Seite 44 von 98 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 972

Menschliches zum Thema Flüchtlinge!!

Erstellt von Q4me, 14.08.2015, 08:14 Uhr · 971 Antworten · 51.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Batzen
    Ich pack jetzt meine Sachen aufs Moped und fahre morgen nach Österreich, ist besser als solch Polemik zu lesen.
    Ich kenne Dich nicht, aber irgendwie passt Deine Reaktion gerade, wenn es brenzlig wird, wenn man Verantwortung übernehmen müsste, dann haut man ab ...... bzw. hier, setzt sich aufs Motorrad.

    Polemik, wenn Du meinst - aber das zeigt, Du hast nichts verstanden. Poste doch mal ein Bild mit dem T-Shirt "Ich gebe Asyl", wenn Du es trägst, schick mir die Rechnung (als PN), ich bezahle es Dir auch!

    Wünsche Dir gute Fahrt, und vielleicht fährst Du mal zu einem Asylantenheim, oder nach Bozen an den Bahnhof, und beobachtest mal die Sache vor Ort.

    Aber denke nicht zuviel darüber nach, zum Motorradfahren sollte man sich auf die Straße, den Verkehr konzentrieren ....

    Gute Fahrt.

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    Bin gestern durch Karlsruhe gefahren, dachte bin in eine Afrikanischen Kolonie geraten!

    Gruß

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ sneaky_p

    .... willst Du von mir auch ein T-Shirt bezahlt bekommen, nur zu, ich mache es gerne für so nette Menschen!

    Nein, ich bin gegen Atomstrom, aber genauso dagegen, dass unsere Zukunft eines Tages so aussieht:

    p1160894.jpgp1160896.jpgp1170048.jpg

    Aber dank der globalen Klimaerwärmungen, und solchen Sommern, wie dieses Jahr, boomen die Klimaanlagen im Privathaushalt. Denn unsere gut gedämmten Häuser heizen sich jetzt so auf, dass die Abkühlung durch normale Transmission über die Außenwände/Fenster in kühlen Nächten nicht mehr erfolgen kann. Und die ungedämmten Dachgeschoßbewohner, die taten mir richtig leid .....

    Die Dinger fressen halt nur Strom, aber was soll es - und das Kältemittel kann man ja auch trinken ...... Aber so sieht eben unsere Energiewende aus .......... halbherzig, verlogen, und unwirksam.

    Sonst noch "hohle" Fragen?

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    Kardanfan, ich bin Deiner Meinung.
    Hier sind unsere Politiker gefragt.
    - Durchsetzung des Schengener Abkommens. Keine illegale Durchschleusung von Flüchtlingen. Dort wo sie an Land gehen müüsen sie auch erstmal bleiben. Wie man sieht ist das Abkommen nicht das Papier wert auf dem es steht.
    - Schließung der deutschen Grenze - Wiedereinführung von Grenzkontrollen
    - Hilfe für die aufnehmenden Länder durch die EU
    - Und zu aller Erst: Diplomatisches Einwirken auf die Herkunftsländer der Flüchtlinge einschl. Sanktionen die der Führung dort weh tun. Schnellste Befriedung der Länder.

    800.000 sollen dieses Jahr zu uns kommen. Und dann? 2016 geht das munter weiter. Dann gehen noch mehr deutsche Rentner im Müll wühlen damit das Alles bezahlt werden kann....

    Gruß
    Pit

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    Sommerlicher Hitzeschutz gehört bei Neubauten zum Standard...genau wie sehr überwiegend kontrollierte Wohnraumlüftung....

    Strom brauchts dafür allerdings auch!

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von 1100erR Beitrag anzeigen
    Bin gestern durch Karlsruhe gefahren, dachte bin in eine Afrikanischen Kolonie geraten!

    Gruß
    Echt? Nur Löwen, Giraffen, Nashörner, Nilpferde und Elefanten im Zoo?

    Haben ja echt eine Gemütsruhe, die Karsruher. Ihre Stadt wird nach den absolut nachvollziehbaren Feststellungen des Users 1100erR von Schwarzafrikanern eingenommen und die Ureinwohner wehren sich gar nicht dagegen. Keine Demos, nichts! Erstaunlich!

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ RunNRG

    Sommerlicher Hitzeschutz gehört bei Neubauten zum Standard...genau wie sehr überwiegend kontrollierte Wohnraumlüftung....
    Ja, Hitzeschutz sind Jalousien, Rolläden ...... Wenn aber draußen 35°-40° sind, dann bläst die Lüftungsanlage - auch über Erdwärmetauscher - die Luft mit 25°-28° ins Gebäude. Je nach Wirkungsgrad und Pflegezustand des Wärmetauschers. Und dann kommen noch die inneren Wärmelasten dazu, die Haustüre geht auf, man geht auf die Terrasse, ...... und das Haus heizt sich auf - so ist das!

