Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 156

MD - BK - KFC

Erstellt von Roter Oktober, 02.05.2014, 14:03 Uhr · 155 Antworten · 8.520 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #61
    Stimmt!

    Aber es gibt auch Leute, die auf Malle Schnitzel mit Pommes und Salat essen und dazu ein Paulaner trinken. Den Schweinsbraten und das Heineken wollte ich jetzt nicht erwähnen. Hätte aber auch gepaßt.

    Aber was ist daran eigentlich verwerflicher als in Deutschland eine Pizza zu essen, statt Sauerbraten mit Klößen und Rotkraut?

    Wir sind halt international. Mit gewissen Eßgewohnheiten sind allerdings auch immer gewisse charakterliche Eigenschaften verbunden. Ich wage es mal diese These aufzustellen, wohlwissentlich, daß dies den einen oder anderen etwas provozieren könnte.


    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #62
    Also meinetwegen kann jeder essen was und wo er will - ich wollte niemanden "belehren"!!

    Aber ich muss es auch nicht verstehen, warum man z.B. in einem Italien Urlaub die hervoragende einheimische Küche links liegen lässt um Zeuchs zu fressen, was man in Deutschland ebenfalls das ganze Jahr über haben kann.

    So halten es auch meine Italiensichen Freunde, wenn die zu Besuch in Deutschland sind. Die würden mit mir nie in ein Ital. Restaurant gehen, sondern lieben es in irgendwelchen Brauhäusern die deftigsten Deutschen Schweinsbraten zu futtern. Pizza etc. bekommen sie bessere wenn sie wieder in I sind.

    Ich halte es immer so, dass ich in einem fremden Land die dortige Küche probiere, dort essen gehe wo die meisten Einheimischen essen und auch gerne die lokalen Traditionsgerichte bestelle. Bin seltenst damit auf die Schnauze gefallen!

  3. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #63
    ich bevorzuge das hier

    Alles unter 800 g ist Carpaccio

    Tom
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5743bearb.jpg   t-bone-bearbeitet.jpg  

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #64
    Nee... alles unter 4 cm ist Carpaccio...

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von kraichgauQ Beitrag anzeigen
    Du kennst dich da aus?

    Gruß KraichgauQ

    Genau ich kenne mich da gar nicht aus, aber bei MD oder BK habe ich einen Hersteller zu überprüfen bei den Würsten sind es tausende.

    Nur ein Beispiel:
    In vielen Kalbsbratwürsten hats nur wenig hochwertiges Kalbfleisch.
    Dafür enthalten ­manche Würste viel minderwertiges Binde­gewebe.
    Einen Teller mit Kalbskopf, Schweinssehnen und Speck an einer wäss­rigen Milchsauce, mit ein paar Eiswürfeln garniert:
    Dieses Menü würden wohl die meisten verschmähen.

    Wenn die ganze Ware aber fein zerhackt, gekocht, in Darm verpackt, gewürzt und grilliert ist,
    wird sie als Kalbsbratwurst gern verspeist.

    Ich wünsche einen guten Appetit

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #66
    Das ist nix neues und war schon immer so: Gut gewürzt "schmeckt" der größte Mist...

    Ein beliebtes Produkt, welches man bloss nicht "Schnitzel" nennen soll, ist das erste überhaupt in Kontinental-Europa zugelassene Kunstfleisch - im Reagenzglas entstanden. Das wissen auch nur die wenigsten von denen, die es kaufen...

    Gruss
    Jan

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #67
    Mc Dödel`s bzw. BK waren noch nie mein Ding,

    1. weil Kumpel`s dort gejobbt haben und die mal erzählt haben, was da läuft.... war aber in den späten 80 zigern....
    2. weil ich von dem Zeug nicht satt werde
    3. keine Cola, Shakes etc.mag.....

    In meiner "Berliner Zeit" waren, sind teils noch immer z.B.


    Jimmy's Diner, Berlin


    diverse Thai`s, Inder, Araber,Spanien en vogue, wenn man Nacht`s, nach `nem Zug noch Appetit hat.


    damals (1985) gab es in West Berlin etwa 6000 Restaurants & Kneipen, Fastfood brauchte man da nicht wirklich....

    In Bankok freute sich mein Zwerg, als Mc Donalds gesichtet wurde, da hatte das hungern, ein Ende.....

    Die Eltern hatten sich unterwegs in den Garküchen am Strassenrand versorgt, Thema Hygiene, ist dort keins....

    Wo lange Schlangen warten, kann man zugreifen, auch wenn man nicht immer wirklich wissen will, was da zubereitet wird.

    Die Bilder vom Insekten Snack erspare ich euch

    Mc Cafè ist mein Favorit auf Touren.... Sanitäre Anlagen und der Cappu sind bestens.
    Grad, wenn man in voller Staffage dort auftaucht, gibt es nix über `nen guten Kaffee und WLan
    muss ja dort nix essen.....

    Der Mensch als "Allesfresser" verträgt schon einiges, wird also auch mit KfC etc. fertig, wenn der Koch sich mal wieder nach dem pinkeln nicht die Flossen gewaschen hat.....spart er halt an Salz.....

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #68
    Für viele hat Essen offenkundig nur noch die Bedeutung Nahrunsgaufnahme.

    Dann ist es egal ob in der Bratwurst Bindegewebe ist oder im Hamburg mehr Fett und Geschmacksverstärker als alles andere.

    Was schnelles, das ist die Curry mit ohne um die Ecke. Dann sind mir auch die Toiletten egal, ich will was Essen und nicht pinkeln, okay, vielleicht ändert sich das im Alter, aber momentan ist noch alles in Ordnung.

    Ansonsten ist Essen mehr als nur satt werden. Gerne etwas mehr Ambiente als Bahnhofshalle, gerne auch Gespräche, die nicht von Durchsagen "Ein XXX Menü mit großer Pommes, ein großes Cola" unterbrochen werden.

    Aber jeder wie er mag, verstehen kann ich es trotzdem nicht.

    @Topas
    Mein Favorit auf Touren, das Gasthaus, egal ob Landgasthof, Espressobar oder Wirtschaft und wenn es ganz schwierig wird, die Tanke.

    Wieso, was gab es denn als Insektensnack? Heuschrecken?

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #69
    die Heuschrecken gab es fritiert & gesalzen....

    und natürlich kleine Maden...

    einfach schauen, wie es die Einheimischen machen....


    für die Kids, wenn sie artig sind....


    en Guete....
    Das Ambiente war toll, Nightmarket.... in einer Tempelanlage, also keine Bahnhofsdurchsagen.
    Nur Gebete.....
    Satt wird jeder, mehrmals sogar.....


    PS: dies war nur ein Beispiel für die Sparte Inskten....

    In Thailand kommt alles was zuckt, auf den Tisch....

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.134

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen


    In Thailand kommt alles was zuckt, auf den Tisch....
    scheint ein schlechtes Pflaster für Parkinson-Patienten zu sein


 
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BK-Moto Keihan
    Von pharao im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 17:15
  2. Hauptständerumbau bei BK-Moto (Keihan) 2 in 2
    Von lillyspaps im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 20:57
  3. Keihan BK-Moto 2in2 für G/S, ST und GS
    Von madhoney77 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 15:12
  4. Navi Medion MD 96310
    Von Kurvenparker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 10:45
  5. NAVI Pocket PC Medion MD 95000
    Von CSBMWR1150GSA im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 15:09