Seite 69 von 98 ErsteErste ... 1959676869707179 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 972

Menschliches zum Thema Flüchtlinge!!

Erstellt von Q4me, 14.08.2015, 08:14 Uhr · 971 Antworten · 51.646 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ja, EUROPA wächst zusammen:
    Estland und Lettland: Baltische Staaten planen Zaun zu Russland

    Schade, dass man niemand für seinen gedanklichen Unfug im Vorfeld zur Rechenschaft ziehen kann. Natürlich könnten wir alle aufnehmen, natürlich könnten wir Wohnungen bauen ohne Ende, eben eine verdichtete Bauweise, natürlich könnten wir alle Wiesen und Wälder betonieren ..... und alle und jeden aufnehmen und mit hohen Kosten integrieren!
    Integrieren, was immer das heißt, jede Kultur mit ihrem eigenen Kulturbeauftragten, jede Religion mit ihrer eigenen Kirche, in jeder Schule spezielle Fächer, in den Krankenhäuser spezielle Ärzte und spezielle Dolmetscher, neue Ausbildungsberufe, ...............

    Wachstum ohne Ende!

    Nur, wo bleibt dann noch unser Land, unsere Kultur, unser Leben.............. wie regiert man ein Land, in dem so viele Kulturen, Religionen, neu, auf immer enger werdenden Raum, zusammen leben sollen.

    Schade, dass die natürliche Vernunft wohl ausgerottet worden ist, der Preis des Wohlstandes, .............. und die vielen Reisen der Bürger haben nicht zur Bildung beigetragen, aber zur Einbildung!

    Aber, je schlimmer das Chaos, die Not im eigenen Land, umso weniger interessiert sich das Volk für die Politiker, die den Schaden angerichtet haben (siehe hier als bestes Beispiel: Griechenland - die Zeche bezahlt gerade nur die Bevölkerung).

    Traurig, wenn die eigenen Politiker Teile ihrer Wähler/Bevölkerung "Pack" nennen. Ja, schuld sind immer die anderen ......! Aber, wenn die Bevölkerung Lügenpresse ruft, oder die Politiker für korrupt und lobbyistengesteuert hält, dann ist man beleidigt ............

    .............. vielleicht sollte ich doch noch eine Firma für Zaunbau gründen - ich glaube, da gibt es in den nächsten Jahre hohe Zuwachsraten ............

    Gruß Kardanfan

  2. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Ja, EUROPA wächst zusammen:
    Estland und Lettland: Baltische Staaten planen Zaun zu Russland

    Schade, dass man niemand für seinen gedanklichen Unfug im Vorfeld zur Rechenschaft ziehen kann. Natürlich könnten wir alle aufnehmen, natürlich könnten wir Wohnungen bauen ohne Ende, eben eine verdichtete Bauweise, natürlich könnten wir alle Wiesen und Wälder betonieren ..... und alle und jeden aufnehmen und mit hohen Kosten integrieren!
    Integrieren, was immer das heißt, jede Kultur mit ihrem eigenen Kulturbeauftragten, jede Religion mit ihrer eigenen Kirche, in jeder Schule spezielle Fächer, in den Krankenhäuser spezielle Ärzte und spezielle Dolmetscher, neue Ausbildungsberufe, ...............

    Wachstum ohne Ende!

    Nur, wo bleibt dann noch unser Land, unsere Kultur, unser Leben.............. wie regiert man ein Land, in dem so viele Kulturen, Religionen, neu, auf immer enger werdenden Raum, zusammen leben sollen.

    Schade, dass die natürliche Vernunft wohl ausgerottet worden ist, der Preis des Wohlstandes, .............. und die vielen Reisen der Bürger haben nicht zur Bildung beigetragen, aber zur Einbildung!

    Aber, je schlimmer das Chaos, die Not im eigenen Land, umso weniger interessiert sich das Volk für die Politiker, die den Schaden angerichtet haben (siehe hier als bestes Beispiel: Griechenland - die Zeche bezahlt gerade nur die Bevölkerung).