    Und wer da keine Kühlung hat, der hat seine Freude bei dem Wetter - zumal diese Perioden dieses Jahr nicht nur 2 oder 3 Tage dauerten, sondern bis zu 2 Wochen. Die Energie, die wir inzwischen beim Heizen im Winter sparen, die verbrauchen wir inzwischen quasi im Sommer durch Kühlung. Aus dem Grund ist auch der Energieverbrauch.

    Wikipedia:
    Bemerkenswerterweise hat der Einergieverbrauch in Deutschland trotz Wirtschaftswachstum seit 1990 nicht zu-, sondern etwas abgenommen. Zwischen 1990 und 2011 nahm das reale Bruttoinlandprodukt um 34 % zu, der Energieverbrauch nahm jedoch um 9 % ab.[10] Grund hierfür sind der technologische Fortschritt in der Energiewirtschaft, die sparsamere und rationellere Energienutzung und die Verlagerung der Produktion ins Ausland (siehe etwa Liste der größten Aluminiumproduzenten#Produktion). Die Schwankungen des Energieverbrauchs in den letzten Jahren haben ihre Ursache vor allem in den Witterungsbedingungen (unterschiedliche Heizungskosten bei kalten/warmen Wintern).

    Ganz wichtig ist der Punkt: Verlagerung der energieträchtigen Produktionen ins Ausland.
    Das auch zum Thema Statistik! Somit ist ein wirklich objektiver Vergleich nicht mehr möglich und jeder kann sich seine "Pluspunkte" rauspicken, wie er will. Aber der Fachmann weiß, wo die Wahrheit liegt .....
    , nur beweisen kann er es nicht, denn jeder glaubt nur das, was er hören will!

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Echt? Nur Löwen, Giraffen, Nashörner, Nilpferde und Elefanten im Zoo?

    Haben ja echt eine Gemütsruhe, die Karsruher. Ihre Stadt wird nach den absolut nachvollziehbaren Feststellungen des Users 1100erR von Schwarzafrikanern eingenommen und die Ureinwohner wehren sich gar nicht dagegen. Keine Demos, nichts! Erstaunlich!
    Der war echt gut, war aber nicht im Zoo Warum die Karlsruher keine Demo machen, keine Ahnung vielleicht gibt es schon zu wenige und haben Angst vor Haue

  9. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Das Thema wäre ganz schnell erledigt, wenn wir jetzt anfingen die frühere Arbeit von Gaddafi zu machen: In Lybien die Grenzen einfach zu schließen!

    Einen Hilferuf der einer der dortigen Regierungen organisieren und erst mal militärisch intervenieren. Ich gehe davon aus, dass europäische Truppen sehr schnell einen großen Teil des besiedelten Landes an der afrikanischen Mittelmeerküste befrieden können. Dann kann dort angefangen werde so etwas wie eine Infrastruktur aufgebaut zu werden. Erst fliegende Lager und dann mit Hilfe der "Insassen" feste Gebäude, medizinische und kulturelle Zentren aufbauen, Strassen, Eisenbahnen, vernünftige Häfen ...

    Es gibt Sonne ohne Ende für Strom, Meerwasser ohne Ende zum Entsalzen. landwirtschaftliche Hilfskräfte ohne Ende ... die Mittelmeerküste sollte doch zu kultivieren sein. Ich war vor 25 Jahren dort und es sah gar nicht so traurig aus!

    So entstehen sogar neue Märkte und Quellen für bald qualifizierte Arbeitskräfte! UNd die kriminellen zeigen sich dort schnell und können aussortiert werden.

    Mut zum guten Kolonialismus!

    Beste Grüße
    Hannes

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Karlsruhe ist eine UNI-Stadt, die sind die Vielfalt gewohnt, wie Berlin, Freiburg, usw...... Und außerdem haben die meisten das Problem noch nicht erkannt, irgendwie ist ja alles noch i. O.

    In Konstanz z. B. sehe ich das etwas kritischer, ich glaube, hier könnte bei entsprechenden Zuweisungen, die Stimmung kippen. Aber wohl erst, wenn die nächste Tourismus-Saison vor der Türe steht.


 
Seite 44 von 98 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So viel zum Thema Ölwechsel ......
    Von RichardO im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 07:03
  2. Neues Zum Thema Kundenservice
    Von BK97 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:41