Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Meine Kamera kommt nicht mehr zurück!

Erstellt von Matti63, 18.01.2012, 19:55 Uhr · 24 Antworten · 2.998 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen

    Im Ernst, was macht es für einen Sinn einen Hotline-Mitarbeiter anzuflegeln?
    Erstens kann er nichts für Dein Problem
    Zweitens würde er nichts lieber tun um Dich zu befriedigen, wenn er nur könnte
    Drittens, wenn er eventuell die Chance hat sich für Dich einzusetzen, glaubst Du das motiviert ihn dazu?
    Dies kann man auch anders sehen. Die werden für's Abwimmeln bezahlt bzw. drauf trainiert. erst wenn man nervt (hilfreich auch sich gleich den Namen zu notieren und den im Gespräch immer wieder zu verwenden) und nachhaltig unfreundlich wird stellen die einen ans back office durch. MEine Erfahrung. Genau so wie der 'arme' Polomitarbeiter. Der könnte schon mehr tun, hat aber meist keine Lust über seine Routine zu springen.

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #12
    Hi,
    na in der Insolvenzmasse ist das Ding sicherlich nicht.
    Setzte dem Laden eine Frist damit sie in Verzug kommen.
    Danach muss nur noch das Thema Gefahrenübergang geklärt werden - wer haftet und wer hat Pech....

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Wenn

    #13
    das Gerät beim Versand abhanden gekommen ist, dann haftet der Transporteur.
    Anspruch gegen den hat der Versender!

    Sollte Polo versandt haben, können die ihre Ansprüche auf Schadenersatz entweder an den Kunden abtreten, oder aber im eigenen Namen geltend machen.
    Der InsO Vw wird sich um solche Kleckerbeträge (immer aus Sicht eines Kaufmannes bei einem derartigen Unternehmen) nicht zügig kümmern können.

    Versuchs doch mal mit der Frage nach Transporteur und direktem Anschreiben an den.

  4. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #14
    HI,

    ich habe es mit original Quittung ( eine Kopie habe ich ) nach Polo Jüchen gesendet und die haben es dann 6 Tage später an ATC weitergeleitet.
    Somit wäre dann der Versender zwischen Polo und ATC verantwortlich?

    Matti

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard so isses

    #15
    also POLO anfragen und Versendungsnachweis geben lassen

    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    HI,

    ich habe es mit original Quittung ( eine Kopie habe ich ) nach Polo Jüchen gesendet und die haben es dann 6 Tage später an ATC weitergeleitet.
    Somit wäre dann der Versender zwischen Polo und ATC verantwortlich?

    Matti

  6. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #16
    Hi,

    was ein Zufall- seit Wochen ärgere ich mich über den Umstand und schreibe es gestern hier nieder!

    Heute kam ein Anruf von Polo: Kamera aufgetaucht- wurde nicht repariert- heute wird noch eine neue ATC 500 zugesendet

    Ich hoffe mal, dass dies nicht nur zur Beruhigung ausgesprochen worden ist.

    Ich berichte dann........

    Werde so oder so das neue Teil verkaufen, da ich mir eine Hero kaufen möchte.

    Wer die ATC haben möchte kann mich dann per PN anschreiben-vorausgesetzt es kommt das Paket von Polo
    wobei sich ein Verkauf überhaupt lohnt?

    Was wäre im nächsten evt. Garantiefall bzw. sollte Polo nicht mehr exestieren??

    Matti

  7. Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    #17
    Naja, es gibt Hotlines und Hotlines.
    Wenn aus dir der Unternehmer sprechen sollte, ist deine Sicht auf die Dinge ohnehin eine vollig andere.
    Der Chef der sich gekonnt in seine Mitarbeiter versetzt, ist natürlich ein Hauptgewinn. Zu einem solchen kann man die Hotliner nur beglückwünschen.
    ...aber in Frankreich springen die Hotliner aus den Fenstern ihrer Büros im x. Stock, weil sie wohl nicht so einen tollen Boss haben. Wenn der Fenstersprung das letzte Mittel ist, dem Druck zu entkommen, frage ich mich, wie die Menschen zuvor ihren Job gemacht haben müssen und welcher Drangsal sie unterlagen/liegen um erfolgreich zu sein.
    PS: Aus mir spricht kein Gewerkschafter nur der Kunde mit seinen Erfahrungen und Beobachtungen und manchmal tun sie mir leid, manchmal könnt ich platzen

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #18
    Garantie gibt der Hersteller, nicht Polo.
    Du kannst dir in Zukunft den Umweg sparen und deine Ansprüche direkt bei ATC geltend machen. Polo scheint sich ja nicht gerade für deine Interessen groß einzusetzen.

  9. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #19
    Hi,

    die Kamera wurde als nicht reparierbar deklariert und am Do. den 19.01.11 wurde mir ja telefonisch mitgeteilt, dass ich eine neue zugeschickt bekomme......bisher noch nix eingetroffen!!

    Matti

    aber die Hero habe ich schon bestellt bzw. Zuhause

  10. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #20
    Meine 50 ct:

    1. Der Mitarbeiter darf sich ruhig mal anhören können, wenn es im Service nicht läuft. Er vertritt nach außen das Unternehmen und arbeitet freiwillig dort. Teiweise sogar für Bezahlung! Die Zwangsarbeit wurde in D vor mehr als 60 Jahren abgeschafft. Jeder darf sich seine Arbeitsstelle selbst suchen. Das nur nebenbei.

    2. Bei diesen Aktionen ist der Vertragspartner der Händler. Alles, was nach der Ladentheke abläuft, ist Sache des Händlers. Er muss für Dritte haften. Wenn die Kamera weg kommt, weil UPS den Aufkleber nicht mehr lesen kann, dann ist es das Problem des Händlers.

    3. Bei einer Gewährleistungs- oder Garantiereparatur IMMER einen Auftrag geben lassen, auf dem Art und Umfang des Artikels UND die Serien-Nr. vermerkt ist. Ich hatte mal eine Reklamation eines Stromgenerators, weil am Vergaser was lose gerappelt war. Nach Wochen kam die Nachricht, dass man den Kolbenfresser wegen Ölmangel als Eigenschaden ablehnen müsse. Ich zum Händler und musste feststellen, dass man den Generator vertauscht hatte. Es war eindeutig nicht mein Gerät. Leider konnte ich so den Nachweis des Vertauschens nicht erbringen und durfte die Reparatur bezahlen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum meine Tankanzeige nicht mehr ging !!!!!!!!!!!
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 06:50
  2. So ab 130 zieht meine GSA im 6. nicht mehr so richtig
    Von flodur im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 16:36
  3. Meine Q will nicht mehr
    Von Hele01 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 11:42
  4. Hilfe, meine F650GS springt nicht mehr an!!
    Von laposnet im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 22:18
  5. kenne meine gs nicht mehr dank wilbers
    Von alex12gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 08:56