    Traurig, wenn die eigenen Politiker Teile ihrer Wähler/Bevölkerung "Pack" nennen. Ja, schuld sind immer die anderen ......! Aber, wenn die Bevölkerung Lügenpresse ruft, oder die Politiker für korrupt und lobbyistengesteuert hält, dann ist man beleidigt ............

    .............. vielleicht sollte ich doch noch eine Firma für Zaunbau gründen - ich glaube, da gibt es in den nächsten Jahre hohe Zuwachsraten ............

    Gruß Kardanfan
    Mal ne ganz andere Frage: Warum machst du in deinen Beiträgen so viele Punkte? Das ist ernst gemeint, es muss ja schließlich eine Bedeutung haben.

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Christoph Sieber äußert sich auch zur Lage:


  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Mal ne ganz andere Frage: Warum machst du in deinen Beiträgen so viele Punkte? Das ist ernst gemeint, es muss ja schließlich eine Bedeutung haben.
    Wahrscheinlich klemmt seine Punkttaste. Oder da wird andauernd was zensiert. Kann auch sein. Kann mir jedenfalls nur schwer vorstellen, dass das Absicht ist und er es toll findet.

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ horex

    Ich sehe meine Sätze/Gedanken nicht immer als komplett, als abgeschlossen, alles ist zu komplex, zu individuell! Kein Satz hat eigentlich ein Ende ........... und auch der Anfang ist nur ein Teil des Ganzen.

    Und es lockert den Text auf, ist auch oft mein Ersatz für "usw.".

    Aber schon interessant, worüber Du Dir Gedanken machst ........... und Gedanken sind immer wichtig, statt nur die Aneinanderreihung von Worten zu lesen, und keinen Raum zu haben, es auch zu verstehen!

    Gruß Kardanfan

  6. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    *Ausdrucksweise/Beleidigung - gelöscht - Frosch'n*

  7. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    @oldschool,
    ich war noch nie in Thailand, aber für üble Nachrede kann man durchaus gerichtlich belangt werden. Hier ist eine Grenze überschritten worden, für die mindestens eine Entschuldigung fällig ist.
    Auch wenn man dumm und verblendet ist sollten gewisse Regeln des menschlichen Anstands eingehalten werden.

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    @oldschool,
    ich war noch nie in Thailand, aber für üble Nachrede kann man durchaus gerichtlich belangt werden. Hier ist eine Grenze überschritten worden, für die mindestens eine Entschuldigung fällig ist.
    Auch wenn man dumm und verblendet ist sollten gewisse Regeln des menschlichen Anstands eingehalten werden.
    du beleidigst ja selber am laufenden band. ich schenk dir ein zitat von dieter nuhr ...

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Foo´bar

    Du solltest Dir auch lieber mal ein paar .... (Punkte - extra für dich ausgeschrieben) ... gönnen, statt so einen Müll anzuschauen, wie von Christoph Sieber!

    Vielleicht kannst Du mir aber erklären, was der jetzt eigentlich sagen wollte. Ist natürlich auch toll so viel Schei ....e verquirlen, nur weil man nicht weiß, was man sagen will, und welche Position man bezieht.

    Aber diese neuen Satiriker sind auch nicht das Klopapier wert, auf das sie ihre Texte schreiben!

    Gruß Kardanfan

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    Wenn ich Rechte als Faschisten bezeichne ist das keine Beleidigung, sondern nur eine klare Bezeichnung für eine Einstellung. Genau so als wenn man Linke, Grüne, Liberale, Christdemokraten oder Sozialdemokraten als solche benennt. Damit können fast alle leben, wenn Rechte das nicht mögen zeigt das evtl. das sie selber wissen das diese Einstellung verbrecherisch ist.
    Aber jemand der Pädophilie zu bezichtigen ist eine Unterstellung die alle Grenzen sprengt.


 
Seite 69 von 98 ErsteErste ... 1959676869707179 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So viel zum Thema Ölwechsel ......
    Von RichardO im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 07:03
  2. Neues Zum Thema Kundenservice
    Von BK97 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:41