Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 156

MD - BK - KFC

Erstellt von Roter Oktober, 02.05.2014, 14:03 Uhr · 155 Antworten · 8.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard MD - BK - KFC

    #1
    Moin, geht eigentlich überhaupt noch irgendwer in eines dieser Systemgastronomie Läden. Ich meide diese Läden ja schon viele Jahre, nur unter Gruppenzwang muß ich vielleicht einmal im Jahr darein. Ich stehe mehr auf den kleinen Imbiss an der Ecke, wobei es auch dort schon vorgekommen ist das ich wieder raus bin, weil der erste Eindruck einfach unsauber war. Im Grossen und Ganzen sind diese kleinen Imbisse nach meiner Meinung besser und haben Gerichte die vor Ort zubereitet werden und nicht erst aus irgendwelchen Zentrallägern per LKW heran gekarrt werden.

    Was jetzt über die Systemgastronomie von zwei der drei grossen Amis berichtet wird bestätigt meine Vermutung, wer auf billig macht muß billig produzieren. Denn teuer herstellen und billig verkaufen klappt nur eine ganz kurze Zeit.....dann pleite. Ab jetzt wird auch der Gruppenzwang nicht mehr ausreichen mich zu bewegen in diesen Läden was zu essen.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.627

    Standard

    #2
    Hallo roter Oktober

    Ich eigentlich noch nie gross, ich mag diese pappigen Brötchen gar nicht,
    da geh ich eher mal zum Türken, und hol mir einen feinen Kebab.

    Josef, der gerade einen Hungerast einfährt

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #3
    Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen. Zumal, wenn es Tier- und Pflanzenreich und damit in letzter Instanz auch uns Menschen schadet. Also ich vermeide es, die omnipräsenten Ketten aufzusuchen wenn es nur geht. Und das geht es oft genug.

    Gruss
    Jan

  4. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #4
    Früher bin ich sehr gerne zu den dreien gegangen, jedoch hat sich nach und nach mit dem Alter auch der Anspruch an mein Essen erhöht.
    Vor zwei Wochen wollten wir wie früher ein schönes Frühstück bei MC machen, jedoch fand ich es krass, wie mies es dort geschmeckt hat und vor allem wie teuer das ganze doch (relativ) ist.

    Nen Burger kann ich besser selbst herstellen, es dauert zwar länger, aber dafür schmeckts dann auch und es werden nur frische Zutaten verwendet.

    Super, jetzt habe ich Lust auf nen Burger...
    Rinderhack - frisch vom Metzger, Zwiebeln und Knobi klein schneiden, Salz, Pfeffer, Chilliflocken, etwas Kreuzkümmel, Paprika Edelsüß, etwas Mehl und ein Ei zu einem schön schmömpfigen Teig vermengen, in die Burgerpfanne rein (Hier Ghee oder Butter nehmen)und nach 2 minuten pro Seite hat man gigantisch leckere Frikadellen.
    Brötchen sind Geschmackssache, ich verwende gerne ungetoasteten American Sandwich, junger Gauda (am besten mit dem Käsehobel von einem größeren Stück abgehobelt)
    Tomatenscheiben, Eissalat, frische Zwiebelringe, Essiggurken (Hengstenberg Cornichos) - Heinz Ketchup und etwas Majo drauf und schon ist der Burger fertig!

    Zubereitungszeit 30-45min
    Essenszeit - zwischen 5-15 Minuten, je nachdem wie groß der Hunger ist.


  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Ja, regelmäßig und am liebsten zu BK. KFC war ich noch gar nicht mangels Gelegenheit.

    Die Vorteile aus meiner Sicht
    - ich habe einen vernünftigen Parkplatz vor dem Laden
    - werde in Motorradbekleidung nicht schief angeschaut
    - weiß, wie es schmeckt und was mich erwartet
    - meistens geht es fix
    - muss keine unfähigen oder pampigen Servicekräfte erdulden
    - die WC sind meistens sauber
    - niemand macht mir dort weiß, frisch alles selbst zu kochen

    und das schlimmste ist, dass mir das Zeug meistens schmeckt. Was jetzt ganz investigativ von RTL aufgedeckt wurde ist nicht neu. Da bringt es gar nichts, auf die Systemgastronomie zu schimpfen, denn in anderen Restaurants sieht es noch viel schlimmer aus.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #6
    Ich entspringe noch der alten "Kiosk" - und "Pommesbude" Generation, und hab das Glück, dass mir das Zeug in den besagten 3 Läden nie geschmeckt hat.
    Bis auf Kaffee, Kaltgetränk und Pipi machen werden die so gut wie nicht von mir aufgesucht. Weil das ist unterwegs schon mal ganz praktisch ist, auch wegen des Parkens mit dem Motorrad.

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen. Zumal, wenn es Tier- und Pflanzenreich und damit in letzter Instanz auch uns Menschen schadet. Also ich vermeide es, die omnipräsenten Ketten aufzusuchen wenn es nur geht. Und das geht es oft genug.

    Gruss
    Jan
    Du lebst also von Luft und Liebe oder wovon ernährst du dich?

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #8
    Nö, warum denn? Der Essenskosmos umfasst bei weitem hellere Sterne als die 3 genannten...
    Ich versuche mich gut und ausgewogen zu ernähren und vor allem beim Einkauf auf artgerechte Tierhaltung und Artenvielfalt in der Landwirtschaft zu achten.

    Dafür gebe ich vermutlich mehr Geld aus als andere, bin mir aber ziemlich sicher, dass ich keine ausgemergelten Milchkühe in meinen Buletten habe und auch das das Obst, was ich so esse, nicht einmal um die Welt geflogen ist. Oder zumindest vermeide ich das weitestgehend.

    Gruss
    Jan

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Du lebst also von Luft und Liebe oder wovon ernährst du dich?

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Ich liebe MacDonalds.
    Ich weiss, dass die Lebensmittel wenig taugen, und da ich seit mehr als 40 Jahren lesen kann, sind mir auch alle anderen negativen elemente weitgehend bekannt.
    Mir schmeckt aber nun mal der BigMac. Und in deutschland der RoyalTS.
    Die gibts nur da. Für die lecker Currywurst gehe ich dann auch an den Kiosk...
    Allerdings bin ich nicht zuletzt wegen zu viel Macdoof auch eine relativ fette Wurst...
    Also: Keine Schönrederei- das Zeug taugt nichts, schmeckt mir aber.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #10
    So ist es wohl...


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BK-Moto Keihan
    Von pharao im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 17:15
  2. Hauptständerumbau bei BK-Moto (Keihan) 2 in 2
    Von lillyspaps im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 20:57
  3. Keihan BK-Moto 2in2 für G/S, ST und GS
    Von madhoney77 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 15:12
  4. Navi Medion MD 96310
    Von Kurvenparker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 10:45
  5. NAVI Pocket PC Medion MD 95000
    Von CSBMWR1150GSA im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 15:09