es finanziell eng wird, bekommst du in einem- oder zwei Jahren sicher gleich viel wie heute.
    Überleg es dir noch einmal.

    Also nochmals - ganz viel Kraft, Glück und Ausdauer für deinen Weg zur Besserung.

    Liebe Grüsse
    Charly aus der Schweiz.

  4. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    wirst du eine stationäre reha machen?
    falls ja, wo gehts denn hin?
    vielleicht magste ja mal forumsbesuch, ich habe den mehrfach sehr genossen

    Hi-

    danke für dieses Angebot !!

    ich mache diese in einer ambulanten Form, da ich hier in der Nähe - eigentlich gerade mal 2km von hier eine gute Möglichkeit habe.
    Den Chefarzt kenne ich privat auch ganz gut , da wir schon mal uns beim MTB fahren trefen
    Nun erstmal nicht !
    Ich wohne ja in Kleve und dort ist auch die ambulante Maßnahme über 3 Wochen.
    Jede Woche geht es im CT und dort bekomme ich im Spinalkanal so tolle Dinge wie Cortison und co. eingeflösst

    ich darf auch garnicht verraten was ich heute gemacht habe- ne ich bin nicht mit der Q gefahren......
    Ich war auf ein MTB mit E-Antrieb geht doch - wenn auch nicht so kräftig!
    Aber das bleibt geheim

    @Lawmann- habe auch dann den Weg zur Post gewagt ......

    jetzt liege ich wieder schön in Stufenlagerung Zuhause und draußen scheint die Sonne und man könnte sich jetzt so auf die Q setzen.....

    LG an euch alle und genießt das schöne WE mit euren Kühen

    Matti

  5. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #55
    Jede Woche geht es im CT und dort bekomme ich im Spinalkanal so tolle Dinge wie Cortison und co. eingeflösst

    Brrr, da wird mir schon beim Lesen ganz anders

    ich darf auch garnicht verraten was ich heute gemacht habe- ne ich bin nicht mit der Q gefahren......
    Ich war auf ein MTB mit E-Antrieb geht doch - wenn auch nicht so kräftig!
    Aber das bleibt geheim

    DAS ist ist schonmal ein Anfang

    @Lawmann- habe auch dann den Weg zur Post gewagt ......

    Hehe, bleib mal locker, nichts ist im Moment so unwichtig wie das....
    Aber Danke dafür


    jetzt liege ich wieder schön in Stufenlagerung Zuhause und draußen scheint die Sonne und man könnte sich jetzt so auf die Q setzen.....

    Jetzt kommt es drauf an, ist das frustrierend oder s....t das an?
    Da tickt ja jeder anders, ich hoffe aber du gehörst zur zweiten Sorte!


    Dir auch ein schönes Wochenende, ich dreh mir erstmal ein Warsteiner rein,
    gute 60 Std. die Woche geackert und ich bin platt

  6. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    154

    Standard

    #56
    HI Matti.

    auch von mir unbekannter weise alles Gute.

    Tschakka, du schaffst das.

    Wir sehen uns auf der ADV...

    Daumendrückgrüßle

    Erich

  7. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    961

    Standard

    #57
    Auch von mir aaaaalllleeesss Gute und viel Erfolg...

    (bei mir beginnt der Thread mit Genesungswünschen und nicht mit der Ursache...)

  8. Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #58
    Hallo Matti,

    ich hoffe das du dich, bei solchen Hobbys, im Vorfeld finanziell abgesichert hast ( z.B. Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung) und deine ADV nicht als Notverkauf wegeben musst.

    Ich würde auch dahin tendieren die ADV vorerst zu behalten, da du kaum Wertverlust über die Rehazeit haben wirst. Danach siehst du ja den Erfolg und vielleicht kannst du ja wieder schneller auf deine Q steigen als gedacht.

    Außerdem steht ja noch ein zweites Mopped in der Garage, vielleicht kannst du die erst mal verkaufen. Aber das mußt du selbst entscheiden.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und deiner Familie die Kraft und Geduld dich bei deiner Genesung zu unterstützen.

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #59
    Hi- leider habe ich keine Absicherung bzw. nur die, die das Gesetzt für einen Freiberufler vorsieht........das sind 75€ pro Kalendertag.

    Sicher kommt man über die Runden- aber mehr nicht !

    ja.......eigentlich wollte ich mich nochmals bei euch allen bedanken und heute war ein Interessent hier und hat sich auch für meine ADV entschieden!!

    ich denke, dass ich in diesem Jahr nicht mehr auf der Q hätte sitzen können.
    Die 260kg und meine Wenigkeit sind einfach zuviel....wenn es da mal heikel wird, dann könnte ich meine Beine gleich abgeben.

    Nun warte ich mal das Jahr ab und schaue mir im nächsten Jahr den Wasserbüffel an

    Dieses Jahr wird die KTM noch genutzt ( wenn überhaupt ) und sie ist mit 167kg und niedriger Sitzöhe gut zu kontrollieren

    Aber mit Sicherheit wird es im nächsten Jahr oder 2014 wieder eine GS ins Haus kommen.

    Vielen Dank und ich werde weiterhin die tollen Themen verfolgen........

    LG Matti

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #60
    Matti, das hört sich gut an, da kommt auch wieder Optimismus durch, das hilft ungemein bei der Heilung


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